alleinstehendes Ferienhaus "Chalet Sonnberg" in Maria Alm am Steinernen Meer, Ferienregion des Hochkönig für 6 Personen (Österreich)

38 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 200m²
  • max. 6 Personen
  • 3 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer

Lage

  • Land: Österreich
  • Region: Pinzgau und Zell am See
  • Ort: Maria Alm am Steinernen Meer
  • Einkaufen: 3.3 km
  • Restaurant: 400 m
  • Wasser: 8 km
  • See: 8 km
  • Langlaufloipe: 7.3 km
  • Skilift: 226 m
  • Skilift/Abfahrt/Loipe: 400 m
  • Stadt: 3.3 km

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt
  • Nichtraucher-Unterkunft
  • Internet-Anschluss
  • Spülmaschine
  • Parkplatz
  • Sat-TV
  • TV
  • Waschmaschine
  • Sauna
  • Kamin
  • Skiurlaub
  • Trockner
Freistehendes Chalet an einem sonnigen Hang mit eigenem Garten und Skiraum

Chalet Sonnberg (200 m²), das Sie allein bewohnen, liegt in einer kleinen, gemütlichen Anlage am sonnigen Hang. Eine steile, aussichtsreiche Bergstraße führt zum Chalet. Vom Balkon genießen Sie ein einzigartiges Bergpanorama. Das gemütliche Dorf Maria Alm ist in 10 Autominuten oder per Gondelbahn zu erreichen, deren Station etwas oberhalb des Ferienhauses liegt. Dort können Sie tägliche Einkäufe erledigen, in einem der lokalen Restaurants Essen gehen oder im Café entspannen. Saalfelden ist der nächstgelegene größere Ort mit Einkaufsmöglichkeiten und liegt etwa 20 Autominuten entfernt. Der bekannte Ort Zell am See ist nur 30 Minuten entfernt. Das Chalet liegt im beliebten Skigebiet Hochkönig Winterreich, das zu "Ski Amadé" gehört. Die Skilifte sind von dem Chalet aus einfach zu Fuß zu erreichen. Von September bis April sollten Sie Schneeketten mitnehmen. Bei Schneefall hält der Verwalter die Zufahrtsstraße frei. Im Sommer können Sie den nahen Badesee, die umliegenden Golfplätze oder die Wanderrouten nutzen, die am Haus vorbeiführen. Nahe Dörfer wie Hintertal, Dienten und Mühlbach sind auch einen Besuch wert. Das Chalet ist nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Parterre: (Flur, Wohnzimmer(TV(Satellit, digital), offener Kamin, Stereoanlage, Balkon, Hochstuhl), Küche(Kochherd(Keramik), Backofen, Mikrowelle, Geschirrspülmaschine, Kühl-/Gefrierkombination), WC, Parkplatz) Im 1. Stock: (Schlafzimmer(Doppelbett, Balkon), Schlafzimmer(Doppelbett, Balkon), Schlafzimmer(Einzelbett, Etagenbett, Kinderbett), Badezimmer(Badewanne, Dusche(Kabine), Sauna, Waschbecken, Toilette)) Souterrain: (Freizeitraum(Gartentüren, Tischtennisplatte), Skiraum, Wäschetrockner, Waschmaschine, Terrasse(überdacht), Garten(alleinige Nutzung))

Tipps vom Eigentümer:
Gastronomie: Hervorragend speisen können sie im Gasthaus Zum Bauernkasten. Hier herrscht eine ungezwungene Stimmung und die Preise sind günstig! Wir empfehlen Ihnen, einen Tisch zu reservieren. Dorf: Hotel Eder für Genießer der guten Küche. Gaststätte/Café an der Dorfstraße: gemütlich und günstig für den schnellen Imbiss. Hinterthal: Besuchen Sie unbedingt die Strudelstube! In gastlicher Atmosphäre wird Ihnen hier ein herrlicher Strudel serviert. Bei der Kreuzung Hinterthal links ist es das zweite Gasthaus auf der rechten Seite. Übrigens ist Hinterthal auch ein wunderschönes Wandergebiet. Es gibt für 6 Personen Bettdecken und Kissen und 2 extra Bettdecken. Achtung! Wenn Sie der Schlüßel abholen bei der Verwalterin können Sie auch Holz mitnehmen. Beim Chalet gibt es kein Holz. Wir bitte Sie mein Abfahrt der Kamin sauber zu machen.

Mit Vorlage Ihrer Reiseunterlagen erhalten Sie 20% Rabatt für Skivermietung bei Agasport Gadenstatter In Maria Alm

Nebenkosten vor Ort:
Kaution: € 250 (Sie bezahlen im Voraus, nicht vor Ort. Rückzahlung 7 Tage nach der Abreise)
Endreinigung: Verpflichtend: € 110
Haustiere: Nicht erlaubt
Bettwäsche: Miete möglich, € 8 p.P./ Aufenthalt
Badetücher: Miete möglich, € 4 p.P./ Aufenthalt
Geschirrtücher: Mitzunehmen
Strom: Inbegriffen
Gas/Öl: Nicht vorhanden
WiFi: Gratis
Holz: € 5/Paket
Kurtaxe: Verpflichtend, € 1,50 /Person/Nacht
Wäschewechsel: Extra Bettwäsche Wechsel € 8 p.p.

Kurzbeschreibung

  • alleinstehendes Ferienhaus
  • 200 m2
  • 6 Personen
  • 6 Personen
  • Nichtraucherhaus
  • nicht erlaubt
  • 1
  • 3
  • Terrasse, Balkon, Garten

Sonstige Inneneinrichtung

  • SAT-Empfang, Stereoanlage, TV
  • Internet-Zugang, WLAN / Wifi
  • Wäschetrockner/ Trocknungsmöglichkeit, Waschmaschine

Zusatzinfo

  • Kinderbett vorhanden, Hochstuhl vorhanden

Umgebung

  • Parkplatz
  • 3.3 km
  • 400 m
  • 3.3 km
  • Ski (alpin)
  • 400 m
  • 8 km
  • In den Bergen > 1000 m., Ländlich.

Inklusivleistungen

  • Bei der Buchung dieses Objekts ist eine Schadensversicherung enthalten. Dabei handelt es sich um ein Angebot des Reiseveranstalters Belvilla. Für dieses Inklusiv-Angebot gelten folgende Bedingungen: Details

Garten und Aussenanlagen

  • Sauna, Tischtennis

Badezimmer1

  • Badewanne ohne Duschvorrichtung, Separate Dusche, WC, Waschbecken

Küche1

  • Mikrowellenherd, Kühl-/Gefrierkombi, Geschirrspüler, Backofen

Wohnzimmer1

  • Kamin

Gesamtbewertung der Unterkunft

3,8 von 5

(23 Kundenbewertungen)

3,0 Sauberkeit
3,5 Preis/Leistung
3,5 Lage der Unterkunft
3,0 Ausstattung
3,8 Äußerlicher Eindruck
3,0 Betreuung vor Ort
4,0 Buchungsabwicklung
  • 2,7 von 5

    Bewertung vom 27.02.2011 Urlaub vom 12.02.2011 bis 19.02.2011

    2,0 Sauberkeit
    2,0 Preis/Leistung
    3,0 Lage der Unterkunft
    2,0 Ausstattung
    3,0 Äußerlicher Eindruck
    3,0 Betreuung vor Ort
    4,0 Buchungsabwicklung
    2,7 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Wer keine Probleme mit Schneeketten hat genießt einen Wunderschönen Blick über das Tal zum Aberg hin. Natrun-Bergstation (Lift) in 200 m Entfernung;

    Fand ich nicht so gut

    Abgewohnt, Betten nicht sauber, mur eine Dusche; Kamin zwar vorhanden, f. Kaminholz wird aber ein Wucherpreis verlangt.

    Gastronomie

    Jufen-Alm, auch zur Fuß durch den Wald zu erreichen. Neu (für alle "Kenner"): man kann sich mit dem "Schlittentraktor" unten in M.A. auch abholen lassen, kann also das Auto unten stehen lassen, und dann wieder herunter rodeln.

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

6 Personen

805 EUR/Woche,
49%
7 Nächte
Täglich
942 EUR/Woche,
40%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
942 EUR/Woche,
40%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
805 EUR/Woche,
49%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
804 EUR/Woche,
49%
7 Nächte
siehe Belegungsplan

* gegenüber der Hauptsaison

vor Ort zu zahlen

  • Strom : im Preis enthalten
  • Bettwäsche: Kosten in Höhe von 8.00 EUR einmalig pro Person (optional)
  • Kurtaxe: Kosten in Höhe von 1.50 EUR pro Person/Tag
  • Endreinigung: Kosten in Höhe von 110.00 EUR einmalig pro Objekt
  • Geschirrtücher: mitbringen
  • Kaution: Kosten in Höhe von 250.00 EUR einmalig pro Objekt
  • Badetücher: Kosten in Höhe von 4.00 EUR einmalig pro Person (optional)
  • Wäschewechsel: Kosten in Höhe von 8.00 EUR einmalig pro Person (optional)
  • Kaminholz: nach Verbrauch 5.00 EUR (optional)

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 27.05.2016 09:02:02

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 937757
  • In unserem Angebot seit: 8 Jahren, 5 Monaten, 19 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 662 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 40 mal
  • Bewertungen bei uns: 3
  • URL: www.tourist-online.de/Unterkunft-937757.html

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Bewertung vom 30.06.2012

    Ausflugtipps
    Was soll man zu Berchtesgaden aufschreiben, das nicht interessant wäre????
    Die Möglichkeiten etwas zu unternehmen sind so vielfältig, da lässt sich keine beste Empfehlung aussprechen - wer wandern will wandert, wer klettern will klettert, wer Sightseeing will, kann dies ausreichend tun(z.B. super Busanbindung nach Salzburg). Das Berchtesgadener Land hat einfach viel zu viel zu bieten!!!
    Wir haben uns vor unserem Urlaub ein Buch mit 51 Wandertouren im Berchtesgadener Land zugelegt, dieses haben wir oft genutzt und dabei herausgefunden, dass wir die angegebenen - und auch auf den Beschilderungen zu findenden- Tourenzeiten verdoppeln mussten(sicher wichtiger Hinweis für untrainierte Wandersleute).
    Gastronomie
    Den besten Eiskaffee weit und breit bekommt man in der Oberstadt am Weihnachtsschützenplatz im Edelweiß(das leider viele alte Gebäude bei seiner Erbauung verdrängte).

    Ein echter Geheimtipp ist der Gasthof zur Schießstätte, wo unter Anderem Tiroler Spezialitäten angeboten werden - er liegt nicht weit entfernt von Eisstadion und Watzmanntherme, mit dem Auto ist sie nur aus Richtung Watzmanntherme zu erreichen. Wer zu Fuß unterwegs ist, überquert die Brücke, die an der Obersalzbergbahn über den Fluß führt, und hält sich dann links.

    Auch ein Besuch in der Berchtesgadener Hofbrauerei ist sehr zu empfehlen und der Weg nach Hause ist nicht weit. Was soll man zu Berchtesgaden aufschreiben, das nicht interessant wäre????
    Die Möglichkeiten etwas zu unternehmen sind so vielfältig, da lässt sich keine beste Empfehlung aussprechen - wer wandern will wandert, wer klettern will klettert, wer Sightseeing will, kann dies ausreichend tun(z.B. super Busanbindung nach Salzburg). Das Berchtesgadener Land hat einfach viel zu viel zu bieten!!!
  • Bewertung vom 23.07.2012

    Ausflugtipps
    Auf jeden Fall muss man sich die Salzburgland-Card kaufen. Wir haben sie in zwei Urlauben à drei Wochen je für 12 Tage gekauft (165 Euro) und haben sie voll ausgenutzt. Einiges haben wir immer noch offen. Ob Bergbahnen oder Schwimmbäder, alles ist zumindest dann einmalig kostenlos und animiert zum Besuch.
    Für ältere Kinder der Hit ist das Raften in St. Johann, für gute Reiter ein Ausritt im Reitclub Bad Gastein.
    Schön war die Kitzlochklamm mit Wanderung nach Rauris und dortigem Minigolfen (zurück mit Bus), der Geisterberg eher für kleine Kinder, der Weißseegletscher mit Schnee und Eis, der Stubnerkogel mit Hängebrücke und Gratwanderung, das Goldwaschen und die Greifvogelschau auf der Hochalm Rauris für Kinder (Schöne, wenn auch etwas steile Wanderung ab Mittelstation).
    Schöne Freibäder in St. Veit und in Dorfgastein -
    gerade Dorfgastein durch wunderschöne Terrasse mit Hunden machbar, ebenso mit Hunden machbar Freibad Rauris (Terrasse) und Wagrain (angeschlossene Pizzeria) sowie natürlich der Böndlsee! Bei schlechtem Wetter schön die Felsentherme in Bad Gastein.
    Gastronomie
    Schön für einen abendlichen Ausflug mit dem Bike war die Pesbichl Alm in der Nähe des Böndlsees. Hier konnte man im Sonnenuntergang sitzen und hervorragende Kompositionen von Knödeln essen. Für Kinder gab es ein Trampolin, Pferde, Ziegen und Hunde.
    Eine direkte Wanderung vom Haus führt zur Meiselsteinalm und über den Böndlsee zurück, leider gab es keinen Kaiserschmarrn, was den Kindern die Laune verdarb. Der Ausblick aber schön und durch ein Bad im See wurden die wunden Füße belohnt.
    Ein kurzer aber z.T. heftiger Anstieg vom Haus aus wird durch super nette Wirtsleute und lecker Jause auf der Distelkopfalm entlohnt und für Kinder gab Kaninchen, Pferde und Schweine.
    Die besten Marillenknödel und lecker Kaiserschmarrn in herrlicher Umgebung gab es im Landgasthof Schloss Kammer in Maishofen in der Nähe des Zeller Sees. Urgemütlich!
    Die Hütten an den von Bergbahnen erschlossenen Wanderrouten waren alle in Ordnung, am Geisterberg gar nicht gemütlich. Die schönsten gibt es eh auf einsameren Wanderstrecken....
  • Thoralf J. schreibt...

    Bewertung vom 26.07.2015

    Ausflugtipps
    Der Königssee ist auf einem 4,5 km langen gemütlichen Wanderweg perfekt fußläufig zu erreichen. Die Schiffahrt zum Obersee ist auf jeden Fall empfehlenswert.
    Zum Obersalzberg fährt eine Gondelbahn, von wo aus man zur Busabfahrtsstelle zum Kehlsteinhaus gemütlich wandern kann. Diese Busfahrt sollte man sich nicht entgehen lassen und die Fahrt mit dem Fahrstuhl hinauf zum Kehrlsteinhaus genießen. Mit einem wunderschönen Ausblick und freundlicher Gastronomie wird man belohnt.
    Ebenfalls empfehlenswert ist die Gondelfahrt zum Jenner und der bequeme Abstieg von der Mittelstation über die Königsbachalm.
    Berchtesgaden lädt mit seinen Biergärten und Straßencafés zum gemütlichen verweilen, entspannen und zum shoppen ein.
    Gastronomie
    Der Gasthof zum Neuhaus direkt am Marktplatz von Berchtesgaden war für uns die beste Adresse: uriger, gepflegter Biergarten, freundlicher Service und sehr gute Küche.
    Urlaubsort
    Unsere Unterkunft befand sich direkt in Berchtesgaden am Berg mit einem tollen Ausblick auf die Stadt und das Bergmassiv.
    Den Schlossinnenhof kann man auch ohne Führung besichtigen und die gesamte Altstadt ist mit ihren schmalen Gassen sehr romantisch. In der Enzianbrennerei Grassl am Schlossplatz findet jeder das passende "Mitbringsel".

Ob in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus: Ein Urlaub in Zell am See und Umgebung

Ein Sommer- und Winterurlaub, wie Sie ihn sich wünschen - lassen Sie sich zeigen, was Zell am See und Umgebung (in Österreich) alles zu bieten hat. Sie und Ihre Lieben können es sich hier in einem Appartement oder einem Ferienhaus gut gehen lassen. Familien und Hundebesitzer spricht Zell besonders an. In Zell kann man hervorragend Badeurlaub am See machen. Auch echte Pistenfans kommen beim Skifahren auf ihre Kosten. Für alle, die sich lieber fernab der Abfahrten aufhalten, gibt es die Möglichkeit zum Schlittenfahren, Schneemannbauen und Rodeln. Die Ferienregion hält für Sportbegeisterte außerdem Angelstellen bereit. Es gibt hier viel zu entdecken - besuchen Sie zum Beispiel auch Zell am See, Lahntal, Maishofen, Viehhofen und Thumersbach. Ein Aufenthalt in Zell, das bedeutet Zeit zum Ausspannen in einer ansprechenden Unterkunft. Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Fewo den Tagesrhythmus selbst. Unser Angebot enthält Unterkünfte in verschiedener Lage und Ausstattung. In Zell gibt es Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 42. Ein Whirlpool, ein Pool und eine Sauna gehören zu vielen Unterkünften dazu. Skihütten oder Chalets mit Kamin sind für den Skiurlaub die Unterkünfte der ersten Wahl. Wer seine Zeit gerne am Wasser verbringt, ist mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Seenähe richtig beraten. Im Mittel zahlen die Urlauber für ihre Unterkunft 1357 ?, diese wird meist im März gebucht.

Ferienunterkünfte clever online buchen