Veluwemeer

- Sehenswürdigkeit -

Das Veluwemeer ist neben dem Wolderwijd, dem Nijkerkermauw und dem Nuldernauw eines der 4 Veluwerandmeere und befindet sich zwischen den Regionen Flevoland und Gelderland. Es bestehen gute Verbindungen zum Drontermeer und zum Ijsselmeer.
Das fast 33 Quadratkilometer große Verluwemeer ist weithin bekannt bei Seglern und Surfern. Vom Ruhrgebiet und Nordrhein-Westfalen aus ist das Gebiet schnell zu erreichen und bietet allein durch die geringe Entfernung schon ideale Bedingungen für Ihren Sommerurlaub. Ausflugsdampfer verkehren hier genauso wie Segler.
Die südliche Seite ist besonders bei Surfern beliebt, da die Wassertiefe niedrig ist und so auch für Anfänger gute Bedingungen herrschen. Aber auch Könner wissen dieses Gebiet zu schätzen. Die Kitesurfer und Surfer suchen sich meist ihre Unterkünfte auf den Campingplätzen De Oude Pol und Polsmaten.
Segler können von Elburg bis nach Harderwijk segeln und über Schleusen auch in die anderen Verluwerandmeere gelangen.
Wer nicht nur Wassersport betreiben will kann auch die Inseln Pierland und De Ral besichtigen. Desweiteren kann man auch die kleine mittelalterliche Stadt Harderwijk mit seinem Dolfinarium besuchen, die faszinierende Bataviawerft in Lelystad bestaunen oder auch einen romantischen Spaziergang durch Elburg und Spakenburg unternehmen.
Für Kinder bietet sich der Freizeitpark Walibi World in dem sich nicht nur die Kinder austoben können.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!