Hausteil "Appartement Kerstin" in Sölden, Ötztal für 7 Personen (Österreich)

11 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 95m²
  • max. 7 Personen
  • 4 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer

Lage

  • Land: Österreich
  • Region: Tirol
  • Ort: Sölden
  • Einkaufen: 6 km
  • See: 11.7 km
  • Skilift: 1.1 km
  • Stadt: 2.8 km

Ausstattung

  • Haustier erlaubt
  • Internet-Anschluss
  • Spülmaschine
  • Parkplatz
  • Sat-TV
  • Heizung

Bodenegg

769301 - Ferienhaus 7 Personen

Haus KERSTIN mit zwei völlig getrennten Hausteilen steht in Sölden-Bodenegg. Nach Sölden 7,5 km, nächstes Geschäft/Supermarkt 6 km, Restaurants in Zwieselstein 2,8 km. Gaislachkoglbahn 6,5 km, Skibushaltestelle nach Sölden und Vent sowie Langlaufloipe jeweils ca. 200 m. Einstieg ins Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl 10 km. Brötchenservice. Parkplatz.
Die rustikale Wohnung hat Sat-TV, Internetzugang (WLAN, inklusive). Teppich-, Fliesen- und Holzdielenboden. Öl-Zentralheizung. Der Vermieter wohnt im Hausteil nebenan.

Nebenkosten am Ort € 23 pro Person und Woche/Kurzaufenthalt (je nach Belegung) plus Kurtaxe. Wäsche vorhanden. Kaution € 150. Zusatzbett € 60 pro Woche/Kurzaufenthalt (Bestellung). Haustier € 25 pro Aufenthalt (Anmeldung).

769301 5-Zimmer-Hausteil, 3 Ebenen, ca. 95 m2. Sep. Eingang in Vorraum mit Skiständer und Schuhabstellmöglichkeit. Einige Stufen höher Flur. Weitere 5 Stufen höher Wohnküche (4 Platten, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine) mit Essecke, Ausgang zu Balkon und Terrasse. Von der Küche Zugang zu gemütlicher Zirbenstube mit Sitzecke und elektrischem Kachelofen. 2 Doppelzimmer, jeweils mit mit Balkonausgang. Bad/Dusche. Sep.WC. Auf der gegenüberliegenden Seite des Flurs, ebenfalls über wenige Stufen zu erreichen: Zweibettzimmer (nicht störende Dachschräge). Einzelzimmer.



Außenbereich
Zufahrt/Parken: Parken auf dem Grundstück.
Infrastruktur: Brötchenservice; Skiraum.
Lage: im Ortsteil Bodenegg, ländlich, Höhe 1585 m.

Außenbereich (Alleinbenutzung)
Grundstück: Balkon.

Detailbeschreibung
Charakteristik: Mietobjekt in Zweifamilienhaus.
Ausstattung: Sat-TV; Internetzugang WLAN (inklusive); Öl-Zentralheizung.
Einrichtung: feriengerecht, rustikal, Fliesenboden, Holzdielenboden, Teppichboden.
769301: Hausteil, 7 Personen, 5 Zimmer, 4 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, ca. 95 m², 3 Etage(n), Zugang separat., Hinweis: Besitzer wohnt in separatem Hausteil.

Entfernungen
Nächster Ort/nächste Stadt: Innsbruck ca. 93 km, Ortsmitte Sölden ca. 7,5 km, Zwieselstein ca. 2,8 km
Einkaufen: Nächste Einkaufsmöglichkeit (Sölden) ca. 6 km, Nächster Supermarkt (Sölden) ca. 6 km
Skibushaltestelle: (kostenloser Pendelbus) ca. 200 m (nach Sölden und Vent)
Langlaufloipe: ca. 200 m
Piste/Lift: Gaislachkoglbahn Sölden ca. 6,5 km, Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl ca. 10 km

Kurzbeschreibung
Personenzahl: 7
Schlafzimmer: 4
Wohnfläche: 95 m²
Haustier: Haustier erlaubt
Nächster Ort/nächste Stadt: Innsbruck ca. 93 km, Ortsmitte Sölden ca. 7,5 km, Zwieselstein ca. 2,8 km
Zimmer: 5
Skibushaltestelle: (kostenloser Pendelbus) ca. 200 m
Piste/Lift: Gaislachkoglbahn Sölden ca. 6,5 km, Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl ca. 10 km
Objekttyp: Hausteil, Mietobjekt in Zweifamilienhaus

Raumaufteilung
Schlafzimmer 1: (Zwischenebene): Doppelbett, Balkonausgang.
Schlafzimmer 2: (Zwischenebene): Doppelbett, Balkonausgang.
Schlafzimmer 3: (obere Ebene, Dachschräge): 2 x Einzelbett.
Schlafzimmer 4: (obere Ebene, Dachschräge): Einzelbett.
Eßplatz: in der Küche.
Wohnküche: Küchenausstattung: 4 Platten, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine., separat (Zwischenebene), Terrassenausgang.
Wohnraum: (Zwischenebene): Tische, Stühle, Eckbank, Kachelofen.
Sanitär 1: (Zwischenebene): Bad, Dusche.
Sanitär 2: (Zwischenebene): Sep. WC.

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort € 23 pro Person und Woche/Kurzaufenthalt (je nach Belegung) plus Kurtaxe. Wäsche vorhanden. Kaution € 150 (in bar). Zusatzbett € 60 pro Woche/Kurzaufenthalt (Bestellung). Haustier € 25 pro Aufenthalt (Anmeldung).

* Die markierten Objekte sind derzeit nicht verfügbar.

Kurzbeschreibung

  • Hausteil
  • 95 m2
  • 7 Personen
  • 7 Personen
  • erlaubt
  • 1
  • 4
  • 1
  • Balkon
  • 5
  • groß

Sonstige Inneneinrichtung

  • Zentralheizung (Öl/Gas/Nachtspeicher), Heizung
  • SAT-Empfang, TV
  • Internet-Zugang, WLAN / Wifi

Umgebung

  • Öffentlicher Parkplatz
  • 2.8 km
  • 6 km
  • Sölden
    | Tirol | Ötztal | 1377 m | Lifte bis 3250 m |

    Lage Im Innerötztal, 85 km von Innsbruck, 48 km von Imst, 63 km von Landeck entfernt.
    Anreise Entweder über München – Innsbruck, oder über Fernpass – Imst oder von Westen über Bregenz – Bludenz – Arlbergtunnel – Landeck, jeweils bis Abzweig Ötztal. Von hier noch 35 km.
    Charakteristik Sölden gehört zu den führenden Wintersportplätzen der Alpen, überzeugt mit einem sehr guten Skigebiet, dem legendären Après-Ski-Angebot und einem Top-Entertainment mit vielen Attraktionen und spektakulären Events. Der Ort ist in Atmosphäre und Angebot auf ein breites internationales Publikum, von familiär bis sportlich-aktiv, eingestellt.
    Rund 4 Kilometer südlich von Sölden liegt in 1470 m Höhe das kleine ländliche Zwieselstein , ein Ortsteil von Sölden. Das Dörfchen bietet sich als Standort für Gäste an, die dem pulsierenden Zentrum Söldens zu entfliehen suchen, aber dennoch in den Genuss des umfangreichen Freizeitangebotes und der großartigen Skigebiete von Sölden und Gurgl kommen möchten. Im Ort einige gemütliche Gasthöfe, zum Einkaufen fährt man nach Sölden.
    Die aus mehreren Weilern bestehende kleine Siedlung Bodenegg (1585 m) liegt im unteren Venter Tal, 2,8 km oberhalb von Zwieselstein (hier nächste Gasthöfe) und rund 7 km von der Ortsmitte Sölden entfernt. Zur Talstation der Gaislachkoglbahn 6,5 km. Nach Vent 11 km.
    Skigebiet Im Winter-Skigebiet Hochsölden/Giggijoch/Gaislachkogl bedienen drei Gondelbahnen, 1 Achtersesselbahn, 2 Sechsersesselbahnen, 5 Vierersesselbahnen, 1 Dreiersesselbahn, 3 Doppelsesselbahnen und 2 Sessellifte sowie 4 Schlepplifte ein variantenreiches Pistenareal.
    Das Pistenangebot reicht von der anspruchsvollen 6 km langen Superabfahrt vom 3058 m hohen Gaislachkogl über die weiten, sonnigen Genusshänge am Giggijoch oberhalb von Hochsölden bis zu den sanften Übungswiesen um Innerwald. Die längste Abfahrt misst 15 km bei einem Höhenunterschied von 1970 m. Das Skigebiet um Giggijoch/Rotkogl ist über das 'Golden Gate to the Glacier' mit dem Gletscherskigebiet verbunden: Drei leistungsfähige Bahnen (die 8er-Gondelbahn 'Gletscherexpress' und 2 Vierersesselbahnen) bedienen diesen direkten Übergang. Außerdem erschließt in diesem Bereich eine Vierersesselbahn eine schwarze Piste am Schwarzkogel (3018 m).
    Ein echtes Plus ist auch der innovative Schrägaufzug, der direkt aus dem Ortszentrum nach Innerwald führt und damit das kleine, anfänger- und kinderfreundliche Skiareal optimal an den Ort anbindet.
    Das Gletscher-Skigebiet von Sölden ist eines der größten und wohl das besterschlossene der Alpen: Am anspruchsvollen Rettenbachgletscher und am sanfteren Tiefenbachgletscher bilden eine 8er-Gondelbahn, 1 Sechsersesselbahn, 1 Vierersesselbahn und 5 Schlepplifte eine Skischaukel mit 36 km gepflegten Pisten. Die beiden Gletschergebiete sind zum einen liftmäßig über die 8er-Gondelbahn in zwei Sektionen zur Äußeren Schwarzen Schneid und einen 180 m langen Skitunnel miteinander verbunden, eine zweite Verbindung stellt der 1700 m lange Straßentunnel dar. Ist der Zugang zu den Gletschern ab Sölden auf Ski und Board über das 'Golden Gate' nicht möglich, erfolgt die Zufahrt auf der 15 km langen, mautpflichtigen Gletscherstraße; der öffentliche Bustransfer ist mit gültigem Skipass kostenlos.
    Rechnet man alles zusammen, erschließen in diesem Skigebiet der Superlative 34 Liftanlagen 145 km Abfahrten, davon 69 km blau (leicht), 45 km rot (mittel), 29 km schwarz (schwer) sowie 2 km Skiroute. Rund 70% der Pisten können maschinell beschneit werden, die Talabfahrten von der Mittelstation Gaislachkogl sowie von Hochsölden/Giggijoch können auf der gesamten Länge beschneit werden.
    Snowboard Sölden zählt zu den Top Ten unter den Snowboardrevieren der Alpen. Die Szene tummelt sich in erster Linie im Boarderspark Giggijoch. Im Gletscherskigebiet weiterer großer Funpark.
    Skipass Gültig für alle Liftanlagen in Sölden, Hochsölden, Gaislachkogel, im Gletschergebiet und für den Skibus im Ort. 6 Tage Hochsaison Erwachsene € 269, Jugendliche (Jahrgänge 1997-2001) € 202, Kinder (Jahrgänge 2002-2008) € 134,50, Kleinkinder (Jahrgänge 2009-2012) € 2/Tag, Senioren (Damen ab Jahrgang 1957, Herren ab 1952) € 228,50.
    Langlauf Im Ortsbereich von Sölden zwei kurze Übungsloipen (3 km und 5 km). Sehr schöne, 8 km lange Loipe im Bereich Zwieselstein/Bodenegg (mittlere Schwierigkeit).
    Ein gutes Angebot besteht im 13 km talauswärts gelegenen Langlaufzentrum Längenfeld/Huben mit rund 50 km Loipen und 10 km Skating-Strecke (siehe Huben/Längenfeld).
    Von Weihnachten bis ca. Anfang April werden Langlaufbus-Verbindungen Sölden – Zwieselstein und Sölden – Längenfeld angeboten.
    Sportangebot 5 Skischulen, Kinderskischulen von 6-14 Jahre, Skikindergarten ca. 3-8 Jahre. 3 Snowboardschulen. Langlaufunterricht. Von Weihnachten bis Mitte März immer mittwochs an der Mittelstation der Gaislachkoglbahn Nachtskilauf (4 km lange beleuchtete Piste) und Night-Ski-Show. Geführte Skihochtouren. 3,5 km langer Naturrodelweg von der Gaislachalm nach Sölden.
    Zentrum für sportliche Aktivitäten in der Halle ist die Freizeit-Arena mit Erlebnis-Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Solarium, außerdem 2 Hallentennisplätze, Fitness-Center und 4 Kegelbahnen.
    Weitere Einrichtungen 50 km geräumte Winterwanderwege, Schneeschuhwandern. Parkhäuser an der Gaislachkoglbahn (525 Plätze) und der Giggijochbahn (600 Plätze).
    In Längenfeld (13 km) steht der Aqua Dome, ein futuristisches Thermalbad, mit dem das Ötztal auch auf diesem Sektor in die absolute Spitze in Österreich aufrückt. Genauere Informationen siehe Ausschreibung Huben/Längenfeld.
    Après-Ski in Sölden ist Kult! Bei einem Angebot von 15 Après-Ski-Lokalen, 20 Pubs, Bars und Discos, 45 Restaurants und 25 Cafés könnten Skifahren und Snowboarden glatt zur Nebensache werden. Dann verpasst man aber die 31 zünftigen Skihütten und Bergrestaurants mit Sonnenterrassen im Skigebiet. Der Veranstaltungskalender bietet praktisch ein Non-Stop-Programm aus den verschiedensten Themenbereichen und für unterschiedlichste Ansprüche.
    Skibus-Service Effektives Skibus-System zwischen den Ortsteilen Schmiedhof und Zwieselstein entlang der Hauptverkehrsachse durch den Ort. Abseits dieser Linie liegende Ortsteile wie See, Wildmoos, Bichl, Granbichl werden von Weihnachten bis ca. Ostern ebenfalls mit Gratis-Skibussen zu den Bergbahnen und zurück bedient (in der Regel täglich vier Runden, verkehrt samstags nicht). Von Weihnachten bis Anfang April Skibusverbindung Vent - Bodenegg - Zwieselstein - Sölden (täglich bis zu 8 Kurse hin und zurück; gratis mit entsprechendem Skipass), ab Zwieselstein zum Teil mit Anschluss nach Obergurgl (8 km). Alle Angaben Stand Winter 2015/16.
    Extra INTER CHALET-Gäste erhalten bei der Skischule Sölden/Hochsölden 10% Ermäßigung auf Ski- und Snowboardkurse ab 3 Tagen Dauer. Beim Verleih von Wintersportartikeln erhalten INTER CHALET-Gäste in allen Geschäften von Sport Glanzer in Sölden und Hochsölden 15% Ermäßigung auf die offiziellen Mietpreise.

  • Zwieselstein

Küche

  • Geschirrspüler

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,7 von 5

(25 Kundenbewertungen)

4,9 Sauberkeit
4,7 Preis/Leistung
4,5 Lage der Unterkunft
4,4 Ausstattung
4,7 Äußerlicher Eindruck
5,0 Betreuung vor Ort
5,0 Buchungsabwicklung
  • 4,4 von 5

    Bewertung vom 23.02.2012

    Urlaub vom 14.01.2012 bis 21.01.2012

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    3,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    4,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,4 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Gemütlich eingerichtete Ferienwohnung, Sauberkeit

    Ausflugtipps

    Therme

    Fand ich nicht so gut

    nur ein WC ohne Waschbecken

  • 4,7 von 5

    Bewertung vom 16.01.2011

    Urlaub vom 02.01.2011 bis 09.01.2011

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    4,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    4,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,7 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Bisher die angenehmste Ferienwohnung, vorallem mit zwei kleinen Kindern. Sehr nette Vermieter und jederzeit erreichbar.

    Gastronomie

    Gasthof und Hotel \"Zur Neuen Post\" in Zwieselstein

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu dem Ferienort Sölden:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Timmelsjoch 8,0 km
Wildspitze 9,9 km
Skigebiet Venter Seilbahnen 10,0 km
Sulzenauferner 13,2 km
Dresdner Hütte 13,4 km
Müllerhütte 14,3 km
Moalandlsee 14,4 km
Sulzenauhütte 16,3 km
Grünausee 16,8 km
Nürnberger Hütte 18,3 km
usageimg
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

7 Personen

661.99 EUR/Woche,
45%
3 Nächte
siehe Belegungsplan
836.99 EUR/Woche,
31%
3 Nächte
siehe Belegungsplan
930 EUR/Woche,
23%
7 Nächte
Freitag
1215.38 EUR/Woche,
8 Nächte
Freitag
823 EUR/Woche,
32%
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort € 23 pro Person und Woche/Kurzaufenthalt (je nach Belegung) plus Kurtaxe. Wäsche vorhanden. Kaution € 150 (in bar). Zusatzbett € 60 pro Woche/Kurzaufenthalt (Bestellung). Haustier € 25 pro Aufenthalt (Anmeldung).
  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 27.08.2016 09:24:18

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 769301
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 1784 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 62 mal
  • Bewertungen bei uns: 25
  • URL: www.tourist-online.de/Unterkunft-Oetztal.html

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Alexandra Frost schreibt...

    Bewertung vom 15.03.2015

    Ausflugtipps
    Das Olympiabad ist sehr empfehlenswert. Auch für sehr kleine Kinder. Das warme Außenbecken ist ein Traum im Winter.
    Auch sehr schön sind die Pferdekutschfahrten. Wahlweise zur "Wildmoos" hoch, wo man wunderbar bewirtet wird und immer herzlich Willkommen geheißen wird durch den lustigen Inhaber und sein Team. Dort muss man einfach einmal gewesen sein! Man kann es fast als Event betrachten! Man geht auf jeden Fall mit einem Lachen im Gesicht wieder raus. Auch das Essen ist sehr zu empfehlen. Bei Sonne gibt es eine Außenterrasse.
    Gastronomie
    Die Wildmoos ist top !!!
    Urlaubsort
    Seefeld ist toll, auch wenn man mit Kind unterwegs ist. Wir reisen immer im Zug an, da uns die Reise mit dem Auto aus Norddeutschland zu stressig ist. Innerhalb Seefelds ist alles mit den Skibussen erreichbar, die immer im Kreis fahren. Man kommt also regelmäßig von dort weg wo man gerade ist. Aber auch zu Fuß ist alles super erreichbar. Wir haben es nie bereut ohne Auto zu sein. Es gibt Supermärkte, Apotheken, Bars und Restaurants ohne Ende, Friseure, Wellness, Kino, Schwimmbad und Eislaufbahn. Also alles, was das Herz begehrt. Auch die Pisten sind top! Von Mittwochs bis Sonntags gibt es Nachtabfahrten mit Apres Ski. Seefeld ist rundum sehr empfehlenswert. Allerdings nicht für Halli-Galli-Party-Besäufnisse. Das Publikum sind eher Familien und ältere Besucher. Das Olympiabad ist sehr empfehlenswert. Auch für sehr kleine Kinder. Das warme Außenbecken ist ein Traum im Winter.
    Auch sehr schön sind die Pferdekutschfahrten. Wahlweise zur "Wildmoos" hoch, wo man wunderbar bewirtet wird und immer herzlich Willkommen geheißen wird durch den lustigen Inhaber und sein Team. Dort muss man einfach einmal gewesen sein! Man kann es fast als Event betrachten! M...
  • Thomas F. schreibt...

    Bewertung vom 17.10.2015

    Ausflugtipps
    - man sollte sich auf jeden Fall die Gletscher der Umgebeung ansehen, so lange sie noch da sind - lange wird man sie nicht mehr besteigen und betrachten können
    - ansonsten gibt es im Tal schöne Wandermöglichkeiten (Teufelskanzel, Sagenweg, neue Hängebrücke bei Brand, Rundweg mit Wellerbrücke, Zauberwald Sautens und viele schöne Wanderungen im Vent (z.B. Ötzifundstelle, Hohe Mut)und vieles mehr
    - wenn normale Wasserzustände herrschen, sind die Wasserfälle auch sicher interssant - momentan waren es alles nur Rinnsale
    - beachten sollte man, dass die Ötztal-Card nur von Ende Mai bis etwa Mitte Oktober gilt und die meisten Bergbahnen auch nur, wie dieses Jahr bis 11.10. fahren
    Gastronomie
    - in unserer Zwischensaison kann man nichts empfehlen - viele Gaststätte bieten nur abgespeckte Speisekarten
    - die Kochkunst im Ötztal ist weit weg von dem was man in Kärnten, im Burgenland, im Salzburger Land oder Montafon geboten bekommt
    Urlaubsort
    - wer Ruhe und Erholung braucht oder sucht ist hier oben auf rund 1600m gut aufgehoben
    - bis auf wenige Maschinen von den Bauern herrscht hier kaum Verkehr
    - natürlich muss man, weil Sackgasse, immer erst 5km Serpentinen ins Tal hinunter nach Längenfeld in Kauf nehmen
    - es gibt aber auch von hier gute Wandermöglichkeiten, ohne erst das Auto zu bewegen
  • Katharina Rose schreibt...

    Bewertung vom 28.04.2011

    Ausflugtipps
    Da ich schon mal in Serfaus gearbeitet und gelebt hatte, kannte ich natürlich die Umgebung und muss Serfaus/Fiss/Ladis auch als Ausflugsziel empfehlen. Wir hatten so schönes Wetter und es war echt beeindruckend der ganze Schnee oben auf dem Lazit.(Dort kann man auch sehr gut essen) Zum Wandern mit Hund ist der Panorama-Genussweg von Serfaus aus zu empfehlen. Mit der Komperdelbahn fährt man bis zur Mittelstaion hoch und geht den Panoramaweg entlang, der sehr gut ausgeschildert ist. Man hat einen sehr guten Blick auf Serfaus. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und für einen Hund ideal.

    Einen Tag waren wir dann in Samnaun in der zollfreien Zone und sind shoppen und günstig tanken gewesen. Auch dort kann man sehr gut speisen und die Fahrt dort hin dauert ca. 40 min. Auch dort kann man sehr gut spazieren gehen.

    Auch Meran und Bozen sind zu empfehlen. Nach 2 stündiger Fahrt leuchteten uns schon die Palmen an. Dort hat man auch schon ein Feeling von Italien. Leckere Pizza, einen Cappuchino und leckeren Kuchen in einem kleinen Cafe unter Palmen. Eine wunderschöne Stadt ist Meran, wo man auch sehr gut shoppen kann und einfach in den schönen Gassen schlendern kann. 30 km weiter befindet sich dann noch Bozen, auch immer wieder einen Ausflug wert.

    Auch die Orte Landeck und Innsbruck sind schön und sauber gemacht und wenn man schon mal dort ist, kann man sich die Gegend auch genauer anschauen.

    Das Kaunertal ist zu empfehlen. Alleine die Fahrt dort hin ist schon für Autoliebhaber ein Genuss und die Aussicht macht die anstreckenden Kurven wieder gut.

    St. Moritz, Ischgl liegt alles in der Nähe und für Skifreunde ein Highlight.

    Fließ ist auch ein kleiner süßer Ort und zum Spazieren gehen sehr schön. Dort kann mann die Ruhe geniessen und entspannen.
    Gastronomie
    Essen auf der Alm: Lazid auf 2460 Höhe kann man die leckeresten Gerichte aus Österreich speisen.

    Samnau: Samnauner Hof (***): sehr lecker, sehr guter Wein. Service geht so. Aber tolle Aussicht.

Das Ötztal: Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Ein Sommer- und Winterurlaub, wie Sie ihn sich wünschen - lassen Sie sich zeigen, was das Ötztal (in Österreich) alles zu bieten hat. In einem Ferienhaus oder einem Appartement im Ötztal sind Sie ganz für sich und haben die besten Voraussetzungen, sich vom stressigen Alltag auszuruhen. Wer seinen Urlaub gerne am See verbringen und baden möchte, wird sich im Ötztal wohlfühlen. Wintersportbegeisterte kommen beim Skifahren auf ihre Kosten. Skiwandern, Schneemannbauen und Pferdeschlittenfahrten sind weitere Aktivitäten, denen man sich im Winterurlaub widmen kann. Die Ferienregion hält für Sportbegeisterte außerdem Angelstellen bereit. Es gibt hier viel zu entdecken - besuchen Sie zum Beispiel auch Obergurgl, Hochgurgl, Niederthai, Oetz und Zwieselstein. In den Unterkünften im Ötztal erleben Sie Komfort und können einfach mal ausspannen. Die Ferienhäuser und die Ferienwohnungen ermöglichen eine individuelle Gestaltung des Urlaubs unabhängig vom Hotelalltag. Wählen Sie eine Unterkunft, die Ihren Wünschen in Ausstattung und Lage entspricht. Die Ferienhäuser und die Ferienwohnungen im Ötztal haben Platz für eine Personenzahl zwischen 1 und 42. Viele davon sind mit einer Klimaanlage, einem Whirlpool, einem Pool und einer Sauna ausgestattet. In einer Skihütte oder einem Chalet mit Kamin kann man sich nach einem ereignisreichen Tag im Schnee wieder aufwärmen. Für den Sommerurlaub gibt es im Ötztal Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Seenähe. Für die Unterkunft, die meist im März gebucht wird, geben die Urlauber im Durchschnitt 1128 € aus.

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr