50 Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Alten Land

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Detlef und Renate K. schreibt...

    Bewertung vom 27.05.2015

    Ausflugtipps
    Hansestadt Hamburg mit Tierpark Hagenbeck
    Schiffsbegrüßungsanlage an der Elbe in Hamburg-Schulau
    Fahrt durch das "Alte Land" mit blühenden Obstbäumen einfach Klasse

    Stade
    Schiffsbegrüßungsanlage bei Stade
    Cuxhaven
    Gastronomie
    Das griechische Lokal in der Ortsmitte von Jork kann ich nur eimpfehlen, von dem Lokal direkt daneben, war ich sehr enttäuscht.
    Urlaubsort
    Die Unterkunft liegt direkt an einer Verbindungstraße von Hamburg-Cranz Richtung Elbfähre Wischhafen. Das Centrum von Jork ist ca. 3 - 4 km entfernt. Mit dem Fahrrad problemlos zu erreichen. Entlang der Hauptsraße gibt es einen Radweg.
    Überquert man die Straße, dann ist man fast unmittelbar am Elbdeich, auf dem man sehr schön und weit spazieren gehen kann.
    An der Straße (im Ortsbereich Jork) gibt es auch eine Mühle mit Restaurant, die besichtigt werden kann. Hansestadt Hamburg mit Tierpark Hagenbeck
    Schiffsbegrüßungsanlage an der Elbe in Hamburg-Schulau
    Fahrt durch das "Alte Land" mit blühenden Obstbäumen einfach Klasse

    Stade
    Schiffsbegrüßungsanlage bei Stade
    Cuxhaven
    Das griechische Lokal in der Ortsmitte von Jork kann ich nur eimpfehlen, von dem Lokal direkt daneben, war ich sehr enttäuscht.Die Unte...
  • Marita Holtmeyer schreibt...

    Bewertung vom 22.10.2015

    Ausflugtipps
    Ausflug nach Buxtehude lohnt sich
    Apfel und Kürbisfest in Jork sehr schön auf dem Hof Schuback
    Landungsbrücken von Finkenwerder mit dem Schiff
    Hamburg lohnt sich immer
    Gastronomie
    Stubbe's Gasthof
    Leckere Fischgerichte , Tisch vorbestellen
    Haben abends die Aida vorbeifahren sehen

    Hotel Altes Land
    Sehr leckere ausgefallene Gerichte
    Urlaubsort
    Jork
    Schöne alte Häuser
    Viele Apfelhöfe
    Kann man sehr gut Rad fahren
  • Bewertung vom 10.06.2012

    Ausflugtipps
    Generelle Nähe zu Hamburg
    (z.B. Fähre von Cranz nach Blankenese, oder
    von Finkenwerder zu den Landungsbrücken - Ausgangspunkt z.B. zum Musical "König der Löwen").

    Besichtigung / Essensmöglichkeiten in der Stadt
    Stade (alte Hansestadt).

    Fahrradtour durch das "Alte Land" - sehr empfehlenswert!
    Gastronomie
    Einige Lokale in Stade.
  • Jürgen Talkner schreibt...

    Bewertung vom 24.08.2013

    Ausflugtipps
    Serengeti Park Hodenhagen ist eine Reise wert. Nach Hamburg mit der Fähre sollte es auch gehen. Die Städte Stade und Buxtehude sollte man auch ansehen.Und eine Fahrt in die Heide ist auch zu empfehlen.
    Gastronomie
    Essen im Restaurant auf dem Gelände war sehr gut. Freundliche Bedienungen und das Essen hat sehr gut geschmeckt.
  • Kornelia S., Essen schreibt...

    Bewertung vom 18.05.2014

    Ausflugtipps
    Freilichtmuseum am Kikeberg in Rosengarten bei Hamburg - sehr sehenswert und interessant.
    Hamburg - optimal mit der S-Bahn von Stade oder Agathenburg zu erreichen
    Gastronomie
    Fährhaus Twielenfleth - sehr guter Blick auf die Elbe

Reisetipps für den Urlaub im Alten Land

Ferienhäuser Altes Land stehen für einen entspannten und abwechlungsreichen Urlaub in Deutschland. Im größten Obstanbaugebiet Europas können Sie in blühenden Gärten spazieren gehen, auf der über 100 km langen Deichstrecke radfahren oder Inline Skaten und in der Elbe baden. Bewundern Sie alte Fachwerkhäuser und Bauwerke aus einer anderen Zeit oder machen Sie von Ihrem Ferienhaus oder der Ferienwohnung Altes Land aus einen Tagesausflug mit dem Schiff in das nahe gelegene Hamburg. Ein Ferienhaus Altes Land an der Elbmarsch bietet Ihnen den perfekten Ausgangspunkt, einen vielseitigen Urlaub in Norddeutschland individuell zu gestalten.

Impressionen

Das Land der Obstbäume: Urlaub im Ferienhaus Altes Land


Einen Steinwurf von Hamburg entfernt schmiegt sich das Alte Land an die Elbe.
Holländer haben die Marschen im 12. Jahrhundert eingedeicht und besiedelt, vorzugsweise an den kleinen Flüssen Este und Lühe. So ist die Region eine Kulturlandschaft seit dem Mittelalter. Ein Spielball der Geschichte und doch auch das größte Obstanbaugebiet Mitteleuropas. 600 Obsthöfe gibt es hier zwischen Stade und Buxtehude. Im Durchschnitt verfügt jeder über 22 Hektar Anbaufläche. Hier wird Jahr für Jahr mehr als eine Viertelmillion Äpfel geerntet.

Die schönste Zeit des Jahres im Alten Land verbringen


Wer zuerst ins Alte Land kommt, ist fasziniert von den Gräben und Deichen, Kanälen und Flüsschen, den idyllischen Dörfern mit schmucken Fachwerkhäuschen und den Obstbäumen, soweit das Auge reicht.
Das Alte Land am unteren Lauf der Elbe ist immer eines der schönsten Reiseziele Norddeutschlands. Zweimal im Jahr, zur Blütezeit im Frühling und zur Erntezeit im Herbst, ist das Land wunderbar zu besuchen, wenn die Bäume in voller Blüte stehen oder saftige Früchte tragen.
Ein Ferienhaus Altes Land oder eine Ferienwohnung Altes Land locken viele Besucher, die hier ihre Ferien verbringen. Aber auch eine kleine UNterkunft im Ferienpark Altes Land kann von Besuchern das ganze Jahr über gebucht werden. Der Ferienpark Altes Land liegt in Hollern-Twielenfleth und bietet beispielsweise eine gemütliche Ferienwohnung Altes Land mitten im Ferienpark. Darüber hinaus kann auch ein großzügiges Ferienhaus Altes Land, lediglich 15 Schritte vom Elbdeich entfernt, in Hollern-Twielenfleth von Touristen gemietet werden.

Ferienhäuser im idyllischen Alten Land versprechen Erholung pur


Dem Besucher bieten sich viele Möglichkeiten, die vom Ruhe und Erholung tanken, über Fahrradtouren in schönster Natur, bis zum Einkaufsbummel in Hamburg reichen. Jork, Stade, Ottendorf, Buxtehude, Cuxhaven und die Nordseeküste liegen in unmittelbarer Nähe des Alten Landes. Wer einmal seinen Urlaub auf einem idyllischen Altländer Obsthof, umgeben von tausenden fruchtbaren Obstbäumen verbracht hat, kommt immer wieder.

Anfang Mai liegt ein schneeweißer Schleier über der Region um Stade, wenn der milde Seewind Blütenblätter von Hunderttausenden Kirsch- und Apfelbäumen ausstreut. Dann wird das Blütenfest in Stade gefeiert.
Zur Erntezeit biegen sich die Äste der Apfelbäume unter der Last der saftigen Früchte. Dann ist auch die Zeit stimmungsvoller Hof- und Trachtenfeste, der Altländer Apfeltage, die nicht nur die Hamburger regelmäßig hierherlocken.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Flugplatz Hamburg-Finkenwerder
Adolf-Jäger-Kampfbahn
Elbekreuzung 2
Fink II
Hamburg-Waltershof
HSH Nordbank Arena
Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft
Altonaer Volkspark
Color Line Arena
Dradenau
Elbekreuzung 1
Fischbeker Heide
Hirschpark (Hamburg)