Ferienhausurlaub ist weiterhin möglich! Aktuelle Reiseinformationen & Hinweise

Schloss Purschenstein

- Sehenswürdigkeit -

Im Erzgebirge im Süden Sachsens befindet sich die kleine Gemeinde Neuhausen, staatlich anerkannter Erholungsort und Besitzer eines der schönstes Schlosshotels des Landes: Schloss Purschenstein. Die Grundsteine für das heutige Anwesen wurden bereits im 12. Jahrhundert in Form einer Zollburg gelegt, welche Mitte des 16. Jahrhunderts durch die Adelsfamilie von Schönberg eine Umwandlung zum Schloss im Stile der Renaissance erfuhr. Im Verlaufe des Dreißigjährigen Krieges etwa 100 Jahre später wurden jedoch Großteile der Anlage zerstört. Noch immer im Besitz der von Schönebergs wurde das Schloss im 18. Jahrhundert wieder ausgebaut, diesmal jedoch im Stile des Barock, aber bereits im 19. Jahrhundert erlitt es erneute Rückschläge und wurde schließlich fast gänzlich durch einen Brand zerstört.
Heute ist von der ursprünglichen Anlage lediglich der Bergfried erhalten. Nach einem Brand Ende des 20. Jahrhunderts, der große Teile der Innenausstattung zerstörte, wurde das Schloss saniert und wieder hergerichtet und seit 2005 ist es in Besitz der Familie Praagman, die dort eines der schönsten Schlosshotels der Region eröffnete. Schlosshotel Purschenstein ist heute ein luxuriöses Urlaubsziel mit exklusiver Ausstattung, Wellnessbereich und traumhafter Lage inmitten der Natur. Hier kann man Urlaub wie auf einem Märchenschloss verbringen!

Unsere Servicezeiten:
Montag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!