3.313 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ringkøbing

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • einfach
  • preiswert
  • premium

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Bewertung vom 03.11.2010

    Ausflugtipps
    Legoland in Billund haben wir auf dem Rückweg mitgenommen, war sehenswert, va mit Kindern toll.
    In der Nähe: Reitausflug bei Henneby auf Hof "Stutteri Vestkysten" auf Isländern (Reiter max. 90-95kg) war klasse - bes. "light Blue tour" mit Strandritt.
    Ausblick vom Hügel in Hvide Sande, interessante (und etwas bedrückende) Einblicke in Geschichte (alter Bunker, begehbar). Am Fuss gelegen toller Fischladen.
    Ich fand Minibyen i Varde in Varde toll, ist eine Nachbildung des alten Varde in klein; allerdings schon ca. 35 min Fahrt, Anlage ist vielleicht so gross wie halbes Fussballfeld.
    Genial war das Bernsteinmuseum in Oksbol, auch dahin ist die Fahrt etwas länger aber lohnenswert. Besonders Bernsteine durchs Mikroskop anzusehen. Sie überlegen gerade ein Angebot zu machen, dass man auch Bernsteine selbst schleifen darf. Sehr nette, tiefenentspannte Dänen :-)
    Bork Haven, ein kleines Wikingerdorf ist ganz in der Nähe und bes. mit Kindern sehr erlebenswert. Man fühlt sich in die Zeit zurückversetzt und kann gegen etwas Extrageld Brot im Langhaus am Feuer backen, Bogenschiessen etc.
    Bei Sturm Drachsteigen lassen oder in den Bunkern, die das Meer sich zurück holt herumklettern, während die Gischt hineinspritzt, zB bei Housby oder Houvig (?)Strand (30min die Küste hoch) oder näher aber nicht ganz so interessant etwa 10min vom Haus entfernt eine Einfahrt zum Strand mit Parkplatz (ich glaube die zweite nachdem Novasol kommt).
    Gastronomie
    Wir haben selbst gekocht, wie ich gehört habe sind Restaurants auch aufgrund der anderen Besteuerung oft recht teuer... Legoland in Billund haben wir auf dem Rückweg mitgenommen, war sehenswert, va mit Kindern toll.
    In der Nähe: Reitausflug bei Henneby auf Hof "Stutteri Vestkysten" auf Isländern (Reiter max. 90-95kg) war klasse - bes. "light Blue tour" mit Strandritt.
    Ausblick vom Hügel in Hvide Sande, interessante (und etwas bedrückende) Einblicke in Geschichte (alter Bunker, be...

  • Reiner und Martina H. schreibt...

    Bewertung vom 15.08.2015

    Ausflugtipps
    Die Entfernung zum Wasser weit mehr beträgt als beschrieben, man kann nach 0,5 km nicht mal Wasser sehen! auch nicht wenn man die Schleichwege ausfindig gemacht hat!
    Nymbegab ist ca. 6 km entfernt und bietet einen großen und zauberhaften Strand.
    Esbjerg hat eine wunderschöne Stadt.
    Rinköping ist etwas kleiner aber sehr nett.
    Sondervig bot einen schönen Strand und ein Sandfestival.
    Römö ist der schönste Platz mit einem einmaligen Strand!
    TÖnder, sehr schöne Stadt. Man muss unbedingt in die alte Apotheke, auf mehreren Etagen 1000000 Dinge die an zu schauen sind!
    Gastronomie
    Wir waren in Rinköping zum Mittag bei einem Italiener essen, sehr nette Gastronomie mit Plätzen zum essen draussen. Freundliche Bedienung und günstiger, sättigender Mittagstisch!

    Eis essen gegenüber der Eisdiele Bork Havn, bietet sehr gutes und leckeres Eis zu besseren Preisen!
    Urlaubsort
    Borkhavn bietet nicht viel, es ist sehr ruhig dort. Der Hafen an sich sehr schön am Abend und wenn man einen Hund hat geht man Abends immer raus. Somit jeden Abend zum Hafen!
    Die Unterkunft selbst ist für einen ruhigen, erholsamen Urlaub geeignet. Schade das die Entfernung zum Strand weit mehr ist!

  • Bewertung vom 29.10.2011

    Ausflugtipps
    Das ca. 500m entfernte Wikingerdorf war für unsere Kinder (8 und 10 Jahre alt) das Highlight schlechthin. Auch der Hafen bietet Abwechslung.
    Wer LEGO liebt, kann ins ca. 60km entfernte LEGOLAND in Billund fahren. Für die DKK 1000,-- als Familienticket, kann man aber durchaus mehr erwarten. Sehr viel Verköstigung, überschaubare Karussels u.ä. Empfehlenswert ist die DKK 100,-- kostende Eintrittskarte für 14 Museen und Ausstellungen in näherer Umgebung (gültig für eine Woche, man kann in jedes Museum sooft gehen, wie man möchte, Kinder bis 17 Jahre haben freien Eintritt).
    Gastronomie
    Insgesamt recht teuer, wer gehobene Klasse erhofft. Im Panorama in Bork Havn selbst waren wir einmal. Schlussendlich viel Fast Food, es lohnt sich, selber zu kochen.

  • Peter Petzold schreibt...

    Bewertung vom 10.08.2013

    Ausflugtipps
    Man kann sehr gut wandern und Rad fahren.
    Die Straßen sind sehr gut. Die Insel ist nicht touristisch überlaufen.
    Ausflugstipps-Broschüren waren reichlich im Haus vorhanden.

    Wir empfehlen für Musikliebhaber die kleinste Kirche Dänemarks: Die Venö-Kirke bietet jeden Donnerstag um 21 h "Sonnenuntergangs-Konzerte" von Swing, Jazz über Barock bis Folk in gemütlicher, familiärer Atmosphäre!

    Zu loben ist auch die kostenpflichtige Fähre: Wenn man zur Abfahrtszeit z.B. wegen Überbelastung durch einen Reisebus nicht mehr mitgenommen werden kann, kommt sie umgehend zurück!
    Gastronomie
    Auf Venö können wir den VENÖ-KROG am Hafen sehr empfehlen!

    Tipps sind sehr individuell zu bewerten.

  • Peter Petzold schreibt...

    Bewertung vom 09.08.2014

    Ausflugtipps
    Es gibt viele schöne Ziele in der Umgebung, je nach geologischen,botanischen,ornitologischen, mittelalterlichen,geschichtliche,kunsthand-werklichen Interessen oder Erlebnissen für Kinder.

    Aber auch sandige oder steinige Badestrände sowie gastronomische Angebote obliegen dem persönlichen Geschmack.

    Wir machten diesmal einen 2-tägigen Ausflug an Thy´s Küste entlang über Bullbjerg nach Skagen:
    Traumhaftes Sonnenuntergangs-Erlebnis (mit vielen,"meditierenden" Menschen!) und in den Kunst-Museen der Kolonie der "Licht-Maler" um 1900...

    Gute Übernachtung: AALBAEK GL.KRO in Aalbaek.
    Gastronomie
    Sehr gut: VENÖ-KRO am Hafen auf Venö

Reisetipps für den Urlaub in Ringkøbing

Reisethemen

Impressionen