Skigebiet Bad Wiessee

- Sehenswürdigkeit -

Das Skigebiet Bad Wiessee Sonnenbichl liegt zwischen 830-1020 Höhenmetern und ist ein sehr anspruchsvoller Hang. Er verfügt über eine Streckenlänge von 580 m und eignet sich besonders für das Skitraining. 2 Schlepplifte sichern den Zugang zu den 4 unterschiedlichen Hängen. Die Flutlichtanlage macht Tag- und Nachttraining möglich. Bei schlechten Schneebedingungen sorgt eine gut abgestimmte Beschneiungsanlage für einen Schnee und gleichbleibende Skibedingungen.
In den 80er Jahren wurden hier sogar Weltcup-Rennen gefahren. Die Lage und Beschaffenheit der hier vorhandenen Pisten sind sehr anspruchsvoll und das Gebiet wurde somit immer weniger von der Allgemeinheit zum Skifahren genutzt. Nun nutzen die Skivereine des Tegernseer Tal und den umliegenden Gebieten dieses anspruchsvolle Gebiet als Trainingslager für Slalom und Riesenslalom und bilden dort unter anderem Ihren Skinachwuchs professionell aus.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!