La Cabane d'Esteban in Seillans, Provence-Alpes-Côte d’Azur, Frankreich

13 Fotos

Unterkunft

  • Pension
  • max. 2 Personen

Lage

  • Land: Frankreich
  • Region: Var
  • Ort: Seillans

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt

Kurzbeschreibung der Unterkunft

Die Pension befindet sich in Seillans, Provence-Alpes-Côte d’Azur, Frankreich. In der Pension stehen Ihnen Räume der Kategorie Ferienhaus zur Verfügung.

Aktivitäten

  • Reiten
  • Wandern

Allgemein

  • Privatparkplatz

Dienstleistungen

  • kostenloses WLAN inklusive

Einrichtungen allgemein

  • Bibliothek
  • Garten
  • Terrasse
  • Sonnenterrasse

Nahverkehrsangebot

  • Shuttleservice
  • Flughafentransfer (gegen Aufpreis)
  • Shuttleservice (gegen Aufpreis)

Pool und Wellness

  • Außenpool (saisonal)
  • Pool

Rezeptionsservice

  • privater Check-in/-out
  • Express-Check-in/-out

Sonstiges

  • schallisolierte Zimmer
  • Raucherbereich
  • Heizung

Speisen & Getränke

  • Frühstück im Zimmer
  • Zimmerservice

Unterhaltung und Familienangebote

  • Baby-/ Kinderbetreuung

Anreise

14:00 - 19:00 Uhr

Abreise

10:00 - 12:00 Uhr

Zimmerübersicht

(für aktuelle Preise siehe Preis und Terminanfrage)

Name / Beschreibung
Personen (max.)

Cottage

Das klimatisierte Cottage verfügt über Holzboden und: - einen privaten Eingang - einen möblierten Balkon - ein eigenes Bad mit einer Dusche und kostenlosen Pflegeprodukten
2
Betten: 1 Schlafsofa / 1 Doppelbett
Ausstattung: Balkon, Wecker, iPod-Dockingstation, CD-Player, Radio, WC, Kostenfreie Pflegeprodukte, Dusche, Schrank, Moskitonetz, Holz-/Parkettboden, Schallisolierung, privater Eingang, Heizung, Klimaanlage

Weitere Informationen

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu dem Ferienort Seillans:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Blavet (Var) 18,5 km
Verdonschlucht 28,9 km
Angelregion Var 37,4 km
Caramy 41,2 km
Lac de Sainte-Croix 41,5 km
Issole (Var) 41,8 km
usageimg

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 374446
  • In unserem Angebot seit: 4 Jahren, 2 Monaten, 23 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 0 Tagen
  • URL: www.tourist-online.de/Unterkunft-374446.html

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Tiefengraber Matthias schreibt...

    Bewertung vom 06.10.2011

    Ausflugtipps
    Zu empfehlen sind verschiedene Orte:

    - Antibes mit dem Strand und der tollen Innenstadt

    - St.Paul muß man unbedingt gesehen haben, sehr sehr schnuckelige Innenstadt

    - Castellan (ca. 50 Minuten mit dem Auto) lohnt sich auch wenn man dort richtig wandern will. Allein aber die Strecke von Chateauneuf de Grasse nach Castellan wäre es wert, den Motorradführerschein zu machen, traumhafte Strecke.

    - Grasse lohnt sich zum Parfum einkaufen...dort dann unbedingt in das Museum (Fragonard) gehen, denn im Untergeschoss ist der Verkauf und billiger als woanders. Ansonsten ist die Stadt nicht so prickelnd.

    - Nizza ist ein Traum mit der Strandpromenade und der Innenstadt

    - Monaco (Formel 1 Strecke ablaufen ist Pflicht) macht Spaß. Wo sonst ist ein Porsche Cayenne Turbo ein richtiges Popelauto. Und wo sonst gibt es sooo wichtige Leute. Ein Fegefeuer der Eitelkeiten.

    - Cannes lohnt sich für meine Begriffe wenn man an den Strand will. Dieser heißt Palm Beach.
    Wichtig, parken kann man dort kostenlos auf dem Parkplatz beim Casino, man sollte nur früh da sein.
    Und der Strand ist öffentlich, jedoch sollte man einen Sonnenschirm mitnehmen, da man dort keine mieten kann.
    Man hat allerdings auch die Möglichkeit an einigen Restaurants am Strand die Liegen zu benutzen. Dort muß man fragen und 2 Liegen mit Schirm kosteten 30 EUR pro Tag, was geht. Allerdings Vorsicht beim Essen und Trinken Bestellen, das ist der STrand der Reichen, also eine Halbe Bier hat mich 10 EUR gekostet.

    Und Und Und...es gibt noch mind. 20 weitere super schöne Ausflugsziele.

    Gastronomie
    ""Mules und Frites" unbedingt probieren. Die werden überall in Töpfen (sieht klasse aus) angeboten. Ich empfehle aber diese in Nizza zu essen oder vorher die Portionen begutachten.
    In Nizza habe ich mir für 17 EUR diese bestellt.
    Also 2 Leute mit enorm Hunger müssen schon kämpfen, um diese Portion zu vertilgen (und ich esse nicht wenig). Bei uns ging die Hälfte wieder zurück. Kleine Miesmuscheln bis zum Abwinken, dazu ein Weißwein und man fühlt sich wie Gott in Frankreich.

    Kein Gastronomietipp, aber ein Einkaufstipp in Sachen Wein. Frankreichgänger werden wissen, daß man in Supermärkten auch super geniale Weine bekommen kann. Diese Märkte führen dann auch Aktionen durch. Wir hatten Weinwochen. Also kurzerhand das Prospekt durchstöbert, Weine notiert und rein. Dort dann gleich freundlich von einem "Mitarbeiter" betreut worden, mit ihm dann 45 Minuten gesprochen und letztendlich habe ich zum Schluß seine persönliche Visitenkarte bekommen...Er war Sommelier...
    Also besser gehts nicht, die Franzosen stellen dann eben mal so nen Sommelier für ihre Weinwochen an...Tja ich liebe die italienische Küche, aber die Franzosen sind eben noch einen Tick besser.

    So nun genug, einfach selber runter fahren. Zu empfehlen sind verschiedene Orte:

    - Antibes mit dem Strand und der tollen Innenstadt

    - St.Paul muß man unbedingt gesehen haben, sehr sehr schnuckelige Innenstadt

    - Castellan (ca. 50 Minuten mit dem Auto) lohnt sich auch wenn man dort richtig wandern will. Allein aber die Strecke von Chateauneuf de Grasse nach Castellan wäre es wert, den Motorradführe...
  • Peter O. schreibt...

    Bewertung vom 14.10.2012

    Ausflugtipps
    Frejus ist wegen des Strandes und den Märkten zu empfehlen. Sehr schöner Ort und Markt auch in Le Muy. Roquebrune-sur-Argens ist zwar ein netter Ort mit Lokalitäten, aber man ist sehr schnell mit der Besichtigungstour fertig.
    Absolut zu empfehlen für Wanderer ist eine Wanderung im Massif de L'Estérel. Man fährt von Frejus über die Landstraße (D237?) Rtg. Cannes. Wenn man so ziemlich den höchsten Punkt erreicht hat, sieht man auf der Begspitze (rechts) einen Turm. Das ist das Ziel. Von dort (spezieller Aussichtspunkt über Pfad) hat man eine traumhafte Übersicht fast über die gesamte Cote d'Azur. Das Fahrzeug kann am Ausgangspunkt an der Landstraße auf Parkplätzen abgestellt werden.
    Tagsüber kann man aber auch noch durch eine offene Schranke ein Stück Rtg. Turm fahren. Achtung: Diese Schranke wird abends geschlossen.
    Weiteres Highlight: Der Canyon du Verdon (Tagestour). Nicht unbedingt weit aber Anfahrt nur über kurvige Landstraßen. Es rentiert sich aber!! Grandios!
    Gastronomie
    Hier kann man nur allgemein etwas sagen. Die Preise sind verhältnismäßig hoch. Wer kein Menue möchte, bekommt dann fast nur Pizza. Diese sind teurer und kleiner als in Deutschland. Salate sind für meine Begriffe überteuert. Zu
    empfehlen sind in Preis Leistung eigentlich nur Moules Frittes (Achtung Saison - Monate mit "r") oder Steack Hache. Wenn man mittags regelmäßig isst, sollte man die Plate de Jour nehmen. Sollte es nur um das Essen gehen, empfehlen sich außerdem die Restaurants der großen Supermärkte (Carrefour, Lrclerc, Intermarche usw.).
  • Fritz Jürgen Holderbaum schreibt...

    Bewertung vom 13.09.2015

    Ausflugtipps
    Man sollte den Rundweg um Bauduen schon einmal erwandern.
    Sehenswert Schlucht von Verdon in allen Varianten, wandern, mit dem Tretboot oder auch auch umfahren
    Castellaun: Rafting und schöne Wanderwege
    Moustiers Saint Marie: das schönste Städtchen Südfrankreichs
    Aups: dient als Einkaufsmöglichkeit und hat auch eine gute Bäckerei und schöne schmale Gassen

    Cote D`Azur: je nachdem wie lange man fahren möchte bis Monaco ca. 2 1/2 Std. mit dem Auto bis Saint Raphael ca. 1 1/2 Std.

    Das ganze Gebiet bietet schöne kleine Städtchen, aber keine Großstädte, dadurch alles sehr ruhig und erholsam.
    Urlaubsort
    Bauduen ist ein kleiner Küstenort. Man kann hier zwei schöne Rundwege erwandern, die um die Halbinsel vom Saint Lac du croque (blau und rot markiert)führen. Bauduen liegt direkt am See und hat oberhalb einen schönen Aussichtspunkt. Ein kleines Terrassenkaffee liegt sehr schön und man kann den Ausblick über den See genießen. Die Stände um den See sind Kiesstrände, aber alles ist sehr sauber und gepflegt, auch die öffentliche Toilette. Der See hatte die ganze Zeit eine angenehme Badetemperatur von 23 bis 24 Grad C. Man kann auch sein Schlauchboot mitnehmen und zum Einsatz bringen.

Ob in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus: Ein Urlaub in Var

Entdecken Sie Var (in Frankreich) und verbringen Sie Ihren Sommerurlaub ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen. Sie und Ihre Lieben können es sich hier in einer Fewo oder einem Ferienhaus gut gehen lassen. Besonders, wenn man mit der Familie und dem Hund unterwegs ist, ist Var ein geeignetes Reiseziel. In Var, das am Mittelmeer liegt, kann man hervorragend Strandurlaub machen. Angelfreunde können ihrem Hobby in der Ferienregion ebenfalls nachgehen. Gehen Sie in Ihrem Ferienhaus-Urlaub auf Entdeckungstour und besuchen Sie Fayence, Bauduen, Lorgues, Les Arcs und Aups. Genießen Sie Privatsphäre und Komfort in Ihrem eigenen Zuhause auf Zeit! Adieu Hotelalltag ? in Ihrer Fewo oder Ihrem Ferienhaus müssen Sie sich den Tagesrhythmus nicht vorschreiben lassen. Unser Portfolio enthält Unterkünfte in verschiedener Lage und Ausstattung. In Var stehen Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 26 bereit. Viele davon bieten Extras wie eine Klimaanlage, einen Whirlpool, einen Pool und eine Sauna. Und mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Seenähe kommt der Badespaß im Sommer ganz sicher nicht zu kurz. Für die Unterkunft, die meist im August gebucht wird, geben die Gäste im Mittel 1795 ? aus.

Ferienunterkünfte clever online buchen