Villa Torrigiani di Camigliano

- Sehenswürdigkeit -

Die Villa Torrigiani di Camigliano befindet sich in der etwa zehn Kilometer von Lucca entfernten, rund 46.000 Einwohner großen italienischen Gemeinde Capannori in der Toskana. Sie stellte einst die Sommerresidenz der Familie Buonvisi dar und wurde zusammen mit einem ausgedehnten englischen Garten bereits gegen Ende des 16. Jahrhunderts erbaut. Mehrere Umbauten erfolgten im Laufe der Jahre; zudem wurde die Villa letztlich an die Santinis verkauft und gelangte auf diesem Wege dann an die Torrigianis.