Schloss Hambach

- Sehenswürdigkeit -

Das Hambacher Schloss – ein monumentales Symbol der Demokratiebewegung in Deutschland.
Im 11. Jahrhundert wurde der Grundstein für das heutige Schloss gelegt, welches aufgrund des 1832 dort ausgerichteten Hambacher Festes sowohl national als auch international bekannt ist.
Das Bauwerk befindet sich bei Neustadt an der Weinstraße im Süden von Rheinland-Pfalz und wurde auf dem nach ihm benannten Schlossberg als Schutzburg errichtet.
Anlässlich des 150. Jubiläums des Hambacher Festes wurde Schloss Hambach komplett renoviert und instand gesetzt. Heute beherbergt es Ausstellungen aller Art, die für 1,50 bis 4,50Euro besichtigt werden können. Zudem können die anderen Räumlichkeiten des Schlosses im Rahmen einer Führung erkundet werden, die das ganze Jahr über täglich stattfindet und inklusive der Ausstellungsbesichtigung zwischen 5 und 8Euro kostet.
Im Restaurant 1832, welches ebenfalls im Schloss untergebracht ist, kann man das ganze Jahr über lokale Spezialitäten genießen. Zudem veranstaltet das Schloss regelmäßig Konzerte, Lesungen, Kindertheater und viele andere kulturelle Events, zu denen jeder herzlich eingeladen ist.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!