Hütte "Jaga Häusl" in Bad Hofgastein, Gasteinertal für 6 Personen (Österreich)

15 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 55m²
  • max. 6 Personen

Lage

  • Land: Österreich
  • Region: Salzburg und Umland
  • Ort: Bad Hofgastein
  • See: 10.6 km

Ausstattung

  • Nichtraucher-Unterkunft
  • TV
  • Radio
Das Jaga Häusl liegt an einem sonnigen Hang mit herrlichem Ausblick ins Tal und die umliegenden Berge. Ruhige Lage - genau das Richtige, um sich vom Trubel und Stress des Alltags zu erholen. Einfach, aber sehr gemütlich. Das Dachgeschoß wurde komplett neu renoviert! Wohnküche komplett mit gemauertem Kachelofen (mit Backofen, als Herd benutzbar), E-Kochherd (2 Platten), Kühlschrank mit Gefrierfach, Kaffeemaschine, Mixer, Toaster, Wasserkocher. Abwasch mit Fließwasser und Durchlauferhitzer in der Küche. Wasser vom Brunnen vor der Hütte. Die Hütte wird mit Kachelofen und E-Radiatoren beheizt. Eine Dusche und ein Waschbecken befinden sich im Nebengebäude.

Winter:
Nach Badgastein und Hofgastein 4 km, zum Skigebiet Schlossalm/Bad Hofgastein 4 km. Das Gasteinertal bietet über 60 km Winterwanderwege und Langlaufloipen. Bis ins Frühjahr schneesichere Höhenloipe auf 1.600 m.

Sommer:
Die vielseitigen Sportmöglichkeiten, die diese Region zu bieten hat, reichen von Golf, Tennis, Squash, Radfahren oder Mountainbiken bis Reiten, Schwimmen und Paragleiten.

Details:

- 2 x DZ, 1 x Zweibettzimmer, Gitterbett vorhanden
- 63 km zum Flughafen Linz
- Gartengrill vorhanden
- Hütte für 4-6 Personen
- Rauchen in der Wohnküche erlaubt
- Sat-TV und Radio vorhanden
- Überdachte Terrasse mit Gartenmöbel sowie Spiel- und Liegewiese vorhanden
- Wohnfläche ca. 55 m²

Nebenkosten:

von 30.11.2016 bis 03.05.2017 Ortstaxe € 1,50 pro Person/Tag (Kinder bis 15 Jahre frei),Strom nach Verbrauch € 0,25 pro kWh,Müllentsorgung € 7,00 pro Müllsack,Kaution € 100,00.Bettwäsche, Hand- und Geschirrtücher bitte mitbringenHolz nach Verbrauch: Fichtenholz (ofenfertig € 37,00 pro m³), Hartholz (ofenfertig € 59,00 pro m³),Haustier Euro 10,00 pro Hund und Woche/Aufenthalt (max 3 erlaubt)

Sonderpreise für 4 Personen
06.02.2016 - 12.02.2016 690 Euro
13.02.2016 - 26.02.2016 690 Euro
27.02.2016 - 18.03.2016 590 Euro
19.03.2016 - 01.04.2016 740 Euro
02.04.2016 - 29.04.2016 690 Euro
30.04.2016 - 01.07.2016 740 Euro
02.07.2016 - 02.09.2016 790 Euro
03.09.2016 - 28.10.2016 740 Euro
29.10.2016 - 25.11.2016 690 Euro
26.11.2016 - 21.12.2016 390 Euro
07.01.2017 - 27.01.2017 590 Euro
07.01.2017 - 27.01.2017 590 Euro
28.01.2017 - 24.02.2017 690 Euro

Kurzbeschreibung

  • Hütte
  • 55 m2
  • 4 Personen
  • 6 Personen
  • Nichtraucherhaus
  • Balkon oder Terrasse

Sonstige Inneneinrichtung

  • Radio/Radiowecker, TV

Garten und Aussenanlagen

  • Gartengrill, Gartenmöbel vorhanden

Wohnzimmer

  • Wohnküche

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,0 von 5

(5 Kundenbewertungen)

4,2 Sauberkeit
3,6 Preis/Leistung
4,0 Lage der Unterkunft
4,0 Ausstattung
4,7 Äußerlicher Eindruck
4,6 Betreuung vor Ort
3,8 Buchungsabwicklung
  • 4,3 von 5

    Bewertung vom 11.05.2015 Urlaub vom 12.04.2015 bis 16.04.2015

    4,0 Sauberkeit
    4,0 Preis/Leistung
    4,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    4,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,3 Gesamtbewertung
  • 4,6 von 5

    Bewertung vom 03.09.2012 Urlaub vom 18.08.2012 bis 25.08.2012

    4,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    4,0 Buchungsabwicklung
    4,6 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Die Lage der Hütte; eingezäuntes Grundstück; das Waschhäusl.......eigentlich alles

  • 4,4 von 5

    Bewertung vom 25.09.2011 Urlaub vom 10.09.2011 bis 17.09.2011

    5,0 Sauberkeit
    4,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    3,0 Buchungsabwicklung
    4,4 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Sehr nette Vermieter. Das Haus liegt in sehr ruhiger Alleinlage. Das Grundstück ist komplett eingezäunt und man hat einen super Ausblick auf das Tal und die Berge. Das Waschhäusl ist absolut Klasse. Die Hütte ist sehr sauber und gemütlich eingerichtet. Wir kommen bestimmt wieder!!!!

    Ausflugtipps

    Radeck Alm

  • 3,7 von 5

    Bewertung vom 22.07.2009 Urlaub vom 04.07.2009 bis 11.07.2009

    4,0 Sauberkeit
    3,0 Preis/Leistung
    4,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    4,0 Betreuung vor Ort
    3,0 Buchungsabwicklung
    3,7 Gesamtbewertung

    Ausflugtipps

    Wanderungen und Mountainiketouren in der Umgebung.

    Gastronomie

    Selbstversorger

  • 3,2 von 5

    Bewertung vom 02.03.2010 Urlaub vom 13.02.2010 bis 20.02.2010

    4,0 Sauberkeit
    2,0 Preis/Leistung
    2,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    4,0 Betreuung vor Ort
    3,2 Gesamtbewertung

    Ausflugtipps

    Sehr angenehm ist es, wenn man außerhalb des Trubels wohnt und doch ein sehr gutes Skigebiet in Kürze erreichen kann.

    Fand ich nicht so gut

    ist, dass man den Autoverkehr hoch zur Hütte hört.

    Gastronomie

    DER SALZBURGER HOF IST ZU EMPFEHLEN; GUTE AUSWAHL UND EIN GUTES PREIS UND LEISTUNGSVERHÄLTNIS FREUNDLICHE BEDIENUNGEN

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

4 Personen

590 EUR/Woche,
25%
7 Nächte
Samstag
690 EUR/Woche,
12%
7 Nächte
Samstag
590 EUR/Woche,
25%
7 Nächte
Samstag
740 EUR/Woche,
6%
7 Nächte
Samstag
690 EUR/Woche,
12%
7 Nächte
Samstag
740 EUR/Woche,
6%
7 Nächte
Samstag
790 EUR/Woche,
7 Nächte
Samstag
740 EUR/Woche,
6%
7 Nächte
Samstag
690 EUR/Woche,
12%
7 Nächte
Samstag
390 EUR/Woche,
50%
7 Nächte
Samstag
590 EUR/Woche,
25%
7 Nächte
Samstag
690 EUR/Woche,
12%
7 Nächte
Samstag
590 EUR/Woche,
25%
7 Nächte
Samstag
740 EUR/Woche,
6%
7 Nächte
Samstag
690 EUR/Woche,
12%
7 Nächte
Samstag
740 EUR/Woche,
6%
7 Nächte
Samstag
790 EUR/Woche,
7 Nächte
Samstag
740 EUR/Woche,
6%
7 Nächte
Samstag
690 EUR/Woche,
12%
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

6 Personen

790 EUR/Woche,
38%
7 Nächte
Samstag
890 EUR/Woche,
30%
7 Nächte
Samstag
990 EUR/Woche,
22%
7 Nächte
Samstag
890 EUR/Woche,
30%
7 Nächte
Samstag
790 EUR/Woche,
38%
7 Nächte
Samstag
890 EUR/Woche,
30%
7 Nächte
Samstag
790 EUR/Woche,
38%
7 Nächte
Samstag
890 EUR/Woche,
30%
7 Nächte
Samstag
990 EUR/Woche,
22%
7 Nächte
Samstag
890 EUR/Woche,
30%
7 Nächte
Samstag
790 EUR/Woche,
38%
7 Nächte
Samstag
590 EUR/Woche,
53%
7 Nächte
Samstag
990 EUR/Woche,
22%
7 Nächte
Donnerstag
1274.78 EUR/Woche,
9 Nächte
Donnerstag
790 EUR/Woche,
38%
7 Nächte
Samstag
890 EUR/Woche,
30%
7 Nächte
Samstag
990 EUR/Woche,
22%
7 Nächte
Samstag
790 EUR/Woche,
38%
7 Nächte
Samstag
890 EUR/Woche,
30%
7 Nächte
Samstag
790 EUR/Woche,
38%
7 Nächte
Samstag
890 EUR/Woche,
30%
7 Nächte
Samstag
990 EUR/Woche,
22%
7 Nächte
Samstag
890 EUR/Woche,
30%
7 Nächte
Samstag
790 EUR/Woche,
38%
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

Nebenkosten:

von 30.11.2016 bis 03.05.2017 Ortstaxe € 1,50 pro Person/Tag (Kinder bis 15 Jahre frei),Strom nach Verbrauch € 0,25 pro kWh,Müllentsorgung € 7,00 pro Müllsack,Kaution € 100,00.Bettwäsche, Hand- und Geschirrtücher bitte mitbringenHolz nach Verbrauch: Fichtenholz (ofenfertig € 37,00 pro m³), Hartholz (ofenfertig € 59,00 pro m³),Haustier Euro 10,00 pro Hund und Woche/Aufenthalt (max 3 erlaubt)

Sonderpreise für 4 Personen
06.02.2016 - 12.02.2016 690 Euro
13.02.2016 - 26.02.2016 690 Euro
27.02.2016 - 18.03.2016 590 Euro
19.03.2016 - 01.04.2016 740 Euro
02.04.2016 - 29.04.2016 690 Euro
30.04.2016 - 01.07.2016 740 Euro
02.07.2016 - 02.09.2016 790 Euro
03.09.2016 - 28.10.2016 740 Euro
29.10.2016 - 25.11.2016 690 Euro
26.11.2016 - 21.12.2016 390 Euro
07.01.2017 - 27.01.2017 590 Euro
07.01.2017 - 27.01.2017 590 Euro
28.01.2017 - 24.02.2017 690 Euro

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 09.02.2016 10:46:31

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 780218
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 1780 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 74 mal
  • Bewertungen bei uns: 5
  • URL: www.tourist-online.de/Unterkunft-780218.html

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Bewertung vom 23.07.2012

    Ausflugtipps
    Auf jeden Fall muss man sich die Salzburgland-Card kaufen. Wir haben sie in zwei Urlauben à drei Wochen je für 12 Tage gekauft (165 Euro) und haben sie voll ausgenutzt. Einiges haben wir immer noch offen. Ob Bergbahnen oder Schwimmbäder, alles ist zumindest dann einmalig kostenlos und animiert zum Besuch.
    Für ältere Kinder der Hit ist das Raften in St. Johann, für gute Reiter ein Ausritt im Reitclub Bad Gastein.
    Schön war die Kitzlochklamm mit Wanderung nach Rauris und dortigem Minigolfen (zurück mit Bus), der Geisterberg eher für kleine Kinder, der Weißseegletscher mit Schnee und Eis, der Stubnerkogel mit Hängebrücke und Gratwanderung, das Goldwaschen und die Greifvogelschau auf der Hochalm Rauris für Kinder (Schöne, wenn auch etwas steile Wanderung ab Mittelstation).
    Schöne Freibäder in St. Veit und in Dorfgastein -
    gerade Dorfgastein durch wunderschöne Terrasse mit Hunden machbar, ebenso mit Hunden machbar Freibad Rauris (Terrasse) und Wagrain (angeschlossene Pizzeria) sowie natürlich der Böndlsee! Bei schlechtem Wetter schön die Felsentherme in Bad Gastein.
    Gastronomie
    Schön für einen abendlichen Ausflug mit dem Bike war die Pesbichl Alm in der Nähe des Böndlsees. Hier konnte man im Sonnenuntergang sitzen und hervorragende Kompositionen von Knödeln essen. Für Kinder gab es ein Trampolin, Pferde, Ziegen und Hunde.
    Eine direkte Wanderung vom Haus führt zur Meiselsteinalm und über den Böndlsee zurück, leider gab es keinen Kaiserschmarrn, was den Kindern die Laune verdarb. Der Ausblick aber schön und durch ein Bad im See wurden die wunden Füße belohnt.
    Ein kurzer aber z.T. heftiger Anstieg vom Haus aus wird durch super nette Wirtsleute und lecker Jause auf der Distelkopfalm entlohnt und für Kinder gab Kaninchen, Pferde und Schweine.
    Die besten Marillenknödel und lecker Kaiserschmarrn in herrlicher Umgebung gab es im Landgasthof Schloss Kammer in Maishofen in der Nähe des Zeller Sees. Urgemütlich!
    Die Hütten an den von Bergbahnen erschlossenen Wanderrouten waren alle in Ordnung, am Geisterberg gar nicht gemütlich. Die schönsten gibt es eh auf einsameren Wanderstrecken.... Auf jeden Fall muss man sich die Salzburgland-Card kaufen. Wir haben sie in zwei Urlauben à drei Wochen je für 12 Tage gekauft (165 Euro) und haben sie voll ausgenutzt. Einiges haben wir immer noch offen. Ob Bergbahnen oder Schwimmbäder, alles ist zumindest dann einmalig kostenlos und animiert zum Besuch.
    Für ältere Kinder der Hit ist das Raften in St. Johann, für gute Reiter ein Ausritt im...

  • Rainer Veth schreibt...

    Bewertung vom 22.07.2013

    Ausflugtipps
    Das Haus liegt in unmittelbarer Nähe zum Zentrum von Saalbach und zu den Bergbahnen zum Schattberg und zur Kohlmais. Es gibt sehr schöne, hervorragend ausgeschilderte Wandertouren mit sehr schönen Almen. Den Höhenwanderweh von der Endstation der Kohlmaisbahn zum Spielberghaus oder in die andere Richtung zur Schönleitenhütte sollte man nicht versäumen.

    Wir waren sind eine Familie über 4 Generationen und aaaauch für unsere Mütter (86 und 84 Jahre) gab es gute Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Ein Spaziergang zu Sepp am Fischweiher oder ein Kaffee in Saalbach war möglich. Die Spielbergalm ist auch gut mit dem Auto zu erreichen oder mit der Talschlußbahn zur Lindlingsalm.

    Ein Ausflug mit dem Auto nach Mariaalm hat allen sehr gut gefallen.
    Gastronomie
    Die Frühstückbrötchen waren bei Billa am günstigsten und dazu noch sehr lecker. In diesem Supermarkt ( 300m entfernt) gibt es alles, sogar am Sonntag vormittag.

    In Maishofen gibt es eine Käserei. Dort kann man leckeren Käse und Wurstspezialitäten sehr günstig einkaufen.

    Unsere Essensempfehlung für den kleinen Hunger am Abend ist die Pizzeria gegenüber der Schattbergbahn oder eine Forelle bei Sepp am Fischteich.

    Wir haben an einem Abend in Hinterklemm in der Grabenstube Haxen (Schwein oder Kalb) gegessen. Diese waren samt beilagen köstlich und dazu ein kühles Bierchen. Vorbestellung notwendig.

    Die einheimischen Spezialitäten auf den Almen sind grundsätzlich alle zu empfehlen.

  • Bianca Asmus schreibt...

    Bewertung vom 06.09.2012

    Ausflugtipps
    Das Hüttendorf liegt wirklich ganz wunderbar. Man kann direkt vor Ort mit mehreren Wanderungen beginnen. Besonders "herzlich gemacht" und nicht so anstrengend für den Anfang ist der Weg zur Gambskogelhütte. Das war auch für die Kinder 11+12) gut zu schaffen. Dann gibt es den Weg über die Pritzhütte zur Gambskogelhütte um den Berg herum. Auch sehr schön! Anstrengender ist jedoch schon der Anstieg um den Berg zur Aineckalm hoch (ca. 9km) wer den den kürzeren Weg wählt (rechts von der Hütte hoch) ist in jedem Fall schneller jedoch geht der NUR sehr steil bergauf. Aber oben angekommen kann man sich eines wirklich wunderbaren Ausblick erfreuen! Wer keine Steigungen mag, der fährt ins Pölltal und wandert auf dem herrlichen Naturerlebnisweg (am Bach entlang) 5 km zur Kochlöffelhütte. Landschaftlich wirklich ein Traum!
    Für Kinder gibt es einen Hochseilgarten, Spielplatz und eine Mini- Kradbahn, alles kann man zu Fuß zu erreichen.
    Einkaufsmöglichkeiten: Es gibt im Ort einen kleinen "Kaufladen" hier gibt es das nötigste jedoch ist es dort etwas teuer. Für den Großeinkauf fährt man besser nach Lungau runter. Ich wünsche denjenigen die dort hinfahren viel Spaß! Uns hat es jedenfalls wirklich ganz prima gefallen :-))))
    Gastronomie
    Gutes Essen gibt es auf jeden Fall auf der Gambskogelhütte und im "Stüberl" die Pizzeria war leider zu. Sommerpause. Es gibt noch mehrere Möglichkeiten aber wir haben meistens gekocht!

Pongau: Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Ein Sommer- und Winterurlaub, wie Sie ihn sich wünschen - lassen Sie sich zeigen, was Pongau (in Österreich) alles zu bieten hat. In einem Ferienhaus oder einem Appartement in Pongau sind Sie ganz für sich und haben die besten Voraussetzungen, sich gemeinsam mit Ihren Lieben vom stressigen Alltag auszuruhen. Vor allem, wenn man mit der Familie und dem Hund unterwegs ist, ist Pongau ein geeignetes Urlaubsziel. Sonnenbaden und Abkühlen im See stehen in Pongau unter anderem auf dem Programm. Wintersportbegeisterte haben in der kalten Jahreszeit Spaß auf der Piste. Schneemannbauen, Skilanglaufen und Pferdeschlittenfahrten sind weitere Aktivitäten, denen man sich im Winterurlaub widmen kann. Die Ferienregion hält für Sportbegeisterte außerdem Angelstellen bereit. Gehen Sie in Ihrem Ferienhaus-Urlaub auf Entdeckungstour und besuchen Sie Werfenweng, Wagrain, Werfen, Schwarzenbach und Zauchensee. In den Unterkünften in Pongau erleben Sie Komfort und können einfach mal ausspannen. Die Ferienhäuser und die Ferienwohnungen ermöglichen eine individuelle Gestaltung des Urlaubs unabhängig vom Hotelalltag. Wählen Sie eine Unterkunft, die Ihren Wünschen in Ausstattung und Lage entspricht. Die Ferienhäuser und die Ferienwohnungen in Pongau haben Platz für eine Personenzahl zwischen 1 und 40. Viele davon sind mit einer Klimaanlage, einem Whirlpool, einem Pool und einer Sauna ausgerüstet. Skihütten oder Chalets mit Kamin sind für den Skiurlaub die Unterkünfte der ersten Wahl. Für den Sommerurlaub gibt es in Pongau Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Seenähe. Ihre Unterkunft kostet die Urlauber im Mittel 869 ?. Dabei ist der Hauptbuchungsmonat März.

Ferienunterkünfte clever online buchen