Urlaub mit Hund in Bayerisch-Schwaben - 672 Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Haustier

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 240 - 530€
  • 530 - 800€
  • 800 - 4.280€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Gudrun R. schreibt...

    Bewertung vom 08.11.2013

    Ausflugtipps
    In dieser Woche unseres Aufenthalts in Fischen fuhren wir einmal mit der Bergbahn ab Bolsterlang hinauf zur Bergstation und wanderten zum Berghaus Schwaben (früher Kemptener Skihütte) und stiegen wieder ins Tal zur Talstation ab, wo es viele Parkplätze hat.
    Wanderung über die Iller und hinauf zur Schöllanger Burg, steilen Weg hinab.
    Eine Wanderung zum Malerwinkel.
    Einmal nach Schöllang in die schöne Kirche. Fahrt nach Oberstdorf, parken am Park und Ride, mit dem Stadtbus zur Nebelhornstation und hinauf zur Bergstation Nebelhorn, dann Wanderung zum Laufbacher Eck, zurück und wieder mit der Gondel ins Tal.
    Gastronomie
    In Fischen haben wir dem Gasthaus "Zum Kreuzwirt" oder früher "Kreuz" unsere regelmäßigen Besuche abgestattet. Bestes Essen und Preis und Leistung stimmt! Servicefrau und Ober sehr gut, freundlich und fix. Computerbestellsystem zur Küche super. Umbestellungen werden gerne angenommen und ins Café zum Löweneck hat uns besonders die Kuchenauswahl gelockt und die Gemütlichkeit. In dieser Woche unseres Aufenthalts in Fischen fuhren wir einmal mit der Bergbahn ab Bolsterlang hinauf zur Bergstation und wanderten zum Berghaus Schwaben (früher Kemptener Skihütte) und stiegen wieder ins Tal zur Talstation ab, wo es viele Parkplätze hat.
    Wanderung über die Iller und hinauf zur Schöllanger Burg, steilen Weg hinab.
    Eine Wanderung zum Malerwinkel.
    Einmal nac...
  • Bewertung vom 04.09.2011

    Ausflugtipps
    In der naeheren Umgebung empfiehlt sich eine Fahrt mit dem Sessellift auf den Iselerberg. Man kann dann zu Fuss herunterkommen und auf mehreren Huetten zwischendurch Station machen. Der Abstieg, ohne Zwischenaufenthalt, dauert etwa eineinhalb Stunden.

    Eine Fahrt ueber den Jochpass zwischen Oberjoch und Hindelang ist auch erlebnisrreich und der Ausblick von der Kanzel lohnt sich.

    Ein paar Kilometer entfernt, in Oesterreich liegt der Vilsalpsee bei Tannheim, der sehr schoen ist und auch leicht zu umwandern ist.

    Weiter entfernt natuerlich Ludwigs Schloesser, sowie die Zugspitze und Oberammergau.

    Insgesamt ist das Allgaeu wunderschoen.
    Gastronomie
    Abgesehen vom Hotel Lanig ist das Gasthaus Zum Loewen in Oberjoch sehr zu empfehlen!
  • Norbert Pauluweit schreibt...

    Bewertung vom 26.08.2012

    Ausflugtipps
    Von dort aus kann man wunderschöne Bergtouren unternehmen!
    In der Nähe ist die Hörnerbahn. Von der Bergstation aus kann man
    schöne Touren unternehmen. Empfehlenswert ist auch ein Abstecher
    ins kleine Walsertal. Am Ende des Tals in Richtung Baad gibt es einen
    schönen Wanderweg ins Gemsteltal. Einkehren kann man in 3 sehr
    urtümlichen Almen.
    Schön ist an dieser Gegend auch, man muss nicht immer hoch in der
    Berge. Man kann schöne Wanderungen in verschiedene Täler
    im Bereich Oberstdorf unternehmen.
    Zum Nebel- und Fellhorn sollte man auf jeden Fall hoch, ob mit der
    Bahn oder zu Fuß.

    Empfehlenswert ist in Obermaiselstein die Minigolf-Anlage. 18-Loch,
    sehr gepflegt!!
    Gastronomie
    In Obermaiselstein gibt es einige Restaurants. Wir waren mehrfach in
    einem Lokal in der Ortmitte, ist ein alt eingesessenes Lokal! Der Name
    = Zum Hirsch oder ähnlich!! Gutes Essen!!
  • Christiane N. schreibt...

    Bewertung vom 16.02.2015

    Gastronomie
    Brauereigasthof Schäffler: sehr gutes Essen, sehr gutes Bier, freundliche Bedienung und gemütlich.
    Schalander Wirtsstube: sehr gutes Essen, sehr freundliche Inhaberin.
    Pizzaria La Mamma: nicht empfehlenswert. Pizzateig schmeckt eigentümlich, Tiramisu ist wässrig und besteht nicht aus den ursprünglichen Zutaten.
    Urlaubsort
    Sport Schmelzenbach: Inhaber sehr kompetent, freundlich und geduldig. Hier bekommt man neuwertige, gepflegte Ski- und Snowboard-Ausrüstung zum Ausleihen. Gemütlicher Verkaufsraum.
    EDEKA markt MAYER ANTON: Gemütlicher Dorfladen mit allem was man im Urlaub braucht. Viele leckere Bio-Produkte, frisches Brot und oberleckere Seelen aus der Dorfbäckerei, offener Käse aus der Käserei. Produkte aus dem Allgäu. Sehr nette Mitarbeiter.

  • Beatrice P. schreibt...

    Bewertung vom 01.08.2013

    Ausflugtipps
    Wandermöglichkeiten gibts für Jedermann schon ab der Haustür, ob Spaziergänge oder Klettertouren. Sehr zu empfehlen ist die kleine Dorfbäckerei im Ort. Die Torten sind Klasse!!! Auch das Eis in Fischen sollte man probiert haben.
    Die Schlösser Neuschwanenstein und Hohenschwangau sind nur mit Führungen zu besichtigen, die ganze 35 Minuten dauern (eine Tour). Zeit zum Gucken bleibt da nicht.
    Ausflugtipps mit sehr guter Wegbeschreibung haben wir von der Verkäuferin in der Dorfbäckerei bekommen.
    Gastronomie
    Wir haben auf jeder beliebigen Alm Rast gemacht, wenn der Hunger kam und wurden von keiner enttäuscht. Jede hatte ihr individuelles Angebot.

Reisetipps für den Urlaub in Bayerisch-Schwaben

Reisethemen