174 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bad Reichenhall

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 210 - 390€
  • 390 - 560€
  • 560 - 940€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Bad Reichenhall

Mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Bad Reichenhall können Sie optimal entspannen und die Seele baumeln lassen. Der Chiemsee in Oberbayern, im Berchtesgadener Land, ist das ideale Urlaubsziel für Naturliebhaber und Familien. Buchen Sie hier Ihre Ferienwohnung für 2, 3, 4 oder 6 Personen und genießen Sie Ihren Urlaub in Bad Reichenhall und der Umgebung. Ob wandern oder baden, am Chiemsee sind viele Freizeitaktivitäten möglich. Im Appartement können Sie sich entspannen und den Komfort der geräumigen Ferienwohnungen genießen. Bad Reichenhalls natürliches und kulturelles Angebot setzt ideale Voraussetzungen.

Impressionen

Urlaub in Bad Reichenhall – Der Süden Bayerns

 

Bad Reichenhall ist die Kreisstadt des Landkreises Berchtesgaden im Süden Bayerns, an der Grenze zu Österreich. Bekannt ist Bad Reichenhall vor allem für den Kururlaub oder Wellnessurlaub, befinden sich im Zentrum natürliche Solequellen, auf die die Gesundheitseinrichtungen zurückgreifen können. Bad Reichenhall wurde bereits zur „Alpenstadt des Jahres“ gekürt, was ebenfalls für einen Urlaub im Ferienhaus spricht. Die natürliche Vielfalt dank der alpinen Lage, aber auch das kulturelle Angebot sind weitere Pluspunkte, um an die Saalach zu reisen und den idyllischen Ort selbst zu erleben.

 

Natururlaub im Landhaus

 

Mitten im Reichenhaller Talkessel liegen zahlreiche Ferienwohnungen, die sich für einen erholsamen Urlaub in der Region eignen. Die alpine Lage verspricht vor allem Naturliebhabern und Sportlern eine abwechslungsreiche Zeit. Trotz der Lage herrscht ein mildes Reizklima vor, das ebenfalls zur Fitness und Gesundheit beträgt und gerade bei Stadtbewohnern sofortige Wirkung zeigt. Dank der milden Temperaturen wird Bad Reichenhall daher auch gerne als „Meran des Nordens“ bezeichnet. Im Frühjahr, Sommer und Herbst kommen Naturfans für einen Wanderurlaub oder zum Radfahren in die Region. Entlang des Flusses Saalach oder auch durch die Berge führt ein ausgebautes Wegenetz, das einen zu den schönsten Aussichtspunkten bringt. Diverse Natur- und Landschaftsschutzprojekte sorgen dafür, dass die Artenvielfalt in den Wäldern und auf den Almwiesen erhalten bleibt. Haustiere sind in vielen Ferienhäusern erlaubt und können somit am Natururlaub ihrer Besitzer teilnehmen. Die Saalach selbst bringt im Sommer erfrischende Abwechslung bei einer abenteuerlichen Raftingtour. Im Winter dienen die Ufer des Flusses dann zum Spazierengehen und Langlauf. Die Hänge hinter dem Landhaus werden kurzerhand von den Kindern zum Rodelparadies umfunktioniert. Darüber hinaus befinden sich in näherer Umgebung zu den Reichenhaller Ferienwohnungen die berühmten Skigebiete des Berchtesgadener Lands oder auch Salzburgs, die Anfänger und Profis auf die zahlreichen beschneiten Hänge locken und einen aufregenden Skiurlaub versprechen.

 

Kururlaub in Bad Reichenhall – Gesundheit geht vor

 

Bad Reichenhall wurde nicht ohne Grund als erster alpiner Wellnessort Deutschlands zertifiziert. Spezielle Fitness-Programme an der frischen Luft, wie beispielsweise Atem- und Genusswanderungen, und die unzähligen Wellness- und Kurangebote sorgen für Wohlbefinden und vor allem die Gesundheit der Ferienhaus-Gäste. Vor allem Menschen mit Atemwegserkrankungen oder Hautproblemen nutzen das umfangreiche Angebot in Bad Reichenhall und buchen hier eine Ferienwohnung, um vom Alpenklima zu profitieren. Therapien mit Naturheilmitteln wie Latschenkiefer, Naturmoor und Bad Reichenhaller AlpenSalz und –Sole dienen der Gesundheit und dem Stressabbau, ebenso wie entspannende Wellnessprogramme. Auch Nicht-Erkrankte schwärmen von Inhalations- und Hautanwendungen und besuchen gerne das Freiluft-Inhalatorium Gradierwerk im Kurgarten. Kurbäder wie das Spa und Familienresort RupertusTherme versprechen erholsame Tage im Ferienhaus.

 

Sehenswertes Bad Reichenhall

 

Neben den Kureinrichtungen locken auch kulturelle Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten jährlich zahlreiche Interessierte in die Ferienwohnungen, deren Ausstattung kaum Wünsche offen lässt. Auch historisch kann man dem bayerischen Kurort eine gewisse Bedeutung zuweisen, zu erkennen vor allem am königlichen Kurhaus, das sich mitten im königlichen Kurgarten befindet. Dieser ist Spielstätte zahlreiche Orchestren wie beispielsweise der Bad Reichenhaller Philharmonie. Hier kann man gemütlich sitzen und der klassischen Kurmusik entspannt lauschen. Oder man setzt sich an einen der 70 wunderschönen Brunnen, die in der gesamten Kreisstadt verteilt liegen. Mieter einer Ferienwohnung in Bad Reichenhall sollten auch die Wallfahrtskirche Sankt Pankraz besichtigen, was meist mit einem Besuch der Burgruine Karlstein verbunden ist, von wo aus man einen herrlichen Blick genießt. Berühmte Sehenswürdigkeiten sind darüber hinaus die Alte Saline und das Salzmuseum, die von der langen Tradition der Kurortes zeugen. Beim Urlaub im Reichenhaller Ferienhaus wird einem mit Garantie zu keiner Jahreszeit langweilig.