Schloss Wildenwart

- Sehenswürdigkeit -

Der Vorbau des heutigen Schlosses Wildenwart entstand im 12. Jahrhundert im Chiemgau. Die jetzige Form des Schlosses, mit der Vierflügelanlage und Eckturm entstand im um 1600. In der Zeit wurde ebenfalls der Schlossgarten angelegt. 1862 wurde es von der bayrischen Königsfamilie erworben. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte wurde das Schloss von weiteren Generationen der bayrischen Königsfamilie bewohnt. Seit 1979 lebt Max Herzog in Bayern in dem Schloss. In dem Schlosspark gibt es die Schlosswirtschaft Wildenwart. Hier kann deftig bayrisch gespeist werden. Die Wirtschaft besteht seit dem Jahre 1536.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!