Ferienhaus "Martlhaus" in Waltersdorf, Lausitz (Sachsen) für 5 Personen (Deutschland)

26 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 140m²
  • max. 5 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer
  • 1 Küche

Lage

  • Land: Deutschland
  • Region: Sachsen
  • Ort: Waltersdorf
  • Einkaufen: 1 km
  • Restaurant: 500 m
  • Wasser: 1 km
  • See: 1 km
  • Langlaufloipe: 3.9 km
  • Skilift: 1.1 km
  • Skilift/Abfahrt/Loipe: 3.9 km

Ausstattung

  • Haustier erlaubt
  • Nichtraucher-Unterkunft
  • Internet-Anschluss
  • Spülmaschine
  • Parkplatz
  • TV
  • Angelurlaub
  • Skiurlaub
  • Radio
  • Heizung

Erleben Sie die besondere Atmosphäre eines 300-jährigen Umgebindehauses mit modernem Wohnkomfort. Genießen Sie die schönste Zeit des Jahres im Zittauer Gebirge. Das Haus bietet Platz für vier bis fünf Personen. Im Obergeschoss befinden sich 2 romantische Schlafzimmer. Im Erdgeschoss gibt es ein altengerechtes schönes Bad mit Dusche, eine moderne Küche, Esszimmer. Die originale Umgebindestube lädt ein zu gemütlichen Stunden in wohliger Atmosphäre.In jedem Raum werden Sie die Geschichte spüren ohne auf die Annehmlichkeiten unserer Zeit verzichten zu müssen. Der Erholungsort Waltersdorf liegt am Fuße der Lausche, des höchsten Berges im Zittauer Gebirge. Genießen Sie den Tag im Garten oder wandern Sie durch den Naturpark Zittauer Gebirge mit seinen Wäldern, Wiesen und bizarren Felsen. Ein Spaziergang durch den Ort Waltersdorf führt Sie vorbei an unzähligen Umgebindehäusern mit imposanten Türstöcken. Die nahe gelegenen Städte Görlitz, Zittau, Bautzen und Dresden erwarten Sie mit ihrem kulturellen Angebot und regionalen Spezialitäten. Auch die Goldene Stadt Prag ist in kurzer Zeit erreichbar. Besuchen Sie uns auch unter, martlhaus.de Das Martlhaus freut sich auf Ihren Besuch

Kurzbeschreibung

  • Ferienhaus
  • Nichtraucherhaus
  • Terrasse, Balkon oder Terrasse, Garten
  • Besonders charmantes Feriendomizil
  • Gehobene, komfortable Einrichtung
  • 1
  • 140 m2
  • 260
  • 4 Personen
  • 5 Personen
  • erlaubt
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • Hunde
  • 4
  • 1
  • 2
  • groß

Sonstige Inneneinrichtung

  • In allen Räumen vorhanden, Zentralheizung (Öl/Gas/Nachtspeicher)
  • Radio/Radiowecker, Farb-Fernseher, CD-Player, TV
  • Internet-Zugang, Mobilfunkempfang möglich, WLAN / Wifi
  • Schränke und Schubladen bieten genügend Ablageplatz, Staubsauger
  • Nein

Umgebung

  • Privatparkplatz auf Grundstück/Hofanlage, Parkplatz
  • Angeln, Klettern, Radtouren, Ski (alpin)
  • Fahrradverleih, Ski-, Snowboard- oder Schlittenverleih
  • 500 m
  • 1 km
  • 1 km
  • Trixibad
  • Lausche

Garten und Aussenanlagen

  • Umzäunt mit einer Hecke, Mauer oder Zaun
  • Gartengrill, Gartenmöbel vorhanden, Grill vorhanden
  • Alleinige Nutzung

Badezimmer1

  • WC, Waschtisch, Dusche

Küche1

  • 15
  • 1
  • 6
  • Kühl-/Gefrierkombi, Kochgelegenheit (4 Herdplatten), Geschirrspüler, Backofen, Kaffeemaschine
  • Separate Küche

Schlafzimmer

  • 20
  • 1
  • ja
  • 20
  • 1
  • ja

Wohnzimmer1

  • 48
  • ja
  • Fernseher
  • 1
  • Schlafcouch
  • ja

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,8 von 5

(18 Kundenbewertungen)

4,9 Sauberkeit
4,8 Preis/Leistung
4,7 Lage der Unterkunft
4,7 Ausstattung
4,8 Äußerlicher Eindruck
5,0 Betreuung vor Ort
4,5 Buchungsabwicklung
  • 4,7 von 5

    Bewertung vom 30.08.2014

    Urlaub vom 16.08.2014 bis 23.08.2014

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    3,0 Buchungsabwicklung
    4,7 Gesamtbewertung
  • 4,9 von 5

    Bewertung vom 21.08.2013

    Urlaub vom 20.07.2013 bis 03.08.2013

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,9 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    300 Jahre altes Umgebindehaus sorgfältig restauriert Einrichtung sehr geschmackvoll modern Begrüßung ungewöhnlich freundlich, aber auch zurückhaltend Gegend wunderbar

  • 4,5 von 5

    Bewertung vom 20.10.2012

    Urlaub vom 06.10.2012 bis 13.10.2012

    5,0 Sauberkeit
    4,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    4,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,5 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    - besondere Atmosphäre eines alten Hauses - gelungene Mischung aus alt und neu - schöner Garten - Kaminofen - hundefreundlich - umfangreiche Ausstattung des Hauses

    Ausflugtipps

    -Stadtbesichtigung Görlitz -viele Wandermöglichkeiten in der Umgebung, besonders schön um Oybin.Wir sind mit dem "Rother Wanderführer Oberlausitz" gut beraten gewesen. Empfehlenswert!

    Fand ich nicht so gut

    - der Duschvorhang im Badezimmer ist zu kurz, nach dem Duschen schwimmt das Bad - die steile Treppe ist gewöhnungsbedürftig (aber kein Hinderungsgrund) - die Einzelbetten in einem der Schlafzimmer sind nicht für große Menschen geeignet. Das Doppelbett war okay. - Schade dass der Kühlschrank in der Küche vorn nicht verkleidet ist, optisch unschön und etwas unpraktisch dadurch.

    Gastronomie

    Besonders empfehlen möchten wir die Sonnebergbaude in Waltersdorf. Sehr nettes Personal und leckeres Essen. Auch unsere Hunde waren gern gesehen. Das Lauschecafe in Waltersdorf mit seinen sonnigen Sitzplätzen draußen mit Blick auf die Lausche ist einen Besuch wert. Leckeren Kuchen und Eisbecher!!!

  • 4,9 von 5

    Bewertung vom 23.07.2011

    Urlaub vom 09.07.2011 bis 16.07.2011

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    4,0 Buchungsabwicklung
    4,9 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Sehr grosse und wunderbar eingerichtete Zimmer, in einem Haus, das seinen jahrhunderte alten Charm absolut bewahrt hat. Vom ersten erstaunten Eindruck bis zur Abreise nach einer Woche, haben wir uns in diesem Haus mit all seinem Charm uns seinen Annehmlichkeiten absolut wohl gefuehlt. Obwohl das Haus direkt an der Strasse liegt, gibt es hier nur selten vorbeifahrende Fahrzeuge, besoners nachts ist es absolut ruhig.

    Ausflugtipps

    Ausflüge nach Tschechien. Stadtbesichtigungen von Zittau, Bautzen und Görlitz. Wandern direkt vor der Haustür, z.B. über Tschechien auf die Lausche. Baden im Trixi Bad und in der Freizeitoase bei Olbersdorf/Zittau. Schmetterlingshaus in Jonsdorf. Ferienort Oybin mit Besichtigung der Festung. Sehr interessant ist auch eine Werksbesichtigung des FROTTANA Werks in Großschoenau (jeden Dienstag um 10:00 Uhr)in dem Handtuecher hergestellt werden, einen Werksverkauf gibt es dort auch. Ein Highlight, nicht nur fuer unsere Kinder, war die Auffuehrung eines Karl May Stueckes auf der Waldbuehne in Jonsdorf.

  • 5,0 von 5

    Bewertung vom 27.03.2011

    Urlaub vom 01.02.2011 bis 08.02.2011

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    5,0 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Sehr liebevolle und mit viel Geschmack eingerichtetes Umgebindehaus. Es wurde an alles gedacht, um einen angenehmen Aufenthalt zu gewährleisten. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen auf jeden Fall gern wieder.

    Ausflugtipps

    Viele Wandermöglichkeiten und interessante Ausflugsziele in der Oberlausitz und Umgebung.

    Gastronomie

    In Waltersdorf sehr zu empfehlen: Ruebezahlbaude Quirle-Häusl Sonnebergbaude.

  • 5,0 von 5

    Bewertung vom 20.09.2011

    Urlaub vom 20.08.2011 bis 27.08.2011

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    5,0 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Es war toll, in einem für die Region typischen Umgebindehaus wohnen zu können. Gerne wieder!

    Ausflugtipps

    Zittauer Tierpark, Oybin, Bautzen

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu der Unterkunft Ferienhaus "Martlhaus" in Waltersdorf, Lausitz (Sachsen) für 5 Personen (Deutschland):

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Olbersdorfer See 9,6 km
Karlsfried 10,5 km
Weißbachtal (Zittauer Gebirge) 11,3 km
Hartau (Zittau) 11,6 km
Kloster St. Marienthal 24,5 km
König-Albert-Bad 26,1 km
Kirche zu Crostau 28,2 km
Waldbad Wehrsdorf 28,5 km
Lichtenhainer Wasserfall 29,5 km
Bagger 1452 31,4 km
Falkenstein (Sächsische Schweiz) 32,2 km
Berzdorfer See 33,3 km
Zschirnsteine 33,7 km
Personenaufzug Bad Schandau 34,8 km
Sendigbrunnen 35,3 km
Schulsternwarte „Johannes Franz“ 35,9 km
usageimg
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

4 Personen

518 EUR/Woche,
17%
5 Nächte
siehe Belegungsplan
490 EUR/Woche,
22%
3 Nächte
siehe Belegungsplan
504 EUR/Woche,
20%
3 Nächte
siehe Belegungsplan
455 EUR/Woche,
27%
2 Nächte
siehe Belegungsplan
504 EUR/Woche,
20%
2 Nächte
siehe Belegungsplan

* gegenüber der Hauptsaison

5 Personen

518 EUR/Woche,
17%
5 Nächte
siehe Belegungsplan
490 EUR/Woche,
22%
3 Nächte
siehe Belegungsplan
504 EUR/Woche,
20%
3 Nächte
siehe Belegungsplan
455 EUR/Woche,
27%
2 Nächte
siehe Belegungsplan
504 EUR/Woche,
20%
2 Nächte
siehe Belegungsplan

* gegenüber der Hauptsaison

vor Ort zu zahlen

  • Strom : im Preis enthalten
  • Bettwäsche: vorhanden
  • Handtücher: vorhanden

im Voraus zu zahlen

  • Endreinigung: Kosten in Höhe von 40.00 EUR einmalig pro Objekt

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 27.07.2016 10:48:32

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 342761
  • In unserem Angebot seit: 6 Jahren, 1 Monat, 8 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 1213 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 43 mal
  • Bewertungen bei uns: 18
  • URL: www.tourist-online.de/Unterkunft_342761.html

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Gabriele Schetter schreibt...

    Bewertung vom 28.05.2011

    Ausflugtipps
    Prebischtor: Mit dem roten Expressbus vor der Tür bis Mezna Louka fahren und zum Tor wandern ( absolutes Highlight). Von dort nach Hrensko durch schönen Wald per Pedes .
    Direkt vom Haus Einstieg über die alte Treppe, an einer alten Kapelle vorbei über Janov nach Ruzova. Hier lohnt sich ein Abstecher in den schönen Ort und zur Seifenmacherin Frau Rubens.In einer Rechtskurve kurz vor dem Ort nach links in den Wald bei einer Bushaltestelle zur Klamm. Die ist wunderschön, man lasse sich einfach überraschen, auch von den Bootsführern!!
    Die Thyssaer Wände ( über Decin fährt man nach Tisa, dort ist der Eingang bei der Kirche an einem Friedhof vorbei) sind einfach unbeschreiblich.Von hier kann man auf der deutschen Seite durch das schöne Bielatal fahren( ein kleiner Umweg, der sich lohnt).
    Ebenso der Panova skale, kurz hinter Kamenicke Senov etwas im Hinterland. Ein Basaltberg, der von einer anderen Welt scheint. Den muss man gesehen haben.
    Auch eine Fahrt von Hrensko in Richtung Mezna durch Jetrichove und andere kleine Orte ist absolut sehenswert, wir haben ihn sogar mehrmals gemacht wegen der ausgefallenen und eigenwilligen schönen Architektur, so zum Beispiel der vielen Umgebindehäuser. Ein wahrer Augenschmaus. Nicht zu vergessen ist das Khaatal, sehr romantisch, kurz hinter Chribska gelegen, auch von Hrensko aus ins Hinterland erreichbar, ca. 30 Minuten. Die deutschen Ziele sind ja alle gut beschrieben, so die Bastei, die Festung Königstein und das Kirnitschtal. Alle sehr lohnenswert. Uns hat wohl ein Urlaub nicht gereicht, besonders im Herbst mit verfärbten Laub sieht es bestimmt noch mal ganz toll aus. Selbst hinfahren und anschauen lohnt sich in jedem Fall.
    Gastronomie
    Leider ist die Küche im Grenzbereich nicht besonders erwähnenswert. Durch einen glücklichen Zufall haben wir dennoch ein Restaurant aufgetan, das hier genannt werden sollte. Nicht ohne die Befürchtung, das hier bei zu viel Zuspruch demnächst nichts mehr für uns übrig bleibt. Es handelt sich um das Restaurant Na Stodolci in Chribska ( genauen Standort muss man selbst rausfinden), welches mit einem deutschen Sternerestaurant durchaus mithalten kann. Biofleisch kommt auf den Tisch und die Zubereitung ist köstlich. Hinzu kommt ein Ambiente, das einen zum Wandern auf dem dazu gehörigen schönen Gehöft einlädt. Wir zahlten für 4 Personen mit allem Zipp und Zapp 56 Euro. Wir fühlten uns wie Gott in Frankreich. Prebischtor: Mit dem roten Expressbus vor der Tür bis Mezna Louka fahren und zum Tor wandern ( absolutes Highlight). Von dort nach Hrensko durch schönen Wald per Pedes .
    Direkt vom Haus Einstieg über die alte Treppe, an einer alten Kapelle vorbei über Janov nach Ruzova. Hier lohnt sich ein Abstecher in den schönen Ort und zur Seifenmacherin Frau Rubens.In einer Rechtskurve kurz vor dem Ort...
  • Elke Michaelis schreibt...

    Bewertung vom 09.11.2014

    Ausflugtipps
    -Decin, es gibt mehrere Routen zur Erkundung der Stadt je nach Interesse (Prospekt aus der Stadtinformation), Gaststätte Bar Kapitan mit leckeren Speisen
    -Sneznik, der Schneeberg, ein Tafelberg bei Decin; Busfahrt mit Nr. 431 bis Sneznik, auf den Berg hoch mit rotem oder grünen Wanderweg, Rückweg zu Fuß
    -Tisaer Wände, wieder mit dem Bus 431 bis Sneznik, zu Fuß nach Tisa, dann die Sandsteingebilde angeschaut und per Bus über Eulau zurück nach Decin Hbf und mit Bus Nr. 10 wieder bis Jaluvci, Gaststätte Turisticka Chata am rechten Eintritt in die Wände
    -Usti, Gasthausbrauerei in der Stadt, Stadtinformation mit deutschen Tipps, kurze Fahrt aus einem Einkaufscenter heraus mit einer Seilbahn für 34 Kc pro Person hin und zurück, oben ein Hotel mit Restaurant, ein kostenloser Irrgarten aus Eibe (schön zum Haschespielen) und ein Spiegelkabinett für 10 Kc Eintritt.
    -Hrensko, Wanderung zum Prebischtor, roter Wanderweg, bitte zeitig starten, um noch durch die Klammen per Boot gefahren zu werden oder in Mezni Louka rechts neben dem Hotel auf den Bus warten, der kommt aus Mezna
    Gastronomie
    - Decin, Bar Kapitan, sehr leckeres Essen, sehr freundlich
    - Tisa,Turistska Chata, riesige Speisekarte, alles lecker und total preiswert (Knoblauchsuppe für 20 Kc), hätten die Gaststätte am liebsten mitgenommen
    - Kristinhradek, Spezialitäten, nicht die Standardessen, sehr lecker, keine Massen auf dem Teller , etwas teurer
    - Usti, Brauereischenke, sieht von außen klein aus, ist aber riesig, tschechische Spezialitäten, delikat, die kurz nach der Bestellung schon serviert wurden.

    negativ: Gaststätte U Forta in Mezni Louka, der Schweinebraten im Niedrigtemperaturverfahren zubereitet, war einfach langweilig unwürzig

  • Brigitte Emmrich schreibt...

    Bewertung vom 12.08.2015

    Ausflugtipps
    Wilde Klamm und Edmundsklamm zu Fuss erreichbar, sehr gute Beschilderung der Wanderwege
    Gastronomie
    Im Ort mindestens 2 gute Gaststätten, im Nachbarort Vysoka Lipa Richtung Jetrichovice gute Essensmöglichkeit.
    Das Bad in Jetrichovice liegt schön, hatte aber einen grünen Teppich auf dem Wasser und keinerlei Duschmöglichkeit.
    Dann lieber bei Hitze (wie wir es hatten) Cunnersdorf in der Sächs. Schweiz besuchen!
    Urlaubsort
    Mezna gehört zu Hrensko, ist ein Dorf mit teilweise sehr schönen, historischen Häusern. Ruhige Lage, gute Einkehrmöglichkeiten, keine Einkaufsmöglichkeit,viele Wanderer, aber nicht überlaufen.

Sachsen: Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Ein Sommer- und Winterurlaub, wie Sie ihn sich wünschen - lassen Sie sich überraschen, was Sachsen alles zu bieten hat. In den Ferienhäusern und -wohnungen aus unserem Portfolio ist Ihnen und Ihren Lieben Erholung garantiert. Sachsen ist das perfekte Urlaubsziel für alle, die sich auf eine erlebnisreiche Zeit mit der ganzen Familie und dem Hund freuen. Sonnenbaden und Abkühlen im See stehen in Sachsen unter anderem auf dem Programm. Skifahrer haben in der kalten Jahreszeit Spaß auf der Piste. Schneewandern, Winterwandern und Schneemannbauen sind ebenso Aktivitäten, denen man sich im Winterurlaub widmen kann. Die Ferienregion hält für Sportbegeisterte außerdem Angelstellen bereit. Es gibt hier viel zu entdecken - besuchen Sie zum Beispiel auch Oberwiesenthal, Radebeul, Zwickau, Stolpen und Neukirchen. In den Unterkünften in Sachsen erleben Sie Komfort und können ganz unter sich sein. Adieu Hotelalltag ? in Ihrer Fewo oder Ihrem Ferienhaus müssen Sie sich die Frühstückszeit nicht vorschreiben lassen. Unser Portfolio enthält Unterkünfte in unterschiedlicher Lage und Ausstattung. In Sachsen gibt es Ferienhäuser und Ferienwohnungen für bis zu 40 Personen. Viele davon sind mit einer Klimaanlage, einem Whirlpool, einem Pool und einer Sauna ausgerüstet. Die Abende nach einem spannenden Wintertag sind in einer Skihütte oder einem Chalet mit Kamin besonders behaglich. Wer den Urlaub gerne am Wasser verbringt, ist mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Seenähe richtig beraten. Ihre Unterkunft kostet die Urlauber im Mittel 725 ?. Dabei ist der Hauptbuchungsmonat September.

Ferienunterkünfte clever online buchen