Schloss Oberschwappach

- Sehenswürdigkeit -

Spüren Sie den Geist des Barock und lassen Sie diese einmalige Epoche auf Schloss Oberschwappach wieder lebendig werden.

Das in den 1730er Jahren erbaute barocke Schloss liegt in der malerischen Landschaft Mainfrankens, zwischen Bamberg und Schweinfurt. Die barocken hellen Räume lassen den Besucher den Geist vergangener Tage spüren. Das malerische Schloss welches Teils Museum, teils Weingut ist, ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region. Im Schloss Museum, kann man nicht nur die Prunkräume des ehemaligen Klosters besuchen, sondern auch Kunstwerke des 17. und 18. Jahrhunderts bewundern.

Das Schlossmuseum Oberschwappach ist von April bis Oktober, immer Sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Zudem gibt es noch ein Café und Restaurant auf dem Schlossgelände.