U-Bahnhof Klosterstraße

- Sehenswürdigkeit -

Nahe dem Alexanderplatz im Bezirk Mitte von Berlin befindet sich der U-Bahnhof Klosterstraße, der auf der Strecke der heutigen Linie U2 liegt. Er zählt zu den älteren U-Bahnhöfen der Stadt und wurde bereits im Jahr 1913 in Betrieb genommen. Auch ist er einer der zahlreichen Berliner U-Bahnhöfe, die vom schwedischen Architekten Alfred Grenander, quasi dem Hausarchitekten der damaligen Berliner U-Bahn-Gesellschaft, gestaltet wurde. Zusätzlich befindet sich hier eine der beiden Verbindungsstellen der ansonsten völlig getrennten Groß- und Kleinprofilnetze.