Wien Westbahnhof

- Sehenswürdigkeit -

Der Wiener Westbahnhof ist einer der wichtigsten Bahnhöfe der österreichischen Hauptstadt und dient als Ausgangspunkt für Nah- und Fernverkehrszüge in den Westen des Landes sowie auch nach Deutschland und der Schweiz. Er wurde ursprünglich 1858 eröffnet, jedoch gegen Ende des Zweiten Weltkriegs weitgehend zerstört und 1951 als Neubau wieder in Betrieb genommen. Er umfasst elf Bahnsteiggleise und ist ebenfalls an die Wiener U-Bahn und die Straßenbahn angeschlossen.

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!