Zeelandbrug

- Sehenswürdigkeit -

Die Zeelandbrug, bzw zu deutsch "Zeelandbrücke", überspannt auf einer Länge von rund fünf Kilometern die Oosterschelde und verbindet die Inselgemeinde Schouwen-Duiveland mit der benachbarten Inselgemeinde Noord-Beveland. Sie stellt die längste Brücke der Niederlande dar und wurde im Jahr 1965 für den Verkehr freigegeben. Ein Teilabschnitt ist als Klappbrücke ausgeführt, um auch größeren Schiffen die Durchfahrt zu erlauben.