74 Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei Sint Idesbald

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Rolf R. schreibt...

    Bewertung vom 10.09.2015

    Ausflugtipps
    mit der Küstenstraßenbahn "De Lijn";

    Oostende: mondänes Seebad mit großem Fischereihafen und reichhaltigem Angebot an frischem Fisch;

    Brugge: alte völlig erhaltene Hansestadt mit eindrucksvollem und sehr sehenswertem Stadtbild, lohnenswert ist eine Fahrt auf den Grachten;

    de Panne: schönes Seebad unmittelbar an der französischen Grenze, welches trotz üppiger Bebauung an der Strandpromenade sehenswert ist mit sehr breitem feinsandigem Strand, ideal auch zum Shoppen, für Kinder Plopsaland Freizeitpark; Abstecher nach Dunkerque/Frankreich.

    Küstenstraße durch die verschiedenen Badeorte
    Gastronomie
    in de Haan gibt es ein reichhaltiges gastronomisches Angebot. Die Restaurants direkt auf der Strandpromenade sind relativ teuer, etwas günstiger ist es direkt im Ort. Empfehlung: "Hotel des Brasseurs" (Koninklijk Plein 1) mit einer reichhaltigen Auswahl an leckeren Fischgerichten (z. B. Vispan) und vielen schmackhaften belgischen Bieren
    Urlaubsort
    kleiner gemütlicher familiärer und sehr gepflegter Urlaubsort mit guter Infrastruktur und netter Strandpromenade noch ohne größere Bettenburgen; großer breiter Sandstrand mit vorbildlicher Bewachung v. 10.30 - 18.30, viele kostenlose Parkplätze auch in unmittelbarer Strandnähe, nette kleine Parkanlage mit Restaurant mit der Küstenstraßenbahn "De Lijn";

    Oostende: mondänes Seebad mit großem Fischereihafen und reichhaltigem Angebot an frischem Fisch;

    Brugge: alte völlig erhaltene Hansestadt mit eindrucksvollem und sehr sehenswertem Stadtbild, lohnenswert ist eine Fahrt auf den Grachten;

    de Panne: schönes Seebad unmittelbar an der französischen Grenze, welche...

  • Norbert G., Bonn schreibt...

    Bewertung vom 21.09.2013

    Ausflugtipps
    Brügge ist auf jeden Fall eine Sehenswürdigkeit,
    nach Dünkirchen in Frankreich ist es auch nicht wirklich weit und sehr schön mit Hafen und allem.
    Ostende ist auch in jedem Fall einen Besuch wert.
    Gastronomie
    Es ist dort alles sehr teuer!
    Kleiner Tip:
    hinter Adinkerke rechts abbiegen und man ist schnell in Frankreich. Dort ist alles viel billiger,auch das Benzin war zu meinem Reisezeitpunkt 11 Cent billiger.
    Auch ein Baguette was in Koksijde 1,70 Euro kostet, ist in Frankreich um einen Euro günstiger.
    Und Muscheln mit Fritten kosten in Belgien um 22 Euro,in Frankreich nur die Hälfte!

  • Gabriele K. schreibt...

    Bewertung vom 31.08.2014

    Ausflugtipps
    Brügge ist sehenswert, am besten eine Grachtenfahrt machen, De Haan ist der schönste Küstenort und sollte unbedingt angeschaut werden.Die Küstenorte sind alle mit der Küstenbahn gut und günstig zu erreichen.Unbedingt ansehen: die französische Opalküste (nach Calais), 2 tolle Kaps "Rosamunde Pilcher"like
    Gastronomie
    das Cafe t´zand in Ostduibkerke diret an der Promenade hat super leckere Appeltarte!!!! Auch ein schönes Ambiente und freundliches, jugendliches Personal.

  • Bewertung vom 31.07.2012

    Ausflugtipps
    Brügge (ca. 25 km entfernt im Landesinneren) ist auf jeden Fall einen Besuch wert!
    Den Kindern (4 und 7 Jahre) hat das "Plopsaland" in De Panne super gefallen. Der Freizeitpark ist überwiegend auf kleine Kinder eingestellt, aber auch für größere Besucher sind ein paar Attraktionen vorhanden, wie z.B. eine Achterbahn mit Looping und eine Wildwasserbahn. Nur das Essen dort ist nicht zu empfehlen und außerdem sündhaft teuer.

  • Hildegard H., Windeck schreibt...

    Bewertung vom 10.07.2015

    Ausflugtipps
    da wir zum Glück nur schönes Wetter hatten waren wir überwiegend am Strand....das war besonders für unsere Enkelkinder sehr schön im Meer zu baden und durch die Dünen zu laufen...es war ein schöner Urlaub....leider zu kurz um alles zu erkunden...
    Urlaubsort
    über die Strandpromenade war man schnell zu Fuß in der City...

Reisetipps für den Urlaub bei Sint Idesbald