Schloss Wittgenstein

- Sehenswürdigkeit -

Das Schloss Wittgenstein befindet sich zwischen der Lahn und Laasphebach in der Stadt Bad Laasphe in Nordrhein-Westfalen. Einst wurde das Schloss als Burg gehandelt, befindlich auf einem 470 m hohen Berg. Erstmals wurde es im Jahre 1187 urkundlich erwähnt und war zu der Zeit im Besitz eines Grafens. Durch das Aussterben der Adeligen Grafen gelang das Schloss 1359 in den Besitz des Hauses Sayn-Wittgenstein. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde die Anlage stark beschädigt und erst 1950 restauriert. Heute ist in der beträchtlichen Anlage ein Gymnasium mit anschließendem Internat untergebracht.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!