Ulmer Münster

- Sehenswürdigkeit -

Ulmer Münster KircheDas Ulmer Münster ist bekannt für seinen 161,53 Meter hohen Kirchturm, der zugleich der höchste Kirchturm der Welt ist. Seine heutige Höhe erlangte der Münsterturm erst am 31. März des Jahres 1890. In nur drei Jahren vollendete August Beyer den Westturm in weitgehender Anlehnung an den Plan Matthäus Böblingers. Damit wurde das Münster nach 513 Jahren nach der Grundsteinlegung fertiggestellt. Während des Zweiten Weltkrieges wurde Ulm bei den Bombardements in Schutt und Asche gelegt. Das Münster jedoch überstand die Luftangriffe wie durch ein Wunder relativ unbeschadet und die Stadt konnte sein Wahrzeichen behalten. Heute finden im Ulmer Münster neben Gottesdiensten auch kulturelle Veranstaltungen wie z.B. Konzerte statt. Natürlich kann man das Münster auch besichtigen, es werden Führungen und Turmbesichtigungen angeboten. Der Hauptturm kann bis zu einer Höhe von 143 m bestiegen werden. Es sind über 768 Stufen zu besteigen. Vom Turm aus bietet sich dem Besucher eine eindrucksvolle Sicht auf die Stadt.

Adresse:
Ulmer Münster
Münsterplatz 1
89073 Ulm
Deutschland




Öffnungszeiten:
Monat Kirche Turmbesteigung
Januar - Februar 09.00 - 16.45 Uhr 09.00 - 15.45 Uhr
März 09.00 - 17.45 Uhr 09.00 - 16.45 Uhr
April - Juni 09.00 - 18.45 Uhr 09.00 - 17.45 Uhr
Juli - August 09.00 - 19.45 Uhr 09.00 - 18.45 Uhr
September 09.00 - 18.45 Uhr 09.00 - 17.45 Uhr
Oktober 09.00 - 17.45 Uhr 09.00 - 16.45 Uhr
November - Dezember 09.00 - 16.45 Uhr 09.00 - 15.45 Uhr
Weihnachtsmarkt 09.00 - 18.45 Uhr 09.00 - 15.45 Uhr

Eintritt:
Einzelpreis Ab 10 Personen
Kinder bis 7 Jahre frei frei
Jugendliche (7-17 Jahre) 2,50 € 2,00 €
Schüler und Studenten 2,50 € 2,00 €
Erwachsene 4,00 € 3,50 €

Weitere Informationen:
www.ulmer-muenster.de
Stand der Information: Juni 2013

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!