Skigebiet La Tzoumaz - Mayens de Riddes

- Sehenswürdigkeit -

Das Skigebiet La Tzoumaz - Mayens de Riddes in der Schweiz

Der kleine Ort La Tzoumaz befindet sich in der Gemeinde Riddes im Kanton Wallis in der Schweiz. La Tzoumaz liegt auf 1500 m.ü.M über dem Rhôneufer zwischen Sion und Martigny. Der alte Name des Ferienortes lautete Mayens de Riddes und verweist auf die ursprüngliche Nutzung des Ortes. So diente die Alpsiedlung der sogenannten Sömmerung von Vieh. Die Sömmerung ist der Weidegang von Nutzvieh im Sommer auf einer Alp. So finden sich auch heute noch eine Vielzahl an Eringer (typische Walliser Rinder) in La Tzoumaz. Auf die 200 Einwohner kommen ca. 6000 Betten für Gäste. In den 60er Jahren wurde La Tzoumaz zunächst an das Skigebiet Verbier angeschlossen. Heute gehört es zum großen Skigebiet 4 Vallées. Im Jahr 2008 wurde eine 8-Personen Kabinenbahn eröffnet, welche die Skifahrer zum Übergang nach Verbier bringt. Nachdem zunächst eher unschöne große Appartementhäuser für die Vielzahl an Touristen gebaut wurden, besann man sich bald auf die typischen Schweizer Chalets. Mittlerweile gibt es eine Reihe an schönen Chaletsiedlungen. Die Lage von La Tzoumaz auf einer nordausgerichteten Terrasse bietet nicht nur Schneesicherheit, sondern auch einen beeindruckenden Blick in das Rhônetal und das von fast allen Ferienunterkünften aus. Besonders beliebt bei Familien ist die fast 10 km lange Rodelbahn, somit eine der längsten Rodelbahnen der Schweiz. In La Tzoumaz gibt es zudem mehrere Schneeschuhrouten, sowie eine Vielzahl an Wanderwegen und Routen für Mountainbiker.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!