Ferienwohnung "Hunnenkoog" in Pellworm, Pellworm für 4 Personen (Deutschland)

15 Fotos

Unterkunft

  • Bauernhof
  • ca. 60m²
  • max. 4 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer
  • 1 Küche

Lage

  • Land: Deutschland
  • Region: Nordseeinseln
  • Ort: Pellworm
  • Einkaufen: 5 km
  • Restaurant: 1.5 km
  • Wasser: 1.8 km
  • Meer: 1.8 km
  • See: 15.7 km
  • Schwimmen: 1.8 km
  • Strand: 1.8 km

Ausstattung

  • Haustier erlaubt
  • Spülmaschine
  • Parkplatz
  • TV
  • Waschmaschine
  • Trockner
  • Radio
  • Heizung
  • Angelurlaub
  • Badeurlaub
Aus einer jahrhundertealten Kate, deren Bewohner über Jahrzehnte Bauern, Fischer, Seemänner, Wahlfänger und auch Schuster waren, wurde vor Jahren die Pellwormer Ferienkate gestaltet. Die gemütlichen Wohnungen im Haus, jede mit separatem Eingang, laden zu einem besinnlichen, entspannten Urlaub mit Zeit für einander ein. Hier kommen Sie zur Ruhe und können die Seele baumeln lassen. Die Wohnung ist liebevoll mit Ambiente so richtig zum "zuhause" Wohlfühlen eingerichtet. Die Küche mit allen Küchengeräten einshl. Microwelle und Geschirrspüler ist wirklich komplett. Im Bad steht Ihnen eine Waschmaschine zu Verfügung. Sie haben einen direkten Zugang von der Wohnung zu Ihren Sitzplatz auf dem Deich. Sie können auch mal aufs Auto verzichten. Der Kaufmann liefert frei Haus, und der Bäcker die frischen Frühstücksbrötchen. Fahrräder können Sie vorbestellen, und eine Bushaltestelle ist auch da. Zum Baden gehts nach einem Spaziergang entlang Weiden und Wiesen - Pellworm ist noch eine ruhige bäuerlich geprägte Innsel (ja, das gibts noch!) - über den Seedeich zwischen Schafen an den auch bewachten grünen Strand. Bei Ebbe im Watt, das tollste für Kinder. Es gibt unendlich viel zu entdecken. Entspannend für die Eltern, es kann nichts passieren. Zurück, zuhause auf dem Südermitteldeich, können Sie sich auf unserem Grillplatz am gemauerten Grill stärken, für Spiel und Spaß gibts auf dem 2000 qm großen Deichgrundstück jede Gelegenheit. Liegestühle und Gartenmöbel stehen selbstverständlich bereit.

Kurzbeschreibung

  • Bauernhaus, Historisches Gebäude, alleinstehendes Ferienhaus, Ferienwohnung
  • Familie und Kinder, Natur, Ruhe und Erholung
  • Terrasse, Balkon oder Terrasse, Garten
  • Besonders charmantes Feriendomizil
  • Geschmackvoll und mehr als rein zweckmäßig
  • 1993
  • 2009
  • 1
  • 60 m2
  • 3600
  • 4 Personen
  • 4 Personen
  • erlaubt
  • Erdgeschoss
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • Flur mit Garderobe
  • 3

Sonstige Inneneinrichtung

  • Zentralheizung (Öl/Gas/Nachtspeicher)
  • Radio/Radiowecker, Farb-Fernseher, Stereoanlage, TV
  • Schränke und Schubladen bieten genügend Ablageplatz, Wäschetrockner/ Trocknungsmöglichkeit, Waschmaschine, Staubsauger
  • Nein
  • CD Player für alle übl. Medienträger.
  • Tepan-Tischgrill, Kinderhochstuhl, Kinderbett

Umgebung

  • Privatparkplatz auf Grundstück/Hofanlage, Parkplatz
  • Angeln, Radtouren, Reitboxen (Gäste), Reitplatz / Reitmöglichkeiten, Tennis
  • Fahrradverleih
  • 1.5 km
  • 5 km
  • 1.8 km
  • Geführte Wattwanderungen auch zu den Halligen, Besuch der Seehundsbänke, Schiffsausflüge zu den Nordseeinseln. Meeresbiologische Kutterfahrten. Mit der Fähre zum Schoppen ins romantische Hafenstädchen Husum.
  • Wattwandern, Ponyreiten, Badespass im PelleWelle Freizeitbad(Halle), med. Bäder, Massagen, Kuranwendungen - Nordseeheilbad -, Billard, Abenteuerspielplatz, Schiffsausflug zu den Seehundsbänken, Schiffsfahrten zu den Halligen und nach Wyk, Amrum, Föhr, Sylt.
  • Das Ferienkaus befindet sich auf einem alten Binnendeich. Grandioser Fernblick über die Insel.
  • Pellworm ist eine naturbelassene Insel mitten im Weltkulturerbe Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Wiesen und Weiden, durchtrennt von Gräben und bewohnt von unzähligen Schafen prägen die Landschaft mit Ihren vielen reedgedeckten Friesenhäusern und Warften mit Bauengehöften, umgeben von einem schützenden Seedeich, davor der grüne Strand - rings um die Insel.
  • Nordsee-Wattenmeer Region ist Weltkulturerbe

Garten und Aussenanlagen

  • Umzäunt mit einer Hecke, Mauer oder Zaun
  • Gartenmöbel vorhanden, Grill vorhanden
  • Schaukel, Buddelkiste, Liegestühle
  • Gartenmitnutzung

Badezimmer1

  • 5
  • WC, Waschbecken, Dusche

Küche1

  • 1
  • 4
  • Dunstabzugshaube, Mikrowellenherd, Kochgelegenheit (4 Herdplatten), Geschirrspüler, Einbauküche, 2 Sätze Teller, Tassen, Besteck pro Person, Backofen, Kühlschrank, Kaffeemaschine, E-Herd, Toaster
  • Tepan-Elektrogrillplatte

Schlafzimmer

  • 15
  • 1
  • ja
  • großer Kleiderschrank
  • 8
  • 2
  • ja
  • zusätzliches Kinderbett auf Wunsch, im Preis inbegriffen.
    Dieses Zimmer ist auch Kinderzimmer mit normalgrossen Betten, ein Spieltisch mit 2 Sitzen.

Wohnzimmer1

  • 40

Gesamtbewertung der Unterkunft

5,0 von 5

5,0 Sauberkeit
5,0 Preis/Leistung
5,0 Lage der Unterkunft
5,0 Ausstattung
5,0 Äußerlicher Eindruck
Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.

Routenplaner zum Ferienort Pellworm:

Route anzeigen Lage der Unterkunft

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Hundestrand Pellworm - Süderkoog 2,0 km
Hundestrand Pellworm 4,3 km
Augustenkoog 13,8 km
Elisabeth-Sophien-Koog 16,1 km
Beltringharder Koog 18,9 km
Hundestrand St. Peter-Ording 19,8 km
Hundestrand Wyk auf Föhr - Südstrand 20,3 km
Hundestrand Amrum - Wittdün 20,9 km
Hundestrand auf Föhr - Nieblum 21,2 km
Schlüttsiel 21,5 km
Hundestrand St. Peter-Ording Böhl 23,7 km
Grothusenkoog 23,7 km
St. Laurentiuskirche (Fahretoft) 24,8 km
Hundestrand Husum 24,8 km
Stollberg (Nordfriesland) 25,4 km
Osewoldter Koog 25,7 km
Juliane-Marien-Koog 26,4 km
Schloss vor Husum 26,9 km
usageimg
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

4 Personen

490 EUR/Woche,
17%
3 Nächte
siehe Belegungsplan
595 EUR/Woche,
3 Nächte
siehe Belegungsplan
490 EUR/Woche,
17%
3 Nächte
siehe Belegungsplan
595 EUR/Woche,
6 Nächte
siehe Belegungsplan
490 EUR/Woche,
17%
3 Nächte
siehe Belegungsplan

* gegenüber der Hauptsaison

vor Ort zu zahlen

  • Strom : im Preis enthalten
  • Bettwäsche: mitbringen
  • Handtücher: mitbringen

ab 09.01.2016

  • Kurtaxe: Kosten in Höhe von 2.50 EUR pro Person/Tag (optional)

im Voraus zu zahlen

  • Endreinigung: Kosten in Höhe von 65.00 EUR einmalig pro Objekt
  • Haustier: Kosten in Höhe von 5.00 EUR pro Objekt/Tag

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 26.09.2016 05:22:17

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 922178
  • In unserem Angebot seit: 5 Jahren, 7 Monaten, 16 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 884 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 42 mal
  • Bewertungen bei uns: 1
  • URL: www.tourist-online.de/Unterkunft_922178.html

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Claudio Wilmanns schreibt...

    Bewertung vom 27.06.2016

    Ausflugtipps
    - Insel Rømø (in Dänemark, ca. 1 Stunde Autofahrt), man kann dort mit dem Auto fast bis zum Meer fahren an einem tollen Sandstrand und dort sein Lager aufschlagen.
    - Tolk-Schau, ein Kinder-Freizeitpark (in Tolk, Nähe Schleswig, ca. 1,5 Stunden Autofahrt) der super viele Attraktionen zu einem sehr günstigen Preis anbietet und alles ist in einem sauberen und guten Zustand und nicht so abgenutzt wie in anderen Freizeitparks).
    - Niebüll, gemütlicher Ort mit schönen, alten Reetdach-Häusern. Die Innenstadt lädt ein zum Schlendern in ruhiger Atmosphäre und Einkehren in Cafés, Eisdielen, etc. Mit der Regionalbahn kommt man für kleines Geld vom Hafen in Dagebüll direkt bis nach Niebüll Bahnhof nahe der Innenstadt.
    Gastronomie
    Lauri's Küstendiner, direkt an der Ladenzeile in Dagebüll. Das war das einzige Restaurant in das wir in unserem Urlaub gegangen waren. Von Außen etwas unscheinbar, aber von Innen super schön und mit sehr leckerem (amerikanisch dominiertem) Essen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist absolut in Ordnung. Es war total ausgebucht als wir dort waren, daher unbedingt reservieren sonst bekommt man keinen Platz und muss lange warten!
    Urlaubsort
    Dagebüll selbst ist keine Attraktion. Es gibt ein paar Hotels und Backsteinhäsuer der "Einheimischen", den Hafen als Tor zu den Inseln, den Bahnhof im Hafen und ansonsten einen Campingplatz und die Ferienhäuser von Novasol.
    An der Ladenzeile gibt es ein paar kleinere Geschäfte und die Touristeninformation, aber wir sind außer in den Kaufmannsladen in keinem Geschäft gewesen. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten (LIDL, ALDI, Edeka) sind in Niebüll, ca. 15 Auto-Minuten von Dagebüll entfernt.
    Der immergrüne Strand (grasbewachsenes Ufer) nahe dem Hafen hat ein paar Strandkörbe die man leihen kann. Ansonsten lockt das Wattenmeer. Sicher kann man Wattwanderungen machen, danach haben wir uns aber nicht erkundigt.
    Mit Fahrrädern kann man sehr gut Ausflüge machen. Wir sind mit zwei Fahrradanhängern und einem Kinderrad (aus dem örtlichen Fahrradverleih) entlang der Wattmeerküste nach Schlüttsiel (ca. 7 km südlich und zurück gefahren) gefahren was bei guten Wetter ein super schöner Tagesausflug war.
    Unsere Nachbarn hatten einen Hund dabei, weil sie bei ihren Recherchen darauf gestoßen sind, dass man in Dagebüll wohl sehr gut mit Hunden Urlaub machen kann. Sehr viele Hunde haben wir dort nicht gesehen, aber ein paar waren es schon. Zur Hauptsaison könnten es natürlich deutlich mehr sein. - Insel Rømø (in Dänemark, ca. 1 Stunde Autofahrt), man kann dort mit dem Auto fast bis zum Meer fahren an einem tollen Sandstrand und dort sein Lager aufschlagen.
    - Tolk-Schau, ein Kinder-Freizeitpark (in Tolk, Nähe Schleswig, ca. 1,5 Stunden Autofahrt) der super viele Attraktionen zu einem sehr günstigen Preis anbietet und alles ist in einem sauberen und guten Zustand und nicht so abgenut...
  • Katja R., Frankfurt am Main schreibt...

    Ausflugtipps
    Z. B. Haithabu ca 36Km, Freizeitpark Tolk-Schau ca 34Km, mit dem Auto konnte man immer kostenlos in Husum am Hafen parken, vom Husum Hafen aus geht ein Busverbindung nach Büsum um mit dem Schiff auch nach Helgoland zu fahren Familie ca.90€ + Spassgeld, Sylt und co. sind auch einfach zu erreichen. Romo hinter der dänischen Grenze (Grenze ca 45Km) soll sehenswert sein, haben wir leider nicht mehr geschaft. Nach St. Peter Ording fährt man eine 4/3 Stunde und der Strand ist wirklich wunderschön. Wellenreiten für Kinder.....stundenlang...kostenlos und einzigartig, da eine Welle nach der anderen anrollt und es tierischen Spass macht reinzuhüpfen, drunter durchzutauchen oder aber sich mitreisen zu lassen.

    Da gibt es so viel.
    Ein kleines aber sehr schönes Schwimmbad in Schobüll, Erwachsene 2€ und Kinder 1€ Tageskarte.
    Dazu noch leckere Pommes oder Bürger.
    Meistens sind wir an Husums Strand gegangen, da da ein Hundestrand ist und wir viel Spass mit Hunden haben. Auf alle Fälle braucht man einen Ebbe/Flut Plan, der ist sehr praktisch. Denn auch DLRK ist nur 2 Stunden vor und 2 nach der Flut zur Aufsicht auf Gefechtsstation. Wir waren dann immer bummelm oder Essen und sind dann 2 Std vor der Flut mit dem Auto rausgefahren bis zum 4Sterne Hotel, da gibt es einen kostenlosen Parkplatz.
    Man muss nur noch mit den Badesachen ca. 500 m über den von Schafen bewachten Deich und sich ein Plätzchen suchen. Da gibt es ein Kaffe (Pommes, Eis und co.) Toiletten und wenn man aus der See kommt kalte Duschen um sich das Salzwasser abzubrausen.
    Zusätzlich gibt es noch einen großen Spielplatz. So dass Kinder auch ausserhalb von Ebbe und Flut Ihren Spass haben. Husum ist genau 7km entfernt von Arlewatt (Hauptstraße 66). Mit dem eigenen Fahrrad kann man natürlich die Deiche abfahren und an den Badestellen halt machen. Am Hauptbahnhof Husum kann man sich aber auch Räder leihen.
    Gastronomie
    Wir waren oft bei Loofs uns leckere belegte Brötchen holen, aber auch Crepes am Marktplatz haben wir fast jeden Tag gegessen. Oder bei Loofs am Hafen Krabben, ganz frisch.
    Da es ja in eine Ferienwohnung ist habe ich auch selbst gekocht. Da gitb es alle Märkte wie bei uns nur die Quallitätsstufe REWE nennt man dort wohl SKY. Sonst gibt es alles vom Bäcker über Aldi, Penni und Co. Da hat uns das Navi gute Dienste geleistet. Info auf dem Handy googeln und dann die Anschrift ins Navy eingeben.
    In Schobüll rechts neben der leckeren Eisdiele waren wir zum Essen, das waren so aus Püree (????Maßa???) gepresste Pommes – man waren die lecker.

    Das habe ich versucht nachzukochen....failed

    Wir müssen wohl wieder kommen.
    Liebe Grüße aus FFm
  • Anja K. schreibt...

    Bewertung vom 08.10.2015

    Ausflugtipps
    Wie schon oben von mir beschrieben, es sind viele Orte sehr gut zu erreichen.
    Wo es sich auch lohnt hinzufahren.
    Amrum und Sylt mit seinen großen Stränden, viele Sehenswürdigkeiten gibt es zu entdecken wenn man sich die Zeit nimmt.
    Man sollte auch Husum (Hafen) besuchen da gibt es auch viel zu entdecken.
    Einen Ausflug nach St. Peter Ording ist auch ein muss , auf dem Weg dahin sollte man einen halt in Westerhever machen und sich den herrlichen Leuchtturm anschauen.
    St. Peter Ording ist vom Nordstrand innerhalb von ca. 45 bis 55 min. zu erreichen
    Gastronomie
    Insel - Fisch immer ein leckerer Imbiss,
    Kolles Imbiss und Restaurante ist super lecker, hat eine sehr freundliche Bedienung.
    Auf Nordstrand im Süderhafen kann man auch sehr lecker Essen im Watt'n Grill.
    Sehr zu empfehlen ist der Gasthof Engländer Krug ( in Ort England )wo das sehr leckere Salzwiesenlamm serviert wird.
    Urlaubsort
    Nordstrand kann man zu Fuß und mit dem Rad am besten entdecken.
    Lange Fahrten oder Spaziergänge auf der Deichpromenade wo man sich den Nordseewind um die Nase wehen lässt , Abend dann immer wieder herrliche Sonnenuntergänge zum genießen.
    Ps. Wenn man auf der Deichpromenade unterwegs ist , sollte man ab und zu mal einen Blick über den Deich auf die andere Seite wagen, da warten leckere Imbisse wo man sich stärken kann .......... und wirklich lecker!!!!!!

    Viel Spaß beim erkunden, es lohnt sich !

Die Friesischen Inseln: Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Ein Sommerurlaub, wie Sie ihn sich vorstellen - lassen Sie sich überraschen, was die Friesischen Inseln (in den Niederlanden) alles zu bieten haben. In den Ferienhäusern und -wohnungen aus unserem Angebot ist Ihnen Erholung garantiert. Die Friesischen Inseln sind eine Inselgruppe in der Nordsee. Wer seinen Urlaub gerne am Strand verbringen und baden möchte, wird sich auf den Friesischen Inseln wohlfühlen. Die Ferienregion hält für Sportbegeisterte außerdem Angelstellen bereit. Sie wollen in Ihrem Ferienhaus-Urlaub neue Orte und Städte kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt Vlieland, Terschelling Seeryp, Terschelling Baaiduinen, Terschelling Formerum und Terschelling Hee besichtigen. Genießen Sie Privatsphäre und Komfort in Ihren eigenen vier Wänden auf Zeit! Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrem Appartement den Tagesrhythmus selbst. Unser Angebot enthält Unterkünfte in verschiedener Lage und Ausstattung. Die Ferienhäuser und die Ferienwohnungen auf den Friesischen Inseln haben Raum für eine Personenzahl zwischen 1 und 24. Viele Unterkünfte bieten Extras wie eine Klimaanlage, einen Whirlpool, einen Pool und eine Sauna. Für die Zeit im Sommer gibt es auf den Friesischen Inseln Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Strand- und Seenähe. Im Durchschnitt zahlen die Urlauber für ihre Unterkunft 933 €, diese wird meist im Oktober gebucht.

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr