966 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Nordsjælland

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • einfach
  • preiswert
  • premium

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Jürgen K. schreibt...

    Bewertung vom 29.08.2015

    Ausflugtipps
    An der Nordwestküste der Insel Seeland gibt es viele schöne Strände, die nicht so überlaufen sind (allerdings waren wir gegen Ende der Ferien in Dänemark hier - durchaus möglich, daß es zur Hauptsaison anders aussieht).

    Zu empfehlen ist auf jeden Fall ein Ausflug nach Kalundborg (ca. 15 km entfernt). Auch Schloß Dragsholm lohnt einen Besuch - unseren Kindern hatte es allerdings mehr der Park mit den vielen Kletterbäumen angetan ;-)

    Weiterhin interessant ist ein Ausflug zum Leuchtturm nach Rosnaes. Wer mit Kindern reist, sollte unbedingt einen Abstecher zum Birgegaardens Haver machen - eine Mischung aus botanischem Garten und Gutshof, u.a. mit Streichelzoo, Spielplatz und kleiner Go-Kart-Bahn.
    Gastronomie
    Wir haben uns selbst versorgt bzw. gegrillt, deshalb kann ich hier leider keine Tipps geben.
    Urlaubsort
    Im Ort selbst gab es nur einen kleinen Flugplatz, ein sehr ruhiger kleiner Ort mit hauptsächlich Ferienhäusern. An der Nordwestküste der Insel Seeland gibt es viele schöne Strände, die nicht so überlaufen sind (allerdings waren wir gegen Ende der Ferien in Dänemark hier - durchaus möglich, daß es zur Hauptsaison anders aussieht).

    Zu empfehlen ist auf jeden Fall ein Ausflug nach Kalundborg (ca. 15 km entfernt). Auch Schloß Dragsholm lohnt einen Besuch - unseren Kindern hatte es allerdings mehr...
  • Mark M. schreibt...

    Bewertung vom 22.09.2013

    Ausflugtipps
    Das Meer ist direkt nebenan, in Rufweite. Dort hat man aber "nur" einen Steinstrand. Ein paar Meter östlich liegt ein Steg, von dem aus man angenehm zum Schwimmen ins Wasser kann.
    Noch schöner und als ausgedehnter Spaziergang gut zu erreichen ist der Sandstrand an dem westlichen Seite des Zipfels, der im Norden ins Meer ragt (Koordinaten: 55.836964,11.370893). Am Ende des Zipfels grenzt der Sandstrand an eine malerische Schafweide, die zum Spazieren einlädt (falls man sich nicht an den zahlreichen Hinterlassenschaften der zotteligen Tierchen stört).
    Definitiv einen Trip wert sind Kopenhagen & Roskilde. Nykoebing fanden wir sehr enttäuschend.
    Das Glasmuseum ist definitiv nicht zu empfehlen, es enthält vorwiegend lieblos angesammelte Gläser/Tassen etc. und wenig "Kunst". Zudem sind die Exponate größtenteils nicht beschreiben.
  • Hans-Joachim G. schreibt...

    Bewertung vom 17.10.2012

    Ausflugtipps
    Sehr zu empfehlen ist Nygaardens Gardbutik, ein toller Laden für alle, die gern in Läden mit dänischem Kunsthandwerk stöbern. Dieser Laden liegt zwischen Hojby und Nyköbing im Hojbyvej. Wir haben ein Weilchen danach gesucht, sind aber doch noch fündig geworden und es hat sich allemal gelohnt.

    Uns hat in Hojby auch die Hojbykirke sehr gut gefallen, hier wurden alte Malereien freigelegt.

    Sehenswert ist auch das Städtchen Nyköbing, dort gibt es in der Fußgängerzone einen tollen Eisladen mit einem fantastischen Softeis (die große Portion war wirklich riesig zu einem tollen Preis)

    Ansonsten kann man auch den Flohmarkt in Vig empfehlen. Er findet an Samstagen hinter den Einkaufszentren statt und kann mit einem umfangreichen Sortiment aufwarten.



  • Annette Lischka schreibt...

    Bewertung vom 01.11.2013

    Ausflugtipps
    In Roskilde das Vikingermuseum und die Domkirche. Dann sollte man unbedingt nach Kopenhagen. Ist nicht ganz so gut organisiert für Touristen, deswegen am besten vorher planen, wo parken und was ansehen! Ganz toll war auch Helsingör, von dort aus mit der Fähre nach Helsingborg Schweden und zurück über Malmö und die Öresundbrücke! Ist wirklich ein Erlebnis!
    Gastronomie
    In Roskilde des Rathauskeller! Abends allerdings gehobene Preise! Und für Familien in Roskilde das "Bones"! Ist zwar nichts "Dänisches" (Amerikanisch), aber super für Familien! Für Kinder gibt es dort ein Spielzimmer, man kann sich so viel Salat und Eis holen wie man will und die Steaks uns Spareribs schmecken super lecker!
  • Katrin K., Dresden schreibt...

    Bewertung vom 30.08.2015

    Ausflugtipps
    Kopenhagen ist ein unbedingtes Muss und das nicht nur einmal - eine Kanalfahrt darf auf keinen Fall fehlen und natürlich der Tivoli in den Abendstunden

    Insel Aerö ein Traum - kann man nicht beschreiben, muss man sehen

    Safaripark Knuthenborg
    Gastronomie
    Keine - alles sehr teuer
    Urlaubsort
    Ruhe pur fernab von jeglichem Tourismus, toller Naturstrand an dem nur am Wochenende mal ein paar Einheimische vorbei schauen, sonst ist man fast ganz allein. Es gibt ein Lebensmittelladen, morgens gibt es dort auch frische Brötchen, einen Eisladen und zwei Restaurants. Wer was Erleben will ist hier falsch, wer die Ruhe und Natur liebt ist hier genau richtig. Selbst die Rehe stehen auf dem hauseigenem Grundstück, wenn man Glück hat.

Reisetipps für den Urlaub in Nordsjælland

Verbringen Sie Ihren Urlaub auf der größten Ostseeinsel Dänemarks. Besuchen sie die dänische Hauptstadt Kopenhagen oder die ehemalige Hauptstadt Roskilde, wo sich der wunderbare gothische Dom zu Roskilde befindet. Buchen Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Helsingør, oder verbringen sie einen Familienurlaub im Ferienhaus im Süden beim Freizeitpark "BonBon-Land". Ganz egal was Sie von Ihrem Urlaub erwarten bei uns finden Sie sicherlich ein attraktives Ferienhausangebot.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Kloster Knardrup
Kloster Sorø
Radiosender Kalundborg
Schloss Vallø