Schloss Rastatt

- Sehenswürdigkeit -

Schloss Rastatt, auch Rastatter Residenzschloss genannt, liegt im gleichnamigen Ort im Nordwesten von Baden-Württemberg und ist 1700 als Barockresidenz durch und für die Markgrafen von Baden-Baden errichtet worden. Das Bauwerk ist eines der wenigen, das den Krieg unbeschadet überstanden hat und deshalb eines der ältesten barocken Schlossbauten des Landes. Architektonisch gesehen ist es an dem Schloss von Versailles orientiert, im Inneren haben diverse italienische Künstler zu der prachtvollen Ausstattung beigetragen.
Heute beherbergt Schloss Rastatt das Wehrgeschichtliche Museum, das Amtsgericht sowie „Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte“. Besonders sehenswert sind die prunkvoll ausgestatteten Säle, allen voran der beeindruckende Ahnensaal mit seinen Fresken und anderweitigen Verzierungen. Sowohl das Museum als auch das Schloss an sich sind das ganze Jahr über geöffnet, der Eintritt kostet zwischen 3 und 6 Euro.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!