Ferienwohnung Gitti in Cala Ratjada - Gitti 4 Räume 6 Pers. 1 Kind bis 2 J., Ostküste Mallorca für 7 Personen (Spanien)

23 Fotos

Unterkunft

  • Ferienwohnung
  • max. 7 Personen
  • 3 Schlafzimmer

Lage

  • Land: Spanien
  • Region: Mallorca
  • Ort: Cala Ratjada
  • Flughafen: 75 km
  • Wasser: 1 km
  • Meer: 533 m
  • See: 32.3 km

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt
  • Internet-Anschluss
  • Spülmaschine
  • TV
  • Waschmaschine
  • Heizung
  • Trockner
Objektbeschreibung:
Die Ferienwohnung in Cala Ratjada für max. 6 Personen mit Zentralheizung verfügt über 3 Schlafzimmer und 1 Bad und bietet auf 100qm reichlich Platz.

Die Wohnung ist im modernen Stil  eingerichtet und verfügt über einen Sonnenbalkon mit herrlicher Aussicht auf das Meer bzw. die Berge.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir zum Wohle aller im Haus wohnenden Parteien sowie unseren Gäste, auf ein entsprechend ruhiges Wohnen und gegenseitige Rücksichtnahme Wert legen.
Es wird eine Kaution in Höhe von 200€ ( rückzahlbar) bei Anreise fällig.
 
Hinweis zur kostenlosen WLAN-Nutzung: Es stehen monatl. insgesamt 5GB zur Verfügung (nicht pro Gast). Wenn die verbraucht sind, wird die Verbindung erheblich langsamer.
WLAN ist eine kostenlose Serviceleistung. Diese Leistung ist nicht Bestandteil des Vertrages. Bei langsamer Leitung bzw. Ausfall besteht kein Anspruch auf Funktion, Reisepreisminderung oder Schadensersatz.

Kategoriebeschreibung:
Ferienwohnung mit 3 Schlafzimmern für bis zu 6 Personen plus 1 Kleinkind bis 2 Jahre (Kinderbett) sowie 1 Bad. Kleinkind ohne Berechnung.

Überbelegung mit 1 Person(en) im Alter von 0 - 2 möglich.

Zimmer:
Die Wohnung ist wie folgt aufgeteilt:
- 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, (2x90x200cm)
- 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, (2x90x200cm)
- 1 Schlafzimmer mit 2 Betten, (2x90x200cm)
- 1 Wohnzimmer mit Eßecke und Balkonzugang
- 1 separate, kompl. eingerichtete Küche
- 1 Bad mit Badewanne
- 1 Flur

Lage:
Die Ferienwohnung liegt in Cala Ratjada sehr zentral und ist doch ruhig gelegen. Die Ortsmitte sowie die Strände sind schnell zu erreichen.
Zu verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, zum Tennis, Reiten sind es nur kurze Wege.
Rund um Cala Ratjada finden Sie verschiedene Golfplätze, die das Herz eines jeden Golfers höher schlagen lassen.
Trotz der doch zentralen Lage, finden Sie hier Ruhe und Erholung und können der Hektik des Alltags den Rücken kehren.
Weitere Informationen zu diesem Angebot finden Sie auf unserer Internetseite unter
 
Cala Ratjada ist ein schon länger bestehendes Urlaubsziel auf Mallorca und
bei den Gästen sehr beliebt. Sie haben Cala Ratjada in den letzten Jahrzehnten in großem Stil erobert. Schon jetzt gehört der belebte Küstenort zu eines der besten Zielgebieten auf Mallorca.
Cala Ratjada (was "Rochenbucht" bedeutet) entstand aus einem kleine Fischerort im Nordosten der Insel.
Den Hafen ist heute immer noch eine Anziehungspunkt jedoch jetzt für Ausflugsboote und Yachten. Fischerboote kann man nun nur noch vereinzelt finden.
Cala Ratjada ist der Ort, von dem man die Nachbarinsel Menorca am schnellsten erreichen kann. Bei klarem Wetter ist die Insel Menorca und ihre einstige Hauptstadt Ciutadella zu sehen. Täglich verkehren Schiffe zwischen Cala Ratjada nach Menorca.
Der Küstenabschnitt ist auf Mallorca für seine Zerklüftungen bekannt und besonders für seine vielen versteckten Buchten.
Der Küstenabschnitt zwischen der Cala Mesquida und Cala Agulla ist eine der selten gewordenen Stellen auf Mallorca, wo der Pinienwald noch bis direkt an den Strand reicht. Cala Ratjada ist trotz vieler Gäste ein Naturparadies geblieben. Hier stellt man auch kaum Bausünden fest.

Hinweis:
Anreise 14 bis 18 Uhr - Abreise bis 10 Uhr
Eine Anreise nach 18 Uhr muss zwingend vorher vereinbart werden.

Nebenkosten: im Preis enthalten

Reinigung je Wechsel (pro Person und Tag) : 1.00 Eur

Spätanreise nach 22 Uhr (optional, einmalig pro Nutzung) : 50.00 Eur

Vorort ist eine Kaution von 200,00Euro bei Anreise zu hinterlegen

Bitte beachten Sie, dass die aufgeführten Nebenkosten gegebenenfalls bereits vorab mit dem Mietpreis zu zahlen sind! Genauere Informationen dazu erhalten Sie in Ihrer Rechnung des Vertragspartners.

Kurzbeschreibung

  • Ferienwohnung
  • Familie und Kinder
  • 1 Personen
  • 7 Personen
  • Allergikergeeignet
  • nicht erlaubt
  • 3
  • Balkon
  • 4
  • 6
  • 6

Sonstige Inneneinrichtung

  • Heizung
  • TV
  • Internet-Zugang, WLAN / Wifi
  • Wäschetrockner/ Trocknungsmöglichkeit, Waschmaschine
  • Hochstuhl

Umgebung

  • Golfplatz, Reitplatz / Reitmöglichkeiten
  • 1 km

Anfahrtsinformationen

  • 75 km

Badezimmer

  • Badewanne

Küche

  • Mikrowellenherd, Geschirrspüler, Backofen, Kühlschrank

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,8 von 5

(3 Kundenbewertungen)

5,0 Sauberkeit
5,0 Preis/Leistung
4,3 Lage der Unterkunft
4,7 Ausstattung
5,0 Äußerlicher Eindruck
5,0 Betreuung vor Ort
4,0 Buchungsabwicklung
  • 4,6 von 5

    Bewertung vom 13.09.2011

    Urlaub vom 29.08.2011 bis 05.09.2011

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    4,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    4,0 Buchungsabwicklung
    4,6 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    neuwertige und vollständige Einrichtung

    Fand ich nicht so gut

    leider nur ein Toilettenraum

    Gastronomie

    Königsgarten in Cala Ratjada

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

7 Personen

981.12 EUR/Woche,
7 Nächte
siehe Belegungsplan
981.12 EUR/Woche,
7 Nächte
siehe Belegungsplan
735.84 EUR/Woche,
25%
7 Nächte
Täglich
735.84 EUR/Woche,
25%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
735.84 EUR/Woche,
25%
7 Nächte
siehe Belegungsplan

* gegenüber der Hauptsaison

vor Ort zu zahlen

ab 01.01.2016

  • Nebenkosten: im Preis enthalten
  • Spätanreise nach 22 Uhr: Kosten in Höhe von 50.00 EUR einmalig pro Nutzung (optional)
  • Reinigung je Wechsel: Kosten in Höhe von 1.00 EUR pro Person/Tag

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 28.07.2016 04:47:48

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 848801
  • In unserem Angebot seit: 6 Jahren, 1 Monat, 16 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 465 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 9 mal
  • Bewertungen bei uns: 3
  • URL: www.tourist-online.de/Spanien/848801

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Mimi Mimi schreibt...

    Bewertung vom 10.09.2013

    Ausflugtipps
    - Der schönen Hafen von Porto Cristo- 6 km Entfernung( jeden Sonntag gibt es dort ein winzig kleine Wochenmarkt, findet man aber tolles und günstige Obst und Gemüse)
    - Die Drachen Höhlen von Porto Cristo
    - Der schönen Spaziergang im naturgelegene Landschaft und der Besuch von der Burg von Can‘ Amer (liegt zwischen Cala Millor und Sa Coma)
    - Das Burg in Capdeperra
    - Das Burg in Arta und Arta selbst (jeden Dienstag, gibt es dort ein wunderschönen Wochenmarkt), und die Funden und Ausgrabungen von den Talloiden.
    - Die Stadt Santanyi und dessen Wochenmarkt der Jeden Mittwoch stattfindet
    - Der Hafenstadt Portocolm
    - Das Kloster von San Salvatore (zirka 10 km), von dort aus hat man ein Atemberaubende Aussicht
    - Soller und Puerto de Soller ( auf der andere Inselseite), und der rote Blitzt der bis dorthin fährt ( alter Zug)
    - Palma die Kathedrale, die Museen, der alte Innenstadt und die Wahnsinnige Einkaufsmöglichkeiten
    Gastronomie
    Frito Mallorquin (eine Mischung aus Leber, Kartoffeln und Gemüse)
    Pa amb oli (getoastet Mallorquinische Brot mit Schinken, Käse, Thunfisch, Sardellen, oder einfach mit gerieben Tomaten drauf, schmeckt sehr lecker)
    Enzaimadas (etwas Süßes für die Morgenstunde oder nachmittags mit einem Kaffee
    -Bei Mingo in Manacor aud dem Platzt Juan Llul, man isst dort sehr Preiswert und ganz lecker, sowohl abends als Mittags oder sogar zum Früstucken, mit echt Mallorquinische Stimmung, ist der Preiswerteste überhaupt
    Indisches Restaurant in Manacor, sagenhaft und nicht teuer, INDIA
    -Bei Mateo in Porto Cristo, falls sie gerne ganz frisch gefischten Fisch essen Möchten
    -Im Castell del Bosc auf dem Weg nach Porto Colom, super Bedienung, das Essen ist einfach Klasse und man kann dort viel Geld bezahlen aber auch weniger als viel, eine sehr gute Weinkarte…mit günstige und ganz teure Weinflaschen
    - Der schönen Hafen von Porto Cristo- 6 km Entfernung( jeden Sonntag gibt es dort ein winzig kleine Wochenmarkt, findet man aber tolles und günstige Obst und Gemüse)
    - Die Drachen Höhlen von Porto Cristo
    - Der schönen Spaziergang im naturgelegene Landschaft und der Besuch von der Burg von Can‘ Amer (liegt zwischen Cala Millor und Sa Coma)
    - Das Burg in Capdeperra
    - Das...
  • Hans-Jürgen Sandow schreibt...

    Bewertung vom 17.05.2011

    Ausflugtipps
    A) Markt in Sineu Mittwochs: Flohmarkt, Spezialitäten, neue Sachen und Tiermarkt;
    Der Markt von Sineu
    Einmal pro Woche erwacht Sineu zum Leben: Am Markttag Mittwoch. Mallorca ist bekannt und beliebt unter den Touristen für seine Wochenmärkte. Der Markt in Sineu ist bei weitem der bekannteste Markt. Jeden Mittwoch strömen viele Tausend Touristen in die Stadt. Die großen Parkplätze von Sineu sind voll mit Ausflugsbussen und Mietautos der Urlauber. Der Besuch auf dem Markt lohnt: Die Preise für Kleidung und Lebensmittel sind sehr niedrig, das Angebot ist vielfälltig. Beliebt, jedoch nicht unbedingt bei Tierschützern, ist auch der einzige Viehmarkt auf Mallorca (Teil des Hauptmarkts). Auch Fans von Souvenirs haben auf dem Markt Ihre Freude. Jedoch ist Vorsicht geboten: Viele der billigen Produkte stammen aus China und sind nicht in Mallorca hergestellt. Man sollte den Markt Vormittags besuchen.
    B) Ausflug nach Soller - Port de Soller.
    Sóller liegt im Nordwesten Mallorca in einem Tal, das quer zur Tramuntana-Bergkette verläuft und bis ans Meer reicht. Das Klima, die idyllische Umgebung, das Licht und das Stadtbild machen Sóller zu einem faszinierenden Ort, der Jahr für Jahr viele tausend Besucher in seinen Bann zieht. Das von hohen Bergen umschlossene Tal von Sóller erreicht man über einen Paß, der als der "Coll de Sóller" bekannt ist, oder aber mit dem berühmten Zug von Sóller über eine unvergessliche Strecke, die durch eine wunderschöne Landschaft führt. Seit über fünfzig Jahren eröffnet er uns den Weg ins Tal der Orangen, Zitronen und Oliven. Seit einigen Jahren ist der Ort auch über den neuerbauten Tunnel zu erreichen.
    Durch die Ausfuhr von Zitrusfrüchten nach Südfrankreich von Port de Sóller aus und die Herstellung von Olivenöl entwickelte sich eine rege Handelstätigkeit sowie ein kulturellen Austausch. Ein besonders eindrucksvolles Zeugnis davon legen die schönen herrschaftlichen Bürgerhäuser mit ihren prachtvollen Fassaden ab, Bauwerke in einem eleganten Stil, der auf Mallorca sonst ganz unüblich ist. Zu Sóller gehören außerdem sein Hafen, der "Port", L`Horta de Sóller, Biniaraix und L`Alqueria del Comte. Wegen der Ruhe, dem Licht und der zauberhaften Farbe des Tals zieht es zeitweilig etliche Künstler und Erholungssuchende in diese friedliche Gegend.
    C) Tierpark in St. Eulalia:
    Parque Zoologico Natura Parc
    Carretera de Palma a Sineu
    07142 Santa Eugènia
    Gastronomie
    Gastronomie in Arenal ist uns vielfältiger, preiswerter und besser vorgekommen, als in Can Pastilla.
    Gutes Restaurant in Port Soller am Ende des Piers (linke Seite), z.Zt. wird dort die Strasse und der Bordwalk noch hergerichtet. Preiswert und lecker: Gambas (im Mai 10.- €),sehr zu empfehlen. Name des Lokals leider nicht bekannt.
  • K. Graf schreibt...

    Bewertung vom 16.07.2016

    Ausflugtipps
    Da ich bzw. wir schon zum 5ten mal auf mallorca waren, sind die wesentlichen Spots bekannt. Also Ausflugtipps, besonders für die Gäste die nicht vorher auf mallorca waren. Cala D'or - typische touristenstadt. Wunderschöne Bucht, aber in der Saison überfüllt. Alcudia weiter im Norden bietet da mit seinem 7km sandstrand schon eher mehr freiraum. Wenn man schon mal da ist, einfach mal weiterfahren bis cap de formentor. Was man von Mallorca gesehen haben sollte. Palma, Port de Andratx, Port de Soller. Geht einfach auf Erkundungsreise. Wer narkose-trinkende Massen meiden möchte, dann einfach magaluf umfahren.
    Gastronomie
    Cala d'dor selbst hat unheimlich viele Restaurants. Einfach selbst mal testen. Gerade in den Touristen Orten, ist man als Gast schneller bedient als etwas außerhalb, wo man eine zeitliche Geduld des Bedienungspersonal mitbringen sollte. Nicht immer, aber nun ja ist halt so, dass Zeit dort geduldig ist und spiegelt sich in der ruhe und sympathischen Art der mallorquiner wieder. Ach ja, Pizza-Esser können überall abgefertigt werden. Versucht doch einfach auchmal eine Auswahl an Tapas oder einer wirklich guten paella und dazu einen Rotwein
    Urlaubsort
    Calonge selbst ist ruhig und eher ein kleines Dörfchen. Cala d'dor bietet mit seiner Einkaufspromenade und Gastronomie schon eher eine größere Auswahl an aktvitäten. Wie erwähnt, eine wirklich schöne Bucht, jedoch in der Saison durch die anliegenden Hotels komplett überfüllt.

Ob in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus: Ein Urlaub an der Ostküste Mallorca

Gestalten Sie sich Ihren Wunschurlaub an der Ostküste Mallorca (in Spanien). In einem Ferienhaus oder einem Appartement an der Ostküste Mallorca sind Sie ganz für sich und haben die besten Voraussetzungen, sich gemeinsam mit Ihren Lieben vom Stress zu erholen. Die Ostküste Mallorca im Mittelmeer, die zu den Balearen zählt. Sie ist das perfekte Urlaubsziel für alle, die sich auf ereignisreiche Tage mit der ganzen Familie und dem Hund freuen. Spaß am Strand und Badevergnügen stehen an der Ostküste Mallorca unter anderem auf dem Programm. Die Ferienregion hält für Sportbegeisterte außerdem Angelstellen bereit. Gehen Sie in Ihrem Ferienhaus-Urlaub auf Entdeckungstour und besuchen Sie Cala Ratjada, Cala Millor, Canyamel, Sa Coma und Cala Murada. Genießen Sie Privatsphäre und Komfort in Ihrem eigenen Zuhause auf Zeit! Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Fewo den Tagesrhythmus selbst. Dank unserer großen Auswahl an Unterkünften mit unterschiedlicher Lage und Ausstattung ist für jeden Bedarf das ideale Objekt dabei. An der Ostküste Mallorca gibt es Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 20. Viele davon sind mit einer Klimaanlage, einem Whirlpool, einem Pool und einer Sauna ausgerüstet. Für die Zeit im Sommer gibt es an der Ostküste Mallorca Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Strand- und Seenähe. Für die Unterkunft, die meist im August gebucht wird, geben die Gäste durchschnittlich 1651 ? aus.

Ferienunterkünfte clever online buchen