U-461

- Sehenswürdigkeit -

Das Unterseebot U-461 ist ein technikgeschichtliches Denkmal, welches heute im Hafen von Peenemünde an der mecklenburg-vorpommerschen Ostseeküste vertäut liegt. Es handelt sich dabei um ein diesel-elektrisches Boot sowjetischer Bauart, das zu der von der NATO so genannten Juliett-Klasse gehört, welche als Träger von Marschflugkörpern gegen Seeziele konzipiert war. In der sowjetischen Flotte trug es die Nummer K-24, wobei "K" für "korabl", also "Schiff", steht. Es wurde um 1961 gebaut.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!