Schloss Ehrenstein

- Sehenswürdigkeit -

Das im Stile der Renaissance erbaute Schloss Ehrenstein befindet sich in der kleinen Stadt Ohrdruf am nördlichen Rande des Thüringer Waldes. Die ersten Bausteine wurden bereits im 7. Jahrhundert gelegt, das heutige Schlossgebäude entstand jedoch erst ab Mitte des 16. Jahrhunderts. Im laufe des 18. Jahrhunderts erlebte das Anwesen einige bauliche Veränderungen, die Teilen des Schlosses barocke Elemente verliehen. Im 19. Jahrhundert beherbergte es ein Realgymnasium, bevor es 1924 in den Besitz der Stadt überging und etwa 10 Jahre später das Heimatmuseum der Stadt eröffnet wurde. Zudem befindet sich dort heute das Stadtarchiv sowie die Stadtbibliothek. Die Restaurationsarbeiten werden noch immer fortgeführt, um dem denkmalgeschützten Schloss weiterhin zu seinem ursprünglichen Glanz zu verhelfen. Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag geöffnet und der Eintritt beträgt zwischen 1,50 und 3Euro.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!