Schloss Burgsteinfurt

- Sehenswürdigkeit -

Das romantische Schloss Burgsteinfurt hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich von dem unvergleichlichen Charme des Wasserschlosses. Das Schloss Burgsteinfurt, oder auch Schloss Steinfurt genannt, im Herzen des Münsterlandes, ist eine der größten, mächtigsten und auch schönsten Wasserburgen des Münsterlandes. Da die flache Landschaft des Münsterlandes wenig Schutz vor Angreifern bot, haben die Burgherren über Jahrhunderte große Wassergräben zum Schutz ausgehoben. Heute tragen diese zum einmaligen Charakter des Schlosses bei. Die bewegte Geschichte des Schlosses spiegelt sich vor allem in seinem bunten Architektur-Mix wieder. Es lassen sich Elemente aus der Gotik, Romanik, dem Rokoko und dem Klassizismus wiederfinden. Noch heute leben die Nachfahren des Erbauers Rudolf II. von Stenvorde, die Familie des Fürsten Bentheim und Steinfurt in dem Familienbesitz. Deshalb ist es leider auch nicht möglich die Innenräume zu besichtigen. Aber von außen ist das Schloss gut einsehbar und ist zudem Teil der 100-Schlösser-Route, die quer durch das Münsterland führt.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!