58.332 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland

Unterkünfte in Deutschland

Weitere Ferienunterkünfte in Deutschland

Beliebte Regionen

Reisethemen

Aktuelle Bewertungen von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Deutschland

  • Objekt Nr. 125559    4,1 / 5
    Norbert L.: " Lage in einem Wohngebiet -keine Hochhäuser- mit vielen Vorgärten. Parkplatz auf Grundstück. Schöne Wohnung im 1.Stock, hell und guter Wohnkomfort. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.
    Edeka 150 m., Netto, Bäckereien und sonstige Geschäfte, Post alles kurz erreichbar in Richtung Bahnhof. Von der Wohnung ca. 10 Minuten.
    Wohnzimmer mit SAT-TV, Radio, Glastisch.
    Gute Betten. Geräumiger Schrank. evtl. einige Bügel mehr.
    Kleine Küche mit Tisch, 4 Stühle, Kühlschrank mit Gefrierfach, Backofen, kleiner Spülautomat.
    Geräumiges Bad mit Badewanne und Dusche und genügend Abstellfläche.
    "
  • Objekt Nr. 160037    5,0 / 5
    U. Basse: " Von diesem Feriendomizil gibt es wirklich nur gutes zu berichten :-) :-) !!!
    Die Lage des Hauses ist einfach sensationell,ein eigener Zugang zum Strand in 5m !!
    Das Häuschen ist mit viel Liebe eingerichtet worden,es ist alles pieksauber und modern und es fehlt an nichts.
    Die Vermieter, die ebenfalls im vorderen Teil des
    großen Grundstückes wohnen, sind sehr freundlich und hilfbereit und Wünsche werden promt erfüllt. "
  • Objekt Nr. 5586689    5,0 / 5
    Karlheinz G.: " Das Ferienhaus steht etwa 50 Meter vom Bauernhof entfernt. Die Zimmer sind neu ausgestattet und sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Betten sind sehr gut, wir haben wunderbar geschlafen. Das Ferienhaus ist mit allem ausgestattet was man braucht: moderner Elektroherd, Spülmaschine, Mikrowelle, Waschmaschine, Fernseher im Wohnzimmer und Kinderzimmer mit Sat- Anlage usw. usw. Auch Filtertüten, Toilettenpapier oder Waschpulver ist vorrätig. Das Bad ist zweckmäßig und soll im Winter renoviert werden. Sehr schön ist die große Terrasse zum Relaxen oder Mahlzeiten einnehmen.
    Die Aussenanlagen sind sehr gepflegt. Für Kinder ist sogar eine Doppelschaukel da. Meistens waren sie aber im Stall und haben geholfen.
    Sollte doch noch etwas benötigt werden, sind die Vermieter sofort zur Stelle. Die Familie Wörle ist super freundlich und geben gerne Tipps was man unternehmen kann.
    Zum Lechstausee sind es etwa 500 Meter. Das Ferienhaus liegt etwa 1 Kilometer von Urspring entfernt an einer ruhigen Seitenstraße.

    Das Ferienhaus ist vor allem für Familien geeignet. Wir haben uns hier sehr, sehr wohl gefühlt und kommen nächstes Jahr wieder. "
  • Objekt Nr. 385500    4,7 / 5
    Michael K., Köln: " Die Lage direkt an der Strandpromenade ist prima. Wir haben aus der Wohnung und von der Terrasse den herrlichen Blick auf das Meer und die vorbeifahrenden Schiffe genossen. Da hat die Objektbeschreibung nicht zu viel versprochen und wir schließen uns dem Kommentar einer Passantin an "Hier kann man es auch gut aushalten..."

    Die Wohnung ist vollständig und gut ausgestattet.
    Wir haben die Koffer ausgepackt und uns gleich wie zuhause gefühlt.

    Das Geschirr, die Töpfe und die Kücheneinrichtung sind hochwertig und selbst die Zubereitung eines 3-Gänge-Menüs ist kein Problem.

    Die Betreuung durch die Mitarbeiter vor Ort ist höflich und hilfsbereit. Ein kleinerer Mangel wurde umgehend vom Hausmeister in Ordnung gebracht. "
  • Objekt Nr. 215238    4,7 / 5
    Ernst-Günther Grünbaum: " Die ausgesprochen ruhige FeWo entspricht voll und ganz gehobenen Ansprüchen. Geschirrspüler und DVD-Player mit großem TV-Bildschirm sind vorhanden. Die Wohnung ist modern möbliert, Möbel aus Großmutters aufgelassener Wohnung, wie man sie so häufig findet, sind hier nicht vorhanden. Geschirr und Gläser sind vielfach vertreten, so dass man auch einiges im Geschirrspüler stehen lassen kann, ohne Mangel zu erleiden. Die Begrüßung, Schlüsselübergabe und Verabschiedung waren sehr freundlich, fast familiär.
    Wir haben uns im Haus Helga sehr wohl gefühlt und können es sehr empfehlen. Man sollte aber berücksichtigen, dass das Haus in der letzten Reihe am Hang und die FeWo. im 2. Stockwerk liegen. Ein Auto und eine gute Kondition sind somit empfehlenswert. Wanderwege sind leicht und naheliegend zu erreichen, Anfahrten mit dem Auto (z.B. nach Föckinghausen) sind aber auch möglich
    egmargrb.
    "

Impressionen

Egal ob Rügen, Harz oder Schwarzwald - Auch in Deutschland gibt es unzählige interessante Reiseziele. Nicht immer müssen Urlauber für ihre verdiente Erholung in die weite Ferne reisen. Deutschland zeigt sich dabei erstaunlich abwechslungsreich und bietet sowohl interessante Regionen für Badeurlaube oder Städtereisen als auch für Aktivurlaube sowie pure Entspannung bei einem Wellnessurlaub. Die Jahreszeit spielt dabei nur bedingt eine Rolle. Die Küsten von Nord- und Ostsee sind zwar hauptsächlich Sommer-Reiseziele, doch auch im Winter zieht es immer häufiger Urlauber an die deutsche Küste, um hier einen gemütlichen Entspannungsurlaub mit Wellness zu verbringen.

Auch die Metropolen des Landes, wie Berlin, Hamburg oder Köln sind durch ihre zahlreichen Freizeit- und Gestaltungsmöglichkeiten, interessante Reiseziele, die das ganze Jahr über, und nicht nur im Sommer, einen Besuch wert sind.

Zu erreichen sind die Ferienregionen in Deutschland, egal ob Nord oder Süd, sehr gut mit dem eigenen Auto. Aber auch die Bahn oder Flugreisen sind eine sinnvolle Option. Deutschland verfügt in dieser Hinsicht über eine beispielhafte Infrastruktur, sodass fast jeder Ort schnell und einfach erreicht werden kann. Auch spontane Reisen sind somit jederzeit möglich.

Von den Bergen bis ans Meer: Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Die Sehenswürdigkeiten in Deutschland könnten zahlreicher und abwechslungsreicher kaum sein. Vor allem die großen, aber auch kleineren Städte des Landes, stellen beliebte Reiseziele dar, da sie nahezu alle über eine lange und interessante Geschichte verfügen.

Eine der beliebtesten Großstädte Deutschlands ist beispielsweise Köln, die wohl älteste Stadt der Bundesrepublik. Im Herzen Kölns steht der weltberühmte Kölner Dom, der schon vor über 2000 Jahren errichtet wurde. Der Gedanke hinter der Konstruktion war ursprünglich, dass jeder im Paradies ein Haus in Form des Doms erhält. Es war eines der ambitioniertesten und komplexesten Bauvorhaben seiner Zeit. Bis heute wird das Gebäude ständig restauriert, weshalb die Kölner auch scherzhaft behaupten, die Welt ginge unter, sobald der Dom fertiggestellt ist.

Wer jedoch im Kölner Dom hoch hinaus möchte und seine Türme besteigen möchte oder sich für die Schatzkammer interessiert, muss mit geringen Eintrittsgebühren rechnen. Auch herrschen in den beiden Dom-Bereichen teils andere Öffnungszeiten, als im Dom selbst.

Berliner DomMit jedem Besuch Neues zu entdecken haben Urlauber in Deutschlands größter Stadt, in Berlin. Hier befinden sich zahllose Sehenswürdigkeiten auf vergleichsweise engem Raum, sodass auch innerhalb eines Tagesausflugs unheimlich viel entdeckt werden kann. Beliebte Sehenswürdigkeit und Wahrzeichen der Hauptstadt ist das Brandenburger Tor am Pariser Platz in Stadtteil Berlin Mitte, das jederzeit besucht werden kann. Gesonderte Öffnungszeiten oder gar Eintrittspreise existieren hier nicht. Das Gleiche gilt für die Überreste der Berliner Mauer, an der heute viele Künstler ihre Werke verewigt haben. Wen die Geschichten zur Berliner Mauer noch mehr interessieren, der kann an einer Reihe von Stadtführungen teilnehmen, die sich mit verschiedenen Themen zur Berliner Mauer befassen.

Inmitten der Hauptstadt befindet sich zudem das Regierungsgebäude der Bundesregierung. Seit dem Umzug der Regierung von Bonn nach Berlin strömen jedes Jahr Tausende Besucher zum Reichstag der Stadt, der aufwendig neu gestaltet wurde und heute eines der meistbesuchten Bauwerke der Hauptstadt darstellt. Vor allem die Glaskuppel des Gebäudes ist besonders eindrucksvoll.

Berlin erwartet seine Besucher mit weiteren unzähligen Attraktionen von Sightseeing, über Shoppingtouren, bis hin zu kulturellen oder kulinarischen Höhepunkten. Ob jung oder alt, hier findet bei einer Schiffsfahrt auf der Spree, einem Museumsbesuch oder dem Kennenlernen des Berliner Nachtlebens jeder die richtige Beschäftigung für einen abwechslungsreichen Städteurlaub.

Doch nicht nur die deutschen Metropolen, zu denen auch Frankfurt oder München zählen, sind beliebte Reiseziele. Auch kleinere Städte überzeugen durch ihren Charme mit verwinkelten Gassen und Bauwerken der Vergangenheit, aber auch durch architektonisch eindrucksvolle Gebäude der Neuzeit. Häufig besuchte Städte sind dabei zum Beispiel Nürnberg, vor allem bekannt durch den Christkindlmarkt in der Vorweihnachtszeit.

Deutsche KüsteNeben dem reichhaltigen Angebot, eine Reise in Deutschlands Städte zu unternehmen, sind es vor allem die unterschiedlichen geografischen Landschaftsformen, die mit ihren speziellen Vorteilen Urlauber in die jeweiligen Regionen locken. Angefangen im Norden Deutschlands sind es vor allem die Ostsee und die Nordsee sowie deren vorgelagerte Inseln, wie Rügen, Norderney oder Sylt, die primär im Sommer deutsche Urlauber in großer Zahl anlocken. Nicht nur die nicht vorhandenen Sprachprobleme sind Vorteil eines Urlaubs an der deutschen Küste, auch die typisch landschaftlichen Gegebenheiten, wie das Weltnaturerbe Wattenmeer, locken Reisegruppen immer wieder in den hohen Norden.

Weiter südlich verfügt Deutschland mit seinen Mittelgebirgen, wie dem Harz, dem Erzgebirge oder dem Thüringer Wald über Regionen, die neben Wanderliebhabern und Fahrradfahrern regelmäßig auch Wintersportler von jung bis alt anziehen.

In Süddeutschland sind es dann primär die Gebirgsregionen Bayerischer Wald, Schwarzwald sowie die Bayerischen Alpen, die sowohl im Winter, als auch im Sommer erstklassige Urlaubsregionen darstellen. Daneben zählt auch der Bodensee zu einem häufig besuchten Reiseziel in Deutschland. Die direkt an den See angrenzenden Städte Konstanz, Friedrichshafen oder Lindau stellen hervorragende Reiseziele dar, um nicht nur die Bodensee-Region und Süddeutschland besser kennenzulernen, sondern auch in die an den See angrenzenden Nachbarländer Österreich und Schweiz.

Urlaub in Deutschland: abwechslungsreich und erholsam zugleich

Schloss Neuschwanstein in DeutschlandEin Urlaub in Deutschland kann jedem Urlauber nur ans Herz gelegt werden und ist meist abwechslungsreicher, als viele im Vorfeld denken. Abhängig von den eigenen Vorstellungen laden die unzähligen verschiedenen Regionen zu erholsamen oder auch aufregenden Urlauben ein. Für den klassischen Badeurlaub eignen sich vor allem die Nordsee- und Ostseebäder, die im Sommer mit Wassertemperaturen von über 20 Grad Celsius zum Baden und Entspannen einladen. Aber auch die Seen im Landesinneren, zum Beispiel die Müritz in Mecklenburg Vorpommern, der Edersee in Hessen oder der Chiemsee in Bayern sind gern besuchte Regionen für einen Badeurlaub im Sommer.

Speziell der Edersee in Nordhessen ist sowohl für Familien, als auch für Naturliebhaber und Sportbegeisterte das richtige Reiseziel. Kinder haben im Aquapark Edersee mit verschiedenen Wasserspielen, Fontänen und Wasserrutschen mit Sicherheit ihren Spaß.

Sportfans erfreuen sich am und um den See am Angeln, Reiten, Golfen oder sogar dem Bogenschießen. Auch Wanderer haben am Edersee ihre Freude, besonders wenn sie auf dem Baumkronenweg über den Baumwipfeln des Naturparks Kellerwald die Aussicht genießen können.

Ganz egal also, ob man eine klassische Städtereise, einen entspannten Urlaub in der Natur oder eine Mischung aus beidem in Deutschland verbringt. Die Auswahl ist riesengroß und die oft nur geringen Strecken zwischen verschiedenen Orten oder Städte erlauben zudem, auch Ausflüge in Nachbarregionen und –städte zu unternehmen.

 

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr