Schloss Wasserburg

- Sehenswürdigkeit -

Das Barockschloss Wasserburg liegt in der Nähe der Donaulandschaft Wachau. Seine Geschichte geht bis in das Jahr 1185 zurück, in dem dieses erstmalig urkundliche Erwähnung fand. Die Anlage ist von einem Wassergraben umgeben in dem Fische, verschiedene Entenarten und andere Wasservögel zu Hause sind.
In der Hofanlage befindet sich neben einem historischen Steingarten auch ein Swimmingpool samt Badehaus sowie ein Tennisplatz. Mehrere Golfplätze sind ästhetisch wertvoll in die umliegende Landschaft integriert.
Teile des Hotel können heute für verschiedenste Anlässe wie zum Beispiel Hochzeiten, Firmenveranstaltungen, Konzerte, Vorträge oder ähnliche Feiern gemietet werden. Insgesamt bietet das Schloss Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 19 Personen. Zudem verfügt es über vier Veranstaltungsräume und einen etwa 40 Hektar großen Schlosspark.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!