Schloss Karlberg

- Sehenswürdigkeit -

Das Schloss Karlberg in Stockholm


Das Schloss Karlberg befindet sich direkt am Karlberger Kanal und thront über einen herrlichen barocken Schlossgarten. Im Schloss befindet sich eine Militärschule und die Stockholmer nutzen den grünen Park des Schlosses gerne als Naherholungsgebiet und Sportstätte. Das Schloss Karlberg befindet sich unweit der Hauptstadt Schwedens in dem Ort Solna. Dabei grenzt es an die Stadtteile Kungsholmen und Vasastaden.

Bereits zu Beginn des 17. Jahrhunderts wurde das prachtvolle Schloss errichtet. In dieser Zeit erhielt der damalige Halbbruder des Königs von Schweden mit dem Namen Carl Carlsson Gyllenhielm drei Dörfer als Besitztümer. Diese ernannte er zum Freihof und taufte ihn seinem Namen entsprechend Karlberg. Gegen 1634 wurde quasi der Grundstein des heutigen Schlosses gelegt. In diesem Jahr ließ Carl Carlsson Gyllenhielm in der Mitte der Dörfer ein festes Steinhaus errichten, welches als „Kern“ der heutigen Schlossanalge bezeichnet werden könnte. Mit dem Tod des Halbbruders des Königs 1650 verlor das Steinhaus an Bedeutung. So stand das Gebäude fast zwanzig Jahre leer bis der Feldherr, Staatsmann und Dichter Magnus Gabriel de la Gardie es kaufte und ausbauen ließ. Er veränderte den ursprünglichen Bau und ließ ein imposantes und prunkvolles Schloss inklusive eines barocken Schlossparks errichtet. Dort wohnte er bis ihn der wirtschaftliche Ruin dazu Zwang, sein Schloss zu verlassen. Der folgende Besitzer musste abermals das Schloss aufgeben bis es 1688 von der königlichen Familie übernommen wurde. Diese residierte vor allem in der Sommerzeit gerne in den luxuriös hergerichteten Zimmern. Nach einem verheerenden Brand Ende des 17. Jahrhunderts auf dem königlichen Schloss Tre Konor, wohnte schließlich der gesamte Königshof im Schloss Karlberg.

Gegen Ende des 18. Jahrhundert wurde von Gustav dem Dritten schließlich die königliche Militärhochschule gegründet, welche in die Gefilde des Schlosses Karlberg zog. Mittlerweile ist diese Militärhochschule über 200 Jahre alt, was sie zur ältesten Kadettenschule der Welt macht.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!