Erste Reisen wieder möglich! Infos zu Reisezielen & aktuelle COVID-19-Hinweise

Schloss Deidesheim

- Sehenswürdigkeit -

Der Ursprung des Schloss Deidesheim in der gleichnamigen Stadt im Süden von Rheinland-Pfalz liegt im 13. Jahrhundert, als an der Stelle eine Wasserburg erbaut wurde. Seither unterlag das Schloss jedoch tiefgreifenden baulichen Maßnahmen, nicht zuletzt aufgrund von Kriegsbeschädigungen im 17. und 18. Jahrhundert. Sein heutiges Erscheinungsbild erhielt das Anwesen zu Beginn des 19. Jahrhunderts und es ist nicht eindeutig nachgewiesen, welche Teile des ehemaligen Barockschlosses noch original erhalten sind.
Heute befindet sich im Schloss mit dem liebevoll angelegten Parkgelände ein Weingut und Restaurant, welches delikate Weine aus eigenem Anbau sowie typisch pfälzische Küche anbietet.