Stadion der Freundschaft (Stralsund)

- Sehenswürdigkeit -

Das Stadion der Freundschaft in der Hansestadt Stralsund an der Ostseeküste von Mekclenburg-Vorpommern wurde. damals als Frankendammsportplatz bezeichnet, im Jahr 1938 eröffnet. Das Gelände war bereits seit Beginn des 20. Jahrhunderts für Sportaktivitäten genutzt worden; während der NS-Zeit wurde dann der Sportplatz eingerichtet, der zunächst Marinesoldaten vorbehalten war. Heute ist es die Spielstätte des Fußballvereins FC Pommern Stralsund.