Schloss Freundsberg

- Sehenswürdigkeit -

In der kleinen Stadt Schwaz im Österreicher Bundesland Tirol liegt Schloss Freundsberg. Der Name ist jedoch irreführend, da es sich vielmehr um eine Burg als um ein Schloss handelt, welche im 12. Jahrhundert errichtet wurde. Mit dem Turm ist der älteste Teil der Anlage noch heute gut erhalten. Noch im gleichen Jahrhundert wurde die Kapelle errichtet, die spätrenaissancistische Kirche hingegen entstand erst im 17. Jahrhundert.
Seit Beginn des 19. Jahrhunderts befindet sie Schloss Freundsberg im Besitz der Stadt Schwaz, die die Anlage im 20. Jahrhundert umfassend renovierte. Mittlerweile beherbergt die Burg unter anderem ein Burgmuseum, in dem die Geschichte der Burg und der Stadt Schwaz thematisiert wird. Dieses ist das ganze Jahr über von Dienstag bis Sonntag geöffnet und der Eintritt kostet zwischen 2 und 3 Euro. Zudem hat im Schloss eine Burgschenke eröffnet, die jeden Tag außer Montag geöffnet ist und einen tollen Ausblick über die Stadt bietet. Die Räumlichkeiten können auch für feierliche Anlässe gemietet und in der Schlosskirche können Trauungen abgehalten werden. Außerdem finden das ganze Jahr über zahlreiche sozio-kulturelle Events statt, zu denen jeder herzlich eingeladen ist, wie zum Beispiel Erlebnisführungen, Kindertage, Lesungen, Konzerte und vieles mehr.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!