Villa Medicea di Cerreto Guidi

- Sehenswürdigkeit -

In der rund 10.300 Einwohner großen italienischen Gemeinde Cerreto Guidi in der Toskana befindet sich eine der zahlreichen Medici-Villen des Landes. In ihrer heutigen Form wurde sie im Jahr 1575 fertig gestellt; nach dem Ende der Medici-Dynastie im Jahr 1738 gelangte sie dann in den Besitz des Hauses Habsburg-Lothringen und wurde im Jahr 1969 dem italienischen Staat übertragen. Heute ist in der Villa ein Museum eingerichtet, das sich dem Thema der Jagd widmet.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!