U-Bahnhof Olympia-Stadion

- Sehenswürdigkeit -

Der Berliner U-Bahnhof Olympiastadion ist schon seit 1913 in Betrieb, liegt am westlichen Abschnitt der Linie U2 im Westend und ist für Technikfreunde auch aufgrund des U-Bahn-Museums interessant, das in seinem Inneren eingerichtet wurde. Sein heutiger Gebäudekomplex wurde von Alfred Grenander in Vorbereitung auf die Olympischen Spiele des Jahres 1936 entworfen und im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft von 2006 umfassend saniert. In der Nähe befindet sich zudem die U-Bahn-Werkstätte Grunewald.