Ferienhaus "Moro" in Santanyi, Süd Mallorca für 12 Personen (Spanien)

20 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 350m²
  • max. 12 Personen
  • 6 Schlafzimmer
  • 4 Badezimmer
  • 2 Küche

Lage

  • Land: Spanien
  • Region: Mallorca
  • Ort: Santanyi
  • Einkaufen: 2.5 km
  • Restaurant: 2.5 km
  • Wasser: 5 km
  • Meer: 5 km
  • See: 3.8 km
  • Schwimmen: 5 km
  • Strand: 5 km
  • Stadt: 2.5 km

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt
  • Internet-Anschluss
  • Spülmaschine
  • Parkplatz
  • Sat-TV
  • TV
  • Waschmaschine
  • Boot
  • Badeurlaub
  • Trockner
  • Pool im Freien

Lage
Die Finca Moro ist ruhig gelegen auf dem Land, nahe dem idyllischen Fischerort Porto Petro. Es ist ein Freude, die im Hafen liegenden mallorquinischen Fischerboote anzuschauen oder den Fischern beim Reparieren Ihrer Netze an der Mole zuzusehen. Die Promenade lädt zum Schlendern ein und man kann wunderbar in einem der Restaurants oder Cafes mit Blick auf den Hafen verweilen. Von hier werden Ausflugsfahrten entlang der schönen Südostküste mit seinen zahlreichen kleinen Buchten angeboten. In einer Entfernung von nur 2.5 Km liegt der Naturpark der Cala Mondrago. Zwei wunderschöne unverbaute grosse Sandstrände sind ein Magnet für die Hautevolee des Südostens. Auch Familien besuchen die Strände mit den angrenzenden Spielplatz unter schattenspendenden Pinien gerne. Ein Ausflug nach Santanyí mit wöchentlichem Markt ist in ca. 15 Minuten mit dem Auto zu realisieren und sehr empfehlenswert.

Moro ist ideal angelegt für Gruppen oder Familien die gemeinsam Reisen. Das schöne Haus ist in zwei Teilen angelegt. Ein Hauptwohnbereich mit grosser Küche, einem gemütlichen Wohnbereich mit Kamin und angrenzendem Essbereich ist angelegt für 6 Personen. Im Erdgeschoss befindet sich ein Doppelzimmer mit en-Suitedusche und WC , sowie ein weiteres komplettes Badezimmer. Treppen führen hinauf zu zwei weiteren Schlafzimmern und einem kompletten Badezimmer. Eines der Schlafzimmer ist mit zwei Einzelbetten und Zugang zu einer kleinen Terrasse über dem Eingangsbereich, das andere Schlafzimmer ist mit einem Doppelbett ausgestattet. Der zweite Teil des Anwesens ist über eine seperate Aussentreppe zu erreichen und ist oberhalb der grossen überdachten Terrasse mit Boganvilleranken angelegt. Hier befindet sich eine kleine offene Küche mit Kühlschrank, Gasherd und Geschirrspüler, sowie ein Wohn-/Essbereich mit Kamin und mit direktem Zugang zur grossen Terasse mit phantastischem Blick über Mandelhaine. Drei Doppelschlafzimmer, eines davon mit zwei Einzelbetten, teilen ein komplettes Badezimmer.

Aussenbereich
Eine mit Naturstein geflieste Terasse umrandet grosszügig den schönen Pool (10 m x 5 m, Tiefe min. 1,60 m, max. 2 m) und bietet ausreichend Platz für Liegestühle. Etwas Grünfläche lädt zum Spielen ein und ein weiterer überdachter Aussenbereich mit integriertem Grill, fliessend Wasser und einem Kühlschrank bietet sich für tolle Grillabende im Freien an.

Im Preis inbegriffen sind Bettwäsche, Handtücher für den Gebrauch im Haus, Geschirrtücher, die Endreinigung sowie alle Nebenkosten (Strom, Wasser, Gas). Ein erster Kinderhochstuhl und ein erstes Kinderbett (60 x 120 cm) können gratis zur Verfügung gestellt werden. Für jeden weiteren Hochstuhl oder jedes weitere Kinderbett werden je 5 € pro Nacht berechnet.

- Die Öko-Steuer ist für alle Aufenthalte ab dem 1. Juli - unabhängig vom Zeitpunkt der Buchung – zu zahlen.

- Es betrifft alle Personen ab 16 Jahren. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren zahlen keine Ökosteuer.

- Der Preis für die Ökosteuer beträgt 1 EUR zuzüglich 10% MwSt = 1,10 EUR pro Person pro Tag für die ersten 8 Nächte.

Ab der  9. Nacht gibt es einen Rabatt von 50% (der Preis beträgt somit 0,50 EUR 10% MwSt = 0,55 EUR). Dies gilt, sofern Sie in der selben Unterkunft bleiben.

Wenn Sie während Ihres Aufenthalt in ein anderes Haus ziehen (zb: 7 Nächte in einer Villa, dann 7 Nächte in einer anderen Villa) gibt es keinen Rabatt und wird weiter mit 1.10 Euro berechnet.

- Die Regierung unterscheidet zwischen Hoch- und Nebensaison.    

Die Hochsaison gilt vom 01. Mai. bis  31. Oktober. Dieser Preis von 1 Euro 10% MwSt pro Person und pro Tag gilt für die "Hochsaison”. Die Nebensaison gilt vom 01. November bis 30. April. In der Nebensaison ist die Ökosteuer um 50% ermässigt und beträgt somit  0,50 EUR MwSt = 0,55 EUR für die ersten 8 Nächte und 0,25 EUR plus 10% VAT = 0,28 EUR pro Person ab der 9. Nacht.

Wir sind nun gesetzlich verpflichtet, die Kosten der Öko-Steuer an das Finanzamt zu übergeben, und bitten, die Zahlung der Öko-Steuer vor Ihrer Ankunft zu begleichen.

- Die Öko-Steuer kann per Kreditkarte vor Ihrer Ankunft direkt mit uns per Telefon oder email entrichtet werden, oder per Banküberweisung

Kurzbeschreibung

  • Ferienhaus, Landhaus
  • Terrasse, Balkon oder Terrasse, Veranda, Garten
  • gepflegt
  • Gute, angenehme Einrichtung
  • 2
  • 350 m2
  • 1350
  • 12 Personen
  • 12 Personen
  • nicht erlaubt
  • 4
  • 6
  • 4
  • 2
  • 8
  • 1

Sonstige Inneneinrichtung

  • Keine Heizung
  • Farb-Fernseher, Kabelfernsehen, SAT-Empfang, TV, DVD
  • Internet-Zugang
  • Schränke und Schubladen bieten genügend Ablageplatz, Wäschetrockner/ Trocknungsmöglichkeit, Waschmaschine
  • Ventilatoren

Umgebung

  • Privatparkplatz auf Grundstück/Hofanlage
  • Kanu, Radtouren, Reitplatz / Reitmöglichkeiten, Tauchen, Tennis, Segeln
  • Bootsverleih, Fahrradverleih
  • 2.5 km
  • 2.5 km
  • 2.5 km
  • 5 km
  • Sandstrand
  • Die Orte Santanyi ( Mittwoch/Samstag) und Felanitx (Sonntag) laden mit den wöchentlich stattfindenen Märkte zum bunten Treiben ein und sind mit dem Auto schnell erreichbar. Sie finden hier die schönsten Sandstränden, wie die malerischen Buchten Cala Mondragó, S’Amarador und Cala Llombards, alle in nur 4 bis 10km Entfernung. In nur 20 Autominuten befindet sich der bekannte Naturstrand Es Trenc, der mit seinem hellen, feinsandigen Strand und dem glasklaren Wasser karibischen Flair vermittelt. Der bekannten Urlaubsort Cala D’or mit seinem mondäden Yachthafen bietet eine Fußgänderzone mit Geschäften, open air Bars, Restaurants und Cafés sowie auch abends ein reges Nachtleben. Der Klosterberg Sant Salvador bei Felanitx ist immer einen Ausflug wert und bietet einmalige Aussichet über die Insel. Palma de Mallorca ist in einer Autostunde zu erreichen. In der Hauptstadt befindet sich das Schloss von Bellver, die Kathedrale, das Gran Hotel, die Lonja, das Museo de Mallorca, unzählige Galerien und einige Klöster. Zum Verweilen laden auch die Einkaufstrassen, Cafés und Restaurants und der schöne Hafen ein. Sehr schön ist eine Wanderung durch die alten Gassen der Stadt.
  • Wanderungen, Nordic Walking, Jogging
  • Die Finca Moro ist ruhig gelegen auf dem Land, zwischen dem Dörfchen S’ Alqueria Blanca und dem idyllischen Fischerort Porto Petro. Es ist ein Freude, die im Hafen liegenden mallorquinischen Fischerboote anzuschauen oder den Fischern beim Reparieren Ihrer Netze an der Mole zuzusehen. Die Promenade lädt zum Schlendern ein und man kann wunderbar in einem der Restaurants oder Cafes mit Blick auf den Hafen verweilen. Von hier werden Ausflugsfahrten entlang der schönen Südostküste mit seinen zahlreichen kleinen Buchten angeboten. In einer Entfernung von nur 1.5 Km liegt der Naturpark der Cala Mondrago. Zwei wunderschöne unverbaute grosse Sandstrände sind ein Magnet für die Hautevolee des Südostens. Auch Familien besuchen die Strände mit den angrenzenden Spielplatz unter schattenspendenden Pinien gerne. Ein Ausflug nach Santanyí mit wöchentlichem Markt ist in ca. 10 Minuten mit dem Auto zu realisieren und sehr empfehlenswert.
  • S' Alqueria Blanca
  • Mittelmeer

Garten und Aussenanlagen

  • Umzäunt mit einer Hecke, Mauer oder Zaun
  • Außenswimmingpool, Swimmingpool
  • Gartenmöbel vorhanden, Grill vorhanden
  • Aussenbereich mit integriertem Grill, fliessend Wasser und einem grossen Kühlschrank
  • Alleinige Nutzung

Badezimmer

  • WC, Waschbecken, Dusche
  • Badewanne mit Duschvorrichtung, WC, Waschbecken
  • Badewanne mit Duschvorrichtung, WC, Waschbecken
  • WC, Waschbecken, Dusche

Küche

  • Geschirrspüler
  • 1
  • Mikrowellenherd, Kühl-/Gefrierkombi, Geschirrspüler, Backofen, Kaffeemaschine, Gasherd, Toaster

Schlafzimmer

  • 1
  • mit en suite Duschbad.
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2

Gesamtbewertung der Unterkunft

3,8 von 5

(4 Kundenbewertungen)

3,3 Sauberkeit
4,0 Preis/Leistung
4,0 Lage der Unterkunft
3,0 Ausstattung
4,5 Äußerlicher Eindruck
Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

12 Personen

3675 EUR/Woche,
7 Nächte
siehe Belegungsplan
2870 EUR/Woche,
21%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
2030 EUR/Woche,
44%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
1505 EUR/Woche,
59%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
1260 EUR/Woche,
65%
7 Nächte
siehe Belegungsplan

* gegenüber der Hauptsaison

vor Ort zu zahlen

  • Strom : im Preis enthalten
  • Endreinigung: im Preis enthalten
  • Bettwäsche: vorhanden
  • Handtücher: vorhanden

ab 30.06.2016

  • ÖKOSTEUER: nach Verbrauch

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 27.07.2016 10:48:32

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 946865
  • In unserem Angebot seit: 5 Jahren, 3 Monaten, 17 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 206 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 46 mal
  • Bewertungen bei uns: 4
  • URL: www.tourist-online.de/Unterkunft-946865

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Mimi Mimi schreibt...

    Bewertung vom 10.09.2013

    Ausflugtipps
    - Der schönen Hafen von Porto Cristo- 6 km Entfernung( jeden Sonntag gibt es dort ein winzig kleine Wochenmarkt, findet man aber tolles und günstige Obst und Gemüse)
    - Die Drachen Höhlen von Porto Cristo
    - Der schönen Spaziergang im naturgelegene Landschaft und der Besuch von der Burg von Can‘ Amer (liegt zwischen Cala Millor und Sa Coma)
    - Das Burg in Capdeperra
    - Das Burg in Arta und Arta selbst (jeden Dienstag, gibt es dort ein wunderschönen Wochenmarkt), und die Funden und Ausgrabungen von den Talloiden.
    - Die Stadt Santanyi und dessen Wochenmarkt der Jeden Mittwoch stattfindet
    - Der Hafenstadt Portocolm
    - Das Kloster von San Salvatore (zirka 10 km), von dort aus hat man ein Atemberaubende Aussicht
    - Soller und Puerto de Soller ( auf der andere Inselseite), und der rote Blitzt der bis dorthin fährt ( alter Zug)
    - Palma die Kathedrale, die Museen, der alte Innenstadt und die Wahnsinnige Einkaufsmöglichkeiten
    Gastronomie
    Frito Mallorquin (eine Mischung aus Leber, Kartoffeln und Gemüse)
    Pa amb oli (getoastet Mallorquinische Brot mit Schinken, Käse, Thunfisch, Sardellen, oder einfach mit gerieben Tomaten drauf, schmeckt sehr lecker)
    Enzaimadas (etwas Süßes für die Morgenstunde oder nachmittags mit einem Kaffee
    -Bei Mingo in Manacor aud dem Platzt Juan Llul, man isst dort sehr Preiswert und ganz lecker, sowohl abends als Mittags oder sogar zum Früstucken, mit echt Mallorquinische Stimmung, ist der Preiswerteste überhaupt
    Indisches Restaurant in Manacor, sagenhaft und nicht teuer, INDIA
    -Bei Mateo in Porto Cristo, falls sie gerne ganz frisch gefischten Fisch essen Möchten
    -Im Castell del Bosc auf dem Weg nach Porto Colom, super Bedienung, das Essen ist einfach Klasse und man kann dort viel Geld bezahlen aber auch weniger als viel, eine sehr gute Weinkarte…mit günstige und ganz teure Weinflaschen
    - Der schönen Hafen von Porto Cristo- 6 km Entfernung( jeden Sonntag gibt es dort ein winzig kleine Wochenmarkt, findet man aber tolles und günstige Obst und Gemüse)
    - Die Drachen Höhlen von Porto Cristo
    - Der schönen Spaziergang im naturgelegene Landschaft und der Besuch von der Burg von Can‘ Amer (liegt zwischen Cala Millor und Sa Coma)
    - Das Burg in Capdeperra
    - Das...
  • Hans-Jürgen Sandow schreibt...

    Bewertung vom 17.05.2011

    Ausflugtipps
    A) Markt in Sineu Mittwochs: Flohmarkt, Spezialitäten, neue Sachen und Tiermarkt;
    Der Markt von Sineu
    Einmal pro Woche erwacht Sineu zum Leben: Am Markttag Mittwoch. Mallorca ist bekannt und beliebt unter den Touristen für seine Wochenmärkte. Der Markt in Sineu ist bei weitem der bekannteste Markt. Jeden Mittwoch strömen viele Tausend Touristen in die Stadt. Die großen Parkplätze von Sineu sind voll mit Ausflugsbussen und Mietautos der Urlauber. Der Besuch auf dem Markt lohnt: Die Preise für Kleidung und Lebensmittel sind sehr niedrig, das Angebot ist vielfälltig. Beliebt, jedoch nicht unbedingt bei Tierschützern, ist auch der einzige Viehmarkt auf Mallorca (Teil des Hauptmarkts). Auch Fans von Souvenirs haben auf dem Markt Ihre Freude. Jedoch ist Vorsicht geboten: Viele der billigen Produkte stammen aus China und sind nicht in Mallorca hergestellt. Man sollte den Markt Vormittags besuchen.
    B) Ausflug nach Soller - Port de Soller.
    Sóller liegt im Nordwesten Mallorca in einem Tal, das quer zur Tramuntana-Bergkette verläuft und bis ans Meer reicht. Das Klima, die idyllische Umgebung, das Licht und das Stadtbild machen Sóller zu einem faszinierenden Ort, der Jahr für Jahr viele tausend Besucher in seinen Bann zieht. Das von hohen Bergen umschlossene Tal von Sóller erreicht man über einen Paß, der als der "Coll de Sóller" bekannt ist, oder aber mit dem berühmten Zug von Sóller über eine unvergessliche Strecke, die durch eine wunderschöne Landschaft führt. Seit über fünfzig Jahren eröffnet er uns den Weg ins Tal der Orangen, Zitronen und Oliven. Seit einigen Jahren ist der Ort auch über den neuerbauten Tunnel zu erreichen.
    Durch die Ausfuhr von Zitrusfrüchten nach Südfrankreich von Port de Sóller aus und die Herstellung von Olivenöl entwickelte sich eine rege Handelstätigkeit sowie ein kulturellen Austausch. Ein besonders eindrucksvolles Zeugnis davon legen die schönen herrschaftlichen Bürgerhäuser mit ihren prachtvollen Fassaden ab, Bauwerke in einem eleganten Stil, der auf Mallorca sonst ganz unüblich ist. Zu Sóller gehören außerdem sein Hafen, der "Port", L`Horta de Sóller, Biniaraix und L`Alqueria del Comte. Wegen der Ruhe, dem Licht und der zauberhaften Farbe des Tals zieht es zeitweilig etliche Künstler und Erholungssuchende in diese friedliche Gegend.
    C) Tierpark in St. Eulalia:
    Parque Zoologico Natura Parc
    Carretera de Palma a Sineu
    07142 Santa Eugènia
    Gastronomie
    Gastronomie in Arenal ist uns vielfältiger, preiswerter und besser vorgekommen, als in Can Pastilla.
    Gutes Restaurant in Port Soller am Ende des Piers (linke Seite), z.Zt. wird dort die Strasse und der Bordwalk noch hergerichtet. Preiswert und lecker: Gambas (im Mai 10.- €),sehr zu empfehlen. Name des Lokals leider nicht bekannt.
  • K. Graf schreibt...

    Bewertung vom 16.07.2016

    Ausflugtipps
    Da ich bzw. wir schon zum 5ten mal auf mallorca waren, sind die wesentlichen Spots bekannt. Also Ausflugtipps, besonders für die Gäste die nicht vorher auf mallorca waren. Cala D'or - typische touristenstadt. Wunderschöne Bucht, aber in der Saison überfüllt. Alcudia weiter im Norden bietet da mit seinem 7km sandstrand schon eher mehr freiraum. Wenn man schon mal da ist, einfach mal weiterfahren bis cap de formentor. Was man von Mallorca gesehen haben sollte. Palma, Port de Andratx, Port de Soller. Geht einfach auf Erkundungsreise. Wer narkose-trinkende Massen meiden möchte, dann einfach magaluf umfahren.
    Gastronomie
    Cala d'dor selbst hat unheimlich viele Restaurants. Einfach selbst mal testen. Gerade in den Touristen Orten, ist man als Gast schneller bedient als etwas außerhalb, wo man eine zeitliche Geduld des Bedienungspersonal mitbringen sollte. Nicht immer, aber nun ja ist halt so, dass Zeit dort geduldig ist und spiegelt sich in der ruhe und sympathischen Art der mallorquiner wieder. Ach ja, Pizza-Esser können überall abgefertigt werden. Versucht doch einfach auchmal eine Auswahl an Tapas oder einer wirklich guten paella und dazu einen Rotwein
    Urlaubsort
    Calonge selbst ist ruhig und eher ein kleines Dörfchen. Cala d'dor bietet mit seiner Einkaufspromenade und Gastronomie schon eher eine größere Auswahl an aktvitäten. Wie erwähnt, eine wirklich schöne Bucht, jedoch in der Saison durch die anliegenden Hotels komplett überfüllt.

Ob in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus: Ein Urlaub auf Mallorca

Verbringen Sie Ihren Wunschurlaub auf Mallorca (in Spanien). Sie und Ihre Lieben können es sich hier in einem Appartement oder einem Ferienhaus gut gehen lassen. Mallorca ist das perfekte Urlaubsziel für alle, die sich auf eine abwechslungsreiche Zeit mit der ganzen Familie und dem Hund freuen. Spaß am Strand und Badevergnügen im Mittelmeer stehen auf Mallorca unter anderem auf dem Programm. Aktivurlauber angeln in der Ferienregion außerdem gern. Es gibt hier viel zu entdecken - besuchen Sie zum Beispiel auch Soller, Port de Soller, Sineu, Son Serra de Marina und Sant Elm. Ein Aufenthalt auf Mallorca, das bedeutet Zeit zum Ausspannen in einer Unterkunft mit Komfort. Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrem Appartement die Frühstückszeit selbst. Aufgrund unserer großen Auswahl an Unterkünften mit unterschiedlicher Lage und Ausstattung ist für jeden Bedarf das ideale Objekt dabei. Auf Mallorca stehen Ferienhäuser und Ferienwohnungen für bis zu 34 Personen zur Verfügung. Eine Klimaanlage, ein Whirlpool, ein Pool und eine Sauna gehören zur Ausstattung vieler Unterkünfte dazu. Wer den Urlaub gerne am Wasser verbringt, ist mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Strand- oder Seenähe richtig beraten. Für die Unterkunft, die meist im September gebucht wird, geben die Urlauber durchschnittlich 1741 ? aus.

Ferienunterkünfte clever online buchen