Skigebiet Wallberg Tegernseer Tal

- Sehenswürdigkeit -

Das Skigebiet am Wallberg im Tegernseer Tal liegt unmittelbar bei Rottach-Egern am Tegernsee. Es erstreckt sich von 790 bis 1620 Metern und umfasst Pisten mit einer Gesamtlänge von 3,2 km. Interessant ist hier insbesondere die ehemalige FIS-Abfahrt, die inzwischen nicht mehr präpariert wird und daher als Tiefschnee-Piste für Spezialisten bereit steht. Daneben gibt es am Wallberg eine 6,5 km lange Naturrodelbahn, die teilweise auf präparierten Wanderwegen, teilweise auf der ausgebauten Wallbergstraße ins Tal führt. Für den Autoverkehr ist die Wallbergstraße im Winter gesperrt.

Für die bequeme Fahrt auf den Wallberg hinauf sorgt die Wallbergbahn. Als Kabinenbahn überwindet sie die Distanz von rund 800 Höhenmetern in wenigen Minuten. Die Bergstation ist bewirtschaftet und bietet mit dem Panoramarestaurant tolle Aussichten über den Tegernsee und in die angrenzenden Zentralalpen. Auf der Rodelabfahrt sorgt das Gasthaus Wallbergmoos zusätzlich für gute Verpflegung.

In unmittelbarer Nähe, nur wenige Autominuten entfernt, liegt das große Skigebiet Spitzing-Tegernsee. Es erstreckt sich von 1.100 bis 1.700 Metern über dem Meer. Hier gibt es 25 Pistenkilometer, zahlreiche Lifte und Hütten zum Einkehren. Unter den Abfahrten sind 3 der schwarzen und 13 der roten Kategorie. Schneekanonen sorgen auf den wichtigsten Pisten für eine Befahrbarkeit von November bis Mitte April.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!