156 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Oostende

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 400 - 690€
  • 690 - 1.070€
  • 1.070 - 3.080€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • sandra rudolf schreibt...

    Bewertung vom 12.08.2015

    Ausflugtipps
    besonders gut gefallen haben mir in oostende die Disney sand Skulpturen. auch der Atlantik wall ist ein besuch wert. generell ist Belgien sehr groß und man ist ständig unterwegs egal ob Schifffahrt oder spaziergänge an der Promenade man hat immer was zu tun. Belgien ist sehr kinderfreundlich überall gab es Spielplätze oder sonstiges, auch hunde kann man nach Belgien super mitnehmen
    Gastronomie
    sehr nettes personal und gutes essen mit deutscher speisekarte gab es im Oberbayern in blankenberge. an der Promenade waren wir in einem bayrischen Restaurant wobei wir dort nicht sehr freundlich bedient wurden....es wurde lediglich gefragt was wir trinken wollen allerdings nicht was wir essen wollten. da ich Vegetarier bin war die Auswahl nicht sehr groß und das essen wofür ich mich entschied gab es dann plötzlich nicht mehr, man machte sich auch leider keine mühen eine altenative zu suchen. selbst einfache Pommes wurde mir verneint da es nur für kinder bis 12 jahre gab. sehr enttäuschend
    Urlaubsort
    in bredene kann man gut überall zu fuß hinlaufen egal ob zu Lebensmittel Geschäften oder Klamotten Geschäfte. auch der strand war schnell zu fuß erreichbar. ich rate jedem sich ein ticket für die tram zu erwerben die ist super günstig, fährt alle 10 Minuten und das durch ganz Belgien. man muss kein Parkplatz suchen, zahlt keine parkgebühr und man bekommt einiges zu sehen. besonders gut gefallen haben mir in oostende die Disney sand Skulpturen. auch der Atlantik wall ist ein besuch wert. generell ist Belgien sehr groß und man ist ständig unterwegs egal ob Schifffahrt oder spaziergänge an der Promenade man hat immer was zu tun. Belgien ist sehr kinderfreundlich überall gab es Spielplätze oder sonstiges, auch hunde kann man nach Belgien super mitnehmensehr nettes pers...
  • Bewertung vom 18.07.2009

    Ausflugtipps
    Am Strand vor dem Kurhaus ist eigentlich immer etwas los. Abvends auch gute Veranstaltungen; Musik, Theater, etc. Anfang Juli 2009 haben wir eine Band gesehen, die ein Wahnsinnsfeuerwerk in Ihren Auftritt kombiniert hat. Super !

    Sonst gibt es gerade für Jüngere und solche die es gerne nochmal wären ;-) die Strandbar von Q-music. Dort wird live Radiomusik gemacht und man kann dabei etwas essen, trinken und einfach mit Mehrrauschen chillen.

    Vom Strand beginnend bis zum Hafen gibt es jede Menge kleine Straßen zum Shoppen und Essen.

    Der Sandstrand liegt unterhalb der Promenade und ist weitläufig. Wer Dünen und Buchten sucht sollte lieber woandershin fahren.

    Die "Lebensretter in Rot" passen sehr genau auf, dass niemand von der Strömung abgetrieben werden kann.
    Gastronomie
    Fischwagen am Strand wie in Holland sucht man vergebens.
    Meist haben wir uns selbst verpflegt und uns mit Snacks über den Tag geholfen.
  • Christel N., Dortmund schreibt...

    Bewertung vom 22.06.2014

    Ausflugtipps
    Mit der Staßenbahn kann man die ganze Küste abfahren und sich so die schönsten Ziele aus-
    suchen ohne Parkprobleme.
    Es ist günstiger sich eine Stadtkart für 10Euro
    direkt an der Haltestelle Marie-Jose-Plein oder
    an der Station neben dem Bahnhof zu holen, so
    kostet eine Fahrt in die Stadt nur 1Euro pro
    Person. Es gibt aber auch noch Möglichkeiten
    eine Fahrkarte für einen längeren Zeitraum zu
    kaufen, so dass man die ganze Küste entlang fahren
    kann.
    Wer mit dem Auto unterwegs ist, sollte immer einen
    Parkschein ziehen, da die Kontrollen sehr streng
    sind.
    In Ostende gibt es genug Restaurants für jeden
    Geschmack und Geldbeutel.
    Wir haben oft selbst gekocht, da das Angebot an
    schnellen Gerichten sehr groß ist.
  • christa und willi bach schreibt...

    Bewertung vom 02.10.2015

    Ausflugtipps
    ganz in unserer Nähe war der Atlantikwall , sehr interressant und schön zu besichtigen
    Domein Raversyde und Anno 1465 .

    Wir haben endlose Spaziergänge am Strand
    unternommen. Der Strand ist wirklich herrlich
    genau wie die Strandpromenade.
    Oostende selbst ist sehenswert , genau wie
    das wunderschöne Städtchen Brugge,das man mit der
    Bahn in wenigen Minuten erreicht.
    Gastronomie
    Wir aßen in verschiedenen Restaurants entlang ,
    der Strandpromenade und waren eigentlich immer
    zufrieden . Besonders gut war der Kaffe, die
    Waffeln , das Eis mit Schlagroom.
    Urlaubsort
    Oostende ist eine sehenswerte Stadt , aber Brugge
    ist einfach fantastisch.
  • Christiane Oehmichen schreibt...

    Bewertung vom 07.05.2011

    Ausflugtipps
    Für Kunstinteressierte ist das James Ensor Haus in Oostende ein Muss, sowie das dort ansässige Kunstmuseum.Beides gut zu Fuß zu erreichen.
    Fort Napoleon ist ebenfalls sehenswert. Zu erreichen mit dem Auto oder einer Fähre vom Hafen aus.
    Gastronomie
    Wer gerne Muscheln ist geht ins Kombuis in der Van Iseghemlaan - 2 Min zu Fuß vom Apartement. Sieht von außen wie eine schäbige Bude aus - ist innen einfach, aber sehr gemütlich eingerichtet. Den Köchen kann bei der Zubereitung zugeschaut werden - sehr nette Atmösphäre und leckeres Essen.

Reisetipps für den Urlaub in Oostende

Ferien an der Nordseeküste in Belgien, z.B. in einem Ferienhaus in Ostende. Verbringen Sie Ihren Urlaub in West-Flandern und genießen Sie die langen Sandstrände von Belgien. Ideal für den Familienurlaub oder den Single-Urlaub. Es gibt eine große Auswahl an Ferienwohnungen, viele direkt an der Nordseeküste. Oostende bietet seinen Besuchern tolle Strände und komfortable Ferienwohnungen.

Impressionen