3 Sterne Pension Reiter-Moravec in Seewalchen, Oberösterreich, Österreich

8 Fotos

Unterkunft

  • Ferienwohnung
  • max. 3 Personen

Lage

  • Land: Österreich
  • Region: Salzkammergut
  • Ort: Seewalchen
  • Golf: 3 km

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt
  • Nichtraucher-Unterkunft
  • Internet-Anschluss
  • Angelurlaub

Aktivitäten

  • Golfplatz (max. 3 km entfernt)
  • Reiten
  • Tauchen
  • Radfahren
  • Wandern
  • Windsurfen
  • Angeln

Businessausstattung

  • Fax- u. Fotokopiereinrichtungen

Dienstleistungen

  • kostenloses WLAN inklusive

Einrichtungen allgemein

  • Garten
  • Terrasse

Nahverkehrsangebot

  • Fahrradverleih

Pool und Wellness

  • privater Strand

Rezeptionsservice

  • Zeitungen

Sonstiges

  • Nichtraucherzimmer
  • Familienzimmer
  • Heizung
  • Nichtraucherunterkunft (Alle öffentlichen und privaten Bereiche sind Nichtraucherzonen)

Speisen & Getränke

  • Zimmerservice
  • Grillmöglichkeiten

Unterhaltung und Familienangebote

  • Kinderspielplatz

Kurze Beschreibung

Die Pension Reiter-Moravec liegt 4 km vom Zentrum von Seewalchen entfernt und bietet Blick auf den Attersee und die Berge des Salzkammerguts. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN und einen kostenlosen Fahrradverleih. Den privaten Strand erreichen Sie nach nur 5 Gehminuten.

Die Zimmer verfügen über Holzmöbel und Holzböden, einen Balkon, einen Kabel-TV und ein Badezimmer.

Bei schönem Wetter können Sie auf der Terrasse mit Seeblick frühstücken. Im Garten steht Ihnen ein Grillbereich zur Verfügung und Ihre Kinder können sich auf dem Spielplatz vergnügen. Zudem können Sie vor Ort Tischtennis spielen.

Zu den weiteren Sporteinrichtungen in der Umgebung zählen der 5 km entfernte Golfclub Attersee, ein 500 m entfernter Segelverleih sowie ein 300 m entfernter Tennisplatz.

Die Reiter-Moravec Pension bietet Ihnen kostenfreie Privatparkplätze.

Anreise

14:00 - 20:00 Uhr

Abreise

08:00 - 11:00 Uhr

Zimmerübersicht (Aktuelle Preise siehe Preis und Terminanfrage)


Name
Max. Personen

Studio

3
Ausstattung:
Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu dem Ferienort Seewalchen:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Villen und prachtvolle Sommerbauten in Seewalchen 3,1 km
Schloss Kammer 3,4 km
Skigebiet Wachtberglifte Weyregg am Attersee 6,1 km
Vöckla 11,6 km
Taferlklaussee 12,2 km
Skigebiet Hochlecken - Neukirchen/Altmünster 12,2 km
Maria Puchheim 14,2 km
Langbathseen 14,7 km
Seeache 16,2 km
Bundesrealgymnasium Schloss Traunsee 17,3 km
Irrsee 18,2 km
Villa Toscana (Gmunden) 18,4 km
Skigebiet Feuerkogel - Ebensee 18,8 km
Mondsee (See) 19,1 km
Schloss Cumberland 19,5 km
Schloss Weyer 19,9 km
Schafberg (Salzkammergut) 19,9 km
usageimg

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 602607
  • In unserem Angebot seit: 4 Jahren, 7 Monaten, 26 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 0 Tagen
  • Aufgerufen: 36 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 5 mal
  • URL: www.tourist-online.de/Unterkunft-602607

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Marita P. schreibt...

    Bewertung vom 12.08.2014

    Ausflugtipps
    Das Salzburger Land bzw. das Salzkammergut bietet so viele Möglichkeiten, das eine Woche viel zu kurz ist und wir uns entschlossen haben auf jeden Fall nochmal, und dann für mindestens zwei Wochen, dort Urlaub zu machen. Auch wenn das Wetter, was ja in den Bergen häufig der Fall ist, mal umschlägt, kommt keine Langeweile auf. Auf jeden Fall ist nicht nur der Wolfgangsee allein sehenswert. Auch die anderen zahlreichen Seen sind wunderschöne Gegenden. Die Leute sind aufgeschlossen. Das Essen war überall sehr lecker.Leider mußte unser Hund in einigen Bergbahnen und auf den Schiffen einen Beißkorb tragen. Aber die kurze Zeit hat er auch überstanden. 1000 jährige Linde in Faistenau - Obwohl der Ort klein ist, hat er schon allein der Häuser wegen viel zu bieten. Alle Wanderwege sind bestens prepariert.Und von denen gibt es mehr als genug.
    Gastronomie
    Almstadl am Schwarzensee.
    Weißes Roß am Wolfgangsee.
    Bergstationen auf dem Zwölferhorn, dem Schafberg und dem Dachstein.
    Hotel und Restaurant (?) in Faistenau.
    Ob deftige Brettljause oder 5 Gänge Menü - alles sehr zu empfehlen. Überall wird man zuvorkommend
    und mit dem " österreichischen Charme " behandelt. Das Salzburger Land bzw. das Salzkammergut bietet so viele Möglichkeiten, das eine Woche viel zu kurz ist und wir uns entschlossen haben auf jeden Fall nochmal, und dann für mindestens zwei Wochen, dort Urlaub zu machen. Auch wenn das Wetter, was ja in den Bergen häufig der Fall ist, mal umschlägt, kommt keine Langeweile auf. Auf jeden Fall ist nicht nur der Wolfgangsee allein sehenswert. Auch di...
  • Martina Eschweiler schreibt...

    Bewertung vom 23.08.2012

    Ausflugtipps
    Hallstatt ist absolut sehenswert: tagsüber touristisch mit asiatischen Touristen, ab nachmittags zwar schattig, aber dafür auch leerer.

    Das Tal um Obertraun bis zum Talende, bis dorthin führt einen ein schöner Wanderweg. Am Ende beginnt der Koppenpaß, dort unten im Tal ist 1. die Koppenbrüllerhöhle. Hier wird man noch sehr ursprünglich mit eigener Lampe durchgeführt von geologisch kompetenten Führern, durchaus überraschend spannend und sehenswert. Danach kann man ins nahe gelegene Restaurant " Koppenrast" gehen und sehr gut essen.

    Hoher Krippenstein mit dem Welterbe-Erlebnispark: Mammut- und Rieseneishöhle. Wer gern wandert, dem seien die Wege um und von der Giaidalm empfohlen. Hoch alpin, aber gut zu meistern.

    Bad Ischl, die kaiserliche Sommerresidenz, mit viel Charme.

    Altaussee, Altausseer See und der Loser sind lohnenswerte Ziele in der Umgebung, Fahrzeit ca. 30 Min.
    Gastronomie
    Koppenrast war sehr gut.
  • U. Brinkmann schreibt...

    Bewertung vom 06.10.2015

    Ausflugtipps
    Für Wanderfreunde:
    Schafberg mit der Zahnradbahn, evtl. nur bis zur Schafbergalm und von dort ca. 350 Höhenmeter ansteigen: der Blick oben ist "atemberaubend". Brustwand (leicht), Postalm (leicht), Sparber (anspruchsvoll). Und vieles mehr, wozu wir nicht gekommen sind.
    Bad Ischl (12 km), Hallstatt mit Museum zur Bronze- und Eisenzeit (35 km), Salzburg (knapp 40 km, dorthin wie auch nach Ischl direkte Busverbindung). Von Hallstatt für Bergfaxe: 2-Tagestour mit Hüttenübernachtung zum Dachstein (habe ich in jungen Jahren gemacht).
    Gastronomie
    In Strobl gute Einkehrmöglichkeiten
    Urlaubsort
    Strobl empfehle ich als Ort am Wolfgangsee vor den bekannteren St. Wolfgang und St. Gilgen, welche beide deutlich mehr Touristenrummel aufweisen. Auch liegt er zentraler für Bergwanderungen.

Ob in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus: Ein Urlaub in Nördliche Kalkalpen

Gestalten Sie sich Ihren Wunschurlaub in Nördliche Kalkalpen. In einem Ferienhaus oder einer Fewo in Nördliche Kalkalpen sind Sie ganz für sich und haben die Möglichkeit, sich vom stressigen Alltag auszuruhen. Wer seinen Urlaub gerne auf der Piste verbringen und Ski fahren möchte, wird sich in Nördliche Kalkalpen wohlfühlen. Angelfreunde können ihrer Freizeitbeschäftigung in der Ferienregion ebenfalls nachgehen. Gehen Sie in Ihrem Ferienhaus-Urlaub auf Entdeckungstour und besuchen Sie Salzburg, Innsbruck, Kufstein, Gmunden und St. Pölten. Ein Urlaub in Nördliche Kalkalpen, das bedeutet Zeit zum Entspannen in einer komfortablen Unterkunft. Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Fewo den Tagesrhythmus selbst. Aufgrund unserer großen Auswahl an Unterkünften mit unterschiedlicher Ausstattung und Lage ist für jeden Bedarf das ideale Objekt dabei. Eine Klimaanlage, ein Whirlpool, ein Pool und eine Sauna gehören zur Ausstattung vieler Unterkünfte dazu. Die Abende nach einem aufregenden Wintertag sind in einer Skihütte oder einem Chalet mit Kamin besonders behaglich.

Ferienunterkünfte clever online buchen