Skigebiet Bocksberg-Hahnenklee

- Sehenswürdigkeit -

Skigebiet Bocksberg-Hahnenklee im Harz

Das Skigebiet Bocksberg-Hahnenklee liegt im Oberharz in der Nähe von Goslar. Das Skigebiet liegt auf einer Höhe zwischen 500-726 m.ü.M und die Saison geht von Mitte Dezember bis Mitte März. Es gibt 5 Abfahrtsstrecken mit den Schwierigkeitsgraden mittel bis schwer. Zusammen kommen diese auf gut 4 Pistenkilometer. Die längste Abfahrt ist ca. 1,5 km. Seit 1971 ist der Gipfel de Bocksberges mit der Bocksbergseilbahn gut zu erreichen. Zusätzlich gibt es eine Kabinenbahn, zwei Schlepplifte und einen Kinderlift. Eine der längsten Rodelbahnen im Harz befindet sich ebenfalls im Skigebiet Bocksberg-Hahnenklee. Diese und einen Abfahrt werden bei Schneemangel künstlich beschneit. Die Rodelbahn führt auf 1500 m vom Gipfel des Bocksberges bis ins Tal. Die letzten 400 m sind zudem bis 20 Uhr beleuchtet. Weitere Freizeitmöglichkeiten für den Winterurlaub in der Region sind: Snowboarden, Schlittschuh laufen, Eisstockschießen und Winterwanderungen. Die Bocksberg-Skischule Hahnenklee und Snow-Fun bieten unterschiedliche Skikurse für Anfänger, Kinder, Fortgeschrittene und Snowboarder. Auch ein Skiverleih ist angeschlossen. Neben Winterwanderungen durch die verschneiten Wälder des Harzes, gibt es auch Fackelwanderungen im romantischen Dämmerlicht. Für das kulinarische Wohl sorgen eine Vielzahl an unterschiedlichen Restaurants.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!