Aktuelle Reisehinweise - In vielen Ländern ist Urlaub möglich! (Reiseziel-Übersicht)

Schloss Rhede

- Sehenswürdigkeit -

Im Westen des Münsterlandes in Nordrhein-Westfalen liegt die kleine Stadt Rhede, in der sich das gleichnamige Schloss Rhede befindet. Der Grundstein für das zweiflügelige Wasserschloss wurde bereits im 13. Jahrhunderts gelegt, als an dieser Stelle eine mittelalterliche Burganlage errichtet wurde. In der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts erhielt das Anwesen schließlich seine heutiges Erscheinungsbild aus Backstein und Staffelgiebel, welches am Nordostflügel noch zu erkennen ist. Der Südwestflügel wurde jedoch im 19. Jahrhundert erneuert und in vereinfachter Form wieder aufgebaut. Umgeben wird Schloss Rhede von einem weitläufigen Parkgelände.
Seit 1860 befindet sich das ganze Gelände im privaten Besitz der Familie Salm-Salm, die es noch heute als Wohnsitz nutzen. Deswegen ist weder Schloss Rhede noch der Park für Besucher zugänglich.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!