Graglerhof in Liebenfels, Kärnten, Österreich

19 Fotos

Unterkunft

  • Ferienwohnung
  • max. 4 Personen

Lage

  • Land: Österreich
  • Region: Kärnten
  • Ort: Liebenfels
  • See: 8 km

Ausstattung

  • Haustier erlaubt
  • Internet-Anschluss
  • Parkplatz
  • Angelurlaub
  • Skiurlaub

Aktivitäten

  • Angeln
  • Skilaufen
  • Tischtennis
  • Reiten

Allgemein

  • Parkplatz
  • WLAN in allen Bereichen
  • Privatparkplatz
  • Parken vor Ort
  • Haustiere erlaubt
  • kostenfreies Parken

Dienstleistungen

  • kostenloses WLAN inklusive
  • Internet
  • WLAN

Einrichtungen allgemein

  • Spielzimmer
  • Garten

Pool und Wellness

  • Außenpool (saisonal)
  • Pool

Sonstiges

  • Heizung
  • Familienzimmer

Speisen & Getränke

  • Grillmöglichkeiten

Unterhaltung und Familienangebote

  • Kinderspielplatz

Anreise

  • 14:00 - 18:00 Uhr

Abreise

  • 07:00 - 11:00 Uhr

Zimmerübersicht

(für aktuelle Preise siehe Preis und Terminanfrage)

Name / Beschreibung
Personen (max.)

Apartment mit 2 Schlafzimmern

- Schlafzimmer mit Doppelbett - Zweibettzimmer - Wohnzimmer mit Essbereich und Küchenzeile - Balkon mit Bergblick - Badezimmer mit Badewanne und WC Bitte beachten Sie, dass der angegebene Zimmerpreis für 4 Personen gilt. Bis zu 5 Personen finden hier Platz (siehe Preise für Zustellbetten). Beachten Sie bitte, dass die Endreinigungsgebühr nicht im Preis enthalten ist (siehe Wichtige Informationen).
4
Betten: 1 großes Doppelbett / 2 Einzelbetten
Ausstattung: Bettwäsche, Handtücher, Bergblick, Bettwäsche/Handtücher gegen Aufpreis, Küchenutensilien, Holz-/Parkettboden, Sofa, Heizung, Badezimmer, Waschmaschine, Spülmaschine, Mikrowelle, WC, Sitzecke, Kühlschrank, Balkon, Kochnische, Badewanne, Kaffee- und Teezubehör
Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.

Routenplaner zum Ferienort Liebenfels:

Route anzeigen Lage der Unterkunft

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Lorenziberg 4,7 km
Veitsberg (Kärnten) 5,0 km
Skigebiet Simonhöhe - Sankt Urban 7,1 km
Goggausee 8,4 km
Hörzendorfer See 8,5 km
Ulrichsberg (Berg) 8,8 km
Schloss Tanzenberg 9,8 km
Dom zu Gurk 11,2 km
Maltschacher See 12,1 km
Strußnigteich 12,2 km
Marienkirche (Maria Saal) 12,6 km
Längsee (Kärnten) 12,7 km
KZ-Nebenlager Klagenfurt-Lendorf 13,8 km
Pfarrkirche hl. Michael und hl. Georg 14,7 km
Schloss Moosburg 14,8 km
Skigebiet Schleppe Alm - Klagenfurt 14,9 km
Arnulfsfeste 15,1 km
usageimg

Diese Unterkunft bietet mehrere Räumlichkeiten/Abschnitte, bitte wählen Sie:

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 108685
  • In unserem Angebot seit: 4 Jahren, 7 Monaten, 4 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 0 Tagen
  • Aufgerufen: 45 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 2 mal
  • URL: www.tourist-online.de/Unterkunft-108685.html

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • F. Weißkirchen schreibt...

    Ausflugtipps
    Wanderungen auch von unserem 5jährigen geschafft:

    Nutzgraben: schöne Rundwanderung auf halber Höhe
    (gut zur Einführung)

    Berg "Gstoder": rauf bis auf ca. 1750m mit dem Pkw (steile Mautstraße / teilweise holprige Geröllstraße) ab 1750m bis Gipfel (ca. 2100 m) leichte Wanderung

    Kreischberg: Mittwochs und Sonntags mit der Gondel dann noch ca. eine Stunde steiler Weg bis zum Gipfel (meine Frau und der 5jährige sind mit der Gondel rauf, mein 9jähriger und ich sind raufgewandert / gemeinsam sind wir über den wunderschönen WEG 130 bis ins Tal abgestiegen, Rieglerhütte besuchen, lange aber schöne Wanderung - Natur pur

    Frauenalpe: bis zur Murauer Hütte per Pkw (sehr schöne Hütte), dann noch 2,5 Std zum Gipfel. Fast waldfreie Wanderung >> nicht an zu heißen Tagen machen

    Stolzalpengipfel: Bis zum Krankenhaus Haus 1 mit Pkw und dann 2,5 Std zur kleinen Holzkapelle und anschließend noch 5 Min zum Gipfel in wunder- schöner Natur

    Hat man diese Berge erklommen und sich die Stempel ins Wanderbuch (Touri-Info) eingestempelt gibt es die silberne Wandenadel (guter Anreiz für die Kinder)

    Hauserersee: eine lange mittelschwere Wanderung von St. Lorenzen aus. An der Weggabelung 2,5 Std bis Hauserersee, besser zum Aufstieg den linken Weg nehmen, ist etwas leichter. Wer den See erreicht ist hoffentlich genauso fasziniert wie wir. (Unser Favorit)

    zwei Halbtagestouren sind auch die angebotenen Wege der Touristeninfo:

    Detektivweg und Bustabenralley

    Sie beschäftigen wunderbar die Kinder und lassen einen dabei alle kleinen Sehenswürdigkeiten der Städte Murau / St. Georgen und St. Lorenzen entdecken. Bei Erfolg gibt es kleine Überraschung.

    Ausserdem waren wir noch

    - auf dem Dachstein / Ramsau
    - Salzbergwerk Hallein mit Führung
    - Graz Innenstadt / ausserhalb geparkt /
    Straßenbahn genutz
    - Eisriesenwelt / Werfen
    - Millstättersee / Wassersport

    Diese Ziele lagen alle so cirka 1,5 bis 2 Std von St. Georgen entfernt und lagen preislich für eine vierköpfige Familie bei 100,-- (Dachstein) bis 60,-- Euro

    Faszinierend war hier der Dachstein (Gletscherwanderung). Hier muss man früh morgens schon losfahren.

    Das Salzbergwerk Hallein und der Millstätter See waren ebenfalls toll.

    Zum Millstätter See sind wir über die Turracher Höhe gefahren (bis zu 23 % Steigung). Einmaliges Tal und auf der Höhe wartet die Sommerrodelbahn "Nocki-Flitzer". Nicht billig, aber den Jungs macht es eine Reisengaudi.
    Gastronomie
    Wir waren dreimal aus essen:
    Für ein gutes "Wiener Schnitzel" hatten wir von der Familie Wandaler den SCHAFFER WIRT empfohlen bekommen. Gute Küche, vernünftige Preise, Kinderteller, ca. 5 Min mit dem Pkw in Richtung Murau
    Sehr leckeres Eis fanden wir (mehrfach besucht) in Murau auf dem Marktplatz
    Eine aussergewöhnliche Pizzeria ist die "DA SILVANO". Sie befindet sich im Lorenztal Rtg. Hauserersee. Bis zu ihr kann man mit dem Pkw fahren. Sie hat nicht jeden Tag geöffnet, ist etwas teurer aber gut. Wanderungen auch von unserem 5jährigen geschafft:

    Nutzgraben: schöne Rundwanderung auf halber Höhe
    (gut zur Einführung)

    Berg "Gstoder": rauf bis auf ca. 1750m mit dem Pkw (steile Mautstraße / teilweise holprige Geröllstraße) ab 1750m bis Gipfel (ca. 2100 m) leichte Wanderung

    Kreischberg: Mittwochs und Sonntags mit der Gondel dann noc...
  • Michael L., Buxtehude schreibt...

    Ausflugtipps
    Zentral gelegen für Ausflüge an den Millstädter See, Ossiacher See und Wörther See mit ihren anliegenden Orten... Aber auch wandern kann man da ganz gut... Der Ort Arriach ist der geographische Mittelpunkt Kärntens... Sollte man sich mal anschauen... Velden und Klagenfurt auch..., Ossiach ist kleiner , stiller... auch zum Campen geeignet. Millstädter See hat viele kleinere gute Hotels , direkt oder unmittelbar am Wasser...mit Wellness-Programm... einen Camping Platz gibt es auch dort...wer das will..
    Bad Kleinkirchheim mit Römer-Bad... langgestereckter Ort... Thurracher Höhen... Coole Anfahrt 23 % Steigung und dann natürlich auch 23 % Gefälle... Auch dort Hotels mit Seeblick und Seilbahn , wo man dann aurf 2000 m Höhe ist.. Gut angelegter Beschäftigungspark...mit anschliessender Wirtschaft... Das Wurst und Käsebrettl muss man gegessen haben...
    Spittal war auch nicht schlecht... Kleines nettes Kaffee gefunden , wo man nicht nur Kaffee und Kuchen bekommt...
    Wem das noch nicht ausreicht... kann auch einen Abstecher noch nach Slowenien oder Italien machen. Alles kein Problem... So weit ist das alles nicht.
    Gastronomie
    Es gibt überall genug Restaurants wo man essen gehen kann... Aber in einer Ferienwohnung wird natürlich auch gekocht.
  • Matthias G. schreibt...

    Ausflugtipps
    An der Uferpromenade von Velden am Wörthersee antlang flanieren, tolle Wanderung auf die Klagenfurter Hütte. Ohnehin Wandermöglichkeiten wie man sich diese überhaupt nur wünschen kann.
    Gastronomie
    zu Fuß zum Gasthof Stefaner in Feistitz

Ob in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus: Ein Urlaub im Gurktal

Entdecken Sie das Gurktal (in Österreich) und verbringen Sie Ihren Sommer- und Winterurlaub genau nach Ihren individuellen Vorstellungen. In den Ferienhäusern und -wohnungen aus unserem Portfolio ist Ihnen Erholung garantiert. Im Gurktal kann man hervorragend Skiurlaub machen. Schlittschuhlaufen und Schlittenfahren sind ebenso Aktivitäten, denen man sich im Winterurlaub widmen kann. Angelfreunde können ihrem Hobby in der Ferienregion ebenfalls nachgehen. Sie wollen in Ihrem Ferienhaus-Urlaub neue Orte und Städte kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt Gurk, Gwadnitz, Gruska, Grua und Grabenig besichtigen. Genießen Sie Privatsphäre und Komfort in Ihren eigenen vier Wänden auf Zeit! Hotelalltag adieu ? in Ihrer Fewo oder Ihrem Ferienhaus müssen Sie sich die Frühstückszeit nicht vorschreiben lassen. Dank unserer großen Auswahl an Unterkünften mit unterschiedlicher Ausstattung und Lage ist für jeden Bedarf das passende Objekt dabei. Im Gurktal gibt es Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 8. Ein Pool und eine Sauna gehören zur Ausstattung vieler Unterkünfte dazu. Die Abende nach einem erlebnisreichen Wintertag sind in einer Skihütte oder einem Chalet mit Kamin besonders behaglich. Für die Unterkunft, die meist im August gebucht wird, geben die Urlauber im Mittel 623 € aus.

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr