314 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Dahme

Unterkünfte in Dahme

Weitere Ferienunterkünfte in Dahme

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen zur Umgebung von

  • Objekt Nr. 4795996    3,6 / 5
    Gabriele Eilers: "Der Leuchtturm in Dahme ist sicher mit Führung ein gutes und nahes Ausflugsziel und ohne große Mühe zu Fuß zu erreichen.
    Wer Interesse an Fledermäusen hat- es gibt in der aktiven Fledermauszeit Führungen, in denen das Leben der Fledermäuse erlebt werden kann. Sie finden nachts statt, da Fledermäuse nachaktiv sind
    Grömitz ist eine nette kleine Stadt mit einem schönen Yachthafen einer schönen Kurpromenade und einigen Geschäften zum gucken.
    Auch die Städte Oldenburg und Heiligenhafen sind nicht weit und laden zum schauen ein. In Heiligenhafen gibt es ein U-Boot zum besichtigen und auch ein anderes Schiff, welches man sich anschauen kann.
    Auf Fehmarn ist Burg ein nettes kleines Städtchen es gibt dort ebenfalls eine Unterwasserwelt (Name ist mir entfallen) und eine Art "Phänomenta" - hieß früher so, hat den Namen jetzt verändert - in der man allerlei interessante Dinge erfahren und manches auch ausprobieren kann.
    Auch Kloster Cismar, der kleine Grömitzer Zoo und das Hansa Land sind Ausflüge wert."
    "Das Essen in der "Milchbar", auf der Promenade in Dahme ist gut und das Preis-Leistungsverhältnis absolut in Prdnung. Auch die Bedienung ist sehr nett und zuvorkommend. Beim nächsten Aufenthalt bin ich bestimmt wieder dort."
    "Dahme ist ein kleines nettes Örtchen direkt an der Ostsee. Das ist sehr vorteilig, denn man braucht eigentlich absolut kein Auto, egal wohin man in dem Ort gehen will. Es ist alles sehr nah.
    Es gibt die wichtigsten Geschäfte wie Apotheke, Puck - da kriegt man alles, was man zum Leben braucht - , Post, Bäcker, Metzger
    Auch Fischgeschäfte, Restaurants, Banken usw. sind vorhanden. Alles liegt sehr zentral.
    Dahme hat zwei schöne Hundestrände jeweils an der Grenze der Promenade, so dass auch für die 4 Beiner alles klar ist. Auch an den Hundestränden kann man Strandkörbe mieten, allerdings sind es da nicht so viele, so dass es schon mal vorkommen kann, dass man leider erst am Folgetag einen haben kann. (Auch in der Nachsaison und wenn das Wetter nicht so schön ist)
    Ich bin schon einige Male in Dahme gewesen früher mit meinen kleinen Kindern , dann mit Hund(en) und auch mit meinen nun erwachsenen Kindern. Es ist immer wieder schön und ich fühle mich immer wieder schnell "heimisch".
    Ich komme bestimmt bald wieder"
  • Objekt Nr. 8172789    4,1 / 5
    Norbert Wetzstein: "Wir haben die Städte Oldenburg, Eutin (sehr schön) Malente (enttäuschend) schöne
    und mit guten Kuchenprodukten ausgestatteten Cafe`s waren in Malente für uns nicht
    auffindbar, besichtigt. Auch Neustadt wurde von uns besucht auch Kellenhusen, sowie Heiligenhafen."
    "Allgemein können wir sagen, dass es eine Vielzahl gastronomischer Betriebe in Dahme an der Promenade gibt. Die Preise für die Speisen sind noch einigermaßen hinnehmbar, aber die Getränkepreise grenzen m. E. schon an NEPP. Wenn man für
    0,4 Ltr Bier 3,45 € ( 7,90 DM) bezahlen muss und man ein 50 Ltr. Biergebinde für 90,00 € einkäuft, so sind das ca. 450 % von dem EK Preis. Das ist für mich nicht
    hinnehmbar. Auch bei einem 0,4 Ltr Bierpreis von 3,25 € trinke ich nur 1 Glas, bei einem Preis von vielleicht 2,80 € hätte ich auch 3 Glas getrunken. Die Gastronome
    sollten vielleicht einmal darauf hingewiesen werden, dass manchmal weniger mehr ist. Die Negativreklame bezüglich der Getränkepreise war nach meinem hinter-
    fragen bei anderen Gästen, derselbe Tenor."
    "Der Urlaubsort hat uns sehr gut gefallen, wir waren vor 30 Jahren schon einmal da.Die
    Strandpromenade war sehr sauber, Toilettenanlagen sauber und gepflegt. Die kleinen
    Geschäfte laden die Gästen zum stöpern und kaufen ein.Leider war das Meerwasserbad nicht geöffnet."
  • Objekt Nr. 6958448    4,6 / 5
    Claudia L.: "Heiligenhafen war cool, auch weil wir dort frischen Fisch direkt vom Kutter kaufen konnten und das für 5€/kg! Am Hafen kann man dort ganz gut Kleinigkeiten essen und durch die Gassen gehen."
    "Da wir ab 20. Oktober dort waren, war die Auswahl der Restaurants nicht groß. Einige hatten bereits geschlossen, andere schließen während der Zeit, die wir dort waren.
    Wirklich gut war das Restaurant "Vörn Diek": immer sehr gutes Essen, meist sympatisch freundliches Personal. Und sie haben ganzjährig geöffnet. Die drei anderen Restaurants an der Promenade erschienen uns nicht so einladend, dass wir sie ausprobieren wollten."
    "Wir haben uns in Dahme sehr wohl gefühlt, weil wir am Meer und am Strand sein wollten und weil wir vor allem Ruhe suchten. Die Strandpromenade ist wirklich sehr schön hergerichtet. Leider schienen einige Anliegerhäuser, mit den entsprechenden Geschäften/Restaurants darin, mehr Pflege zu benötigen.
    Im Ort gibt es den Supermarkt, Bäcker und 2 Banken. Das Fischgeschäft war bereits "im Winterschlaf".
    Sehr angenehm für uns war es, dass die "Menschenmenge", die wir tagsüber trafen, durchaus überschaubar war und auch wirklich alle freundlich waren, egal ob Einheimische oder Touristen.
    Schade fanden wir, dass das Hundeverbot am Strand bis zum 30.10. gilt, es wäre sicher überlegenswert, dies für die Herbstferien zu ändern!"
  • Objekt Nr. 6559225    2,9 / 5
    Christa Koegler: "Uns hat die Umgebung von Kellenhusen mit Lengster Strand gut gefallen und meine Enkelin würde die Kletterranlage weiter empfehlen! Diese Anlage fand sie toll. Wir haben uns die Strände bis Timmendorf angesehen. Wir fanden Dahme am schönsten, wobei für uns der Timmendorfer am schlechtesten abgeschnitten hat."
    "Wir fanden die die kleinen Restaurants am Strand von Dahme gut. Besonders der eine Italiener mit dem preiswerten und guten Mittagstisch bis 14.30Uhr. Und auch der Fischimbiss, wo die Fischbrötchen für spezielle Wünsche zusammen- gestellt wurden. Sehr freundlich."
    "Weil ich morgens immer die Frühstückbrötchen geholt habe kam mir das kleine Zentrum immer lieblicher vor und ich konnte viel entdecken. Der kleine Kurpark, die große Kuh auf Dach von einem ehemaligen Metzger, der leider zugemacht hat. Ein großer Bauernhof, wo man die Kühe vom Fußweg aus im Stall sehen konnte. Mich hat nur manchmal der schmahle Fußweg zum Bäcker gestört. Wegen der kurzen Wege zum Strand und mit kleinen Umwegen zum Strand habe ich viel gesehen und entdeckt. Es hat mir Spaß gemacht."
  • Objekt Nr. 7152258    5,0 / 5
    Ute B.: "Nähere Umgebung von Dahme eignet sich gut für Tagesausflüge. Kloster Cismar empfehlenswert. Kellenhusen u. Grömitz mit schönen Seebrücken (eignen sich zum Entspannen u. Erkunden). Timmendorfer Strand: nette Strandpromenade im Grünen. Kloster Cismar Die Lübecker Altstadt bietet auf Schritt u. Tritt Geschichte u. Kultur mit viel Sehenswertem. Lohnenswert ein Besuch der Insel Fehmarn:Meereszentrum, Galileo Wissenswelt, Schmetterlingshaus, Yachthafen Burgstaken mit U-Boot, Wanderung zum Leuchtturm Staberhuk entlang der herrlichen Steilküste. Hohwacht lädt mit seiner Steilküste auch ein, dort einige Stunden zu verbringen."
    "Dahme ist empfehlenswert, wenn man Ruhe u. Entspannung sucht. Etwas Leben bietet sich einem an der 2km langen Strandpromenade, hier sind auch die wohl einzigen Geschäfte (Kleidung, Deko) zu finden. Ansonsten ist Dahme ein recht \"verschlafener\" Ort, der aber durchaus seinen Charme hat. Der einzige Lebensmittleladen im Ort bietet eine gute Auswahl, für größere Einkäufe muss man bis ins 3km entfernte Grube fahren."
  • Objekt Nr. 5447473    5,0 / 5
    Sieghard Bölsch: "Es gibt in Dahme / Promenade ausreichend Gastronomie und Restaurante."
    "Der Ort Dahme ist im Laufe der vergangenen Jahr-
    zehnte weiter als Ferien- und Urlaubsort für
    Familien mit und ohne Kinder erweitert worden.
    Das Angebot ist vielfältig und abwechslungsreich.
    Ein Meerwasserhallenbad sowie ein Sport-und Gesundheitszentrum bieten hier eine Abwechslung."
  • Objekt Nr. 1921904    4,1 / 5
    Günter Rokohl: "Wir hatten nicht vor besondere Attraktionen oder Freizeitparks zu besuchen, wir wollten uns Erholen und das ist uns gelungen. Unser Enkel hatte Spaß am Fahrradfahren immer Wasser lang und baden im Meer."
    "Die Gastronomie war soweit in Ordnung.
    Uns hat eine schöne Fischgaststätte gefehlt."
  • Objekt Nr. 2789224    3,6 / 5
    Anita Datenet: "Es lohnt sich ein Fahrad sich auszuleihen und den Strand bzw. den Deich von Dahme bis Grömitz lang zufahren . Man kann das Meer sehen und alle paar Km. kann man an den Strand gehen Echt schön."
    "Das Eis von Milano in Dahme ist echt lecker."
    "Dahme ist ein kleiner Ort der alles hat was man braucht .Ein Becker Einen Lebesmittelmarkt Eine Apoteke ein Arzt und ein Zahnarzt Eine Kirche. Schönen sauberen Strand Nette kleine Geschäfte am Strand"
  • Objekt Nr. 577586    3,6 / 5
    Monika Wilkens: "Ich habe eine ambulante 3 wöchige Kur gemacht.
    Die Kurabteilung, die Betreuung, und das Bad sind sehr schön. Mit dem Fahrrad nach Kellenhusen und nach Grömitz ist empfehlenswert.
    Auch Fehmarn war mit dem Fahrrad schnell und gut zu erkunden (Fahrradträger am Auto)"
    "Wir haben oft bei Hahn am Strand gesessen.Ein preiswertes und gut bürgerliches Restaurant. Sehr nette Bedienung."
  • Objekt Nr. 3342452    4,1 / 5
    Jehring Ramona: "Der Strand ist wunderschön.Wir waren in Lübeck und auf Fehmarn. Alles gut zu erreichen mit dem Auto."
    "Wir können den Griechen sehr empfehlen und das Kaffee."
    "Der Ort ist sehr sauber und es ist alles gut zu Fuß erreichbar. Der Strand ist nicht weit weg. Man kann wunderbar Fahrrad fahren."

Wappen

Urlaub in Dahme - Erholung und Meer

Im Kreis Holstein gelegen, eignet sich das Ostseeheilbad Dahme ideal für einen erholsamen Urlaub an der Ostsee. Direkt am Meer verlebt man hier abwechslungsreiche Tage, was vor allem auf das großartige Freizeitangebot des Ortes und der Umgebung zurückzuführen ist. Die idyllische Landschaft der Halbinsel Wagrien selbst ist bereits ein beliebtes Ausflugsziel, ob mit Fahrrad oder zu Fuß. Hinzu kommen weitere sehenswerte Ziele wie die Stadt Lübeck oder die Insel Fehmarn. Der Strand des Ostseeheilbades Dahme ist wahrscheinlich die größte Attraktion des Ortes. An den verschiedenen Abschnitten, wie z.B. dem bei Jugendlichen beliebten Surfstrand, verlebt man einen entspannten Strandurlaub unter der Sonne Norddeutschlands. Sie wollen mit der ganzen Großfamilie oder aber am liebsten mit dem gesamten Freundeskreis anreisen? Wie gut, dass die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Dahme flächenmäßig so großzügig gestaltet sind. Selbst eine Ferienwohnung für 2 Personen bietet ihren Urlaubsgästen ausreichend Platz, um sich im Urlaub zu entfalten und somit optimal zu erholen. Reisegruppen profitieren darüber hinaus vom großzügigen Freizeitangebot, sodass hier jeder seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen kann. Abends trifft man sich auf der Terrasse des Ferienhauses zu einer kleinen Grillparty und berichtet von den spannenden Dingen, die man an einem perfekten Urlaubstag erlebt hat.

Wenn Sie nun die Lust auf Meer gepackt hat, dann suchen Sie jetzt aus einem umfangreichen Angebot das perfekte Ferienhaus in Dahme für Sie und Ihre Familie!

Bereisen Sie das OstseeFerienLand

LeuchtturmDas Ostseeheilbad Dahme verspricht einen abwechslungsreichen Urlaub, nicht zuletzt aufgrund der vielen sehenswerten Ausflugsziele, die sich in der näheren Umgebung befinden. Das Highlight des Ortes ist mit Sicherheit der Dahmer Leuchtturm „Dahmeshöved“, der 1879 fertiggestellt wurde. Von hier aus hat man nicht nur eine tolle Aussicht auf 30 m Höhe, man kann sich auf dem Leuchtturm sogar das Ja-Wort geben und somit eine ganz besonders maritime und erstrecht unvergessliche Hochzeit feiern. Für Kinder besonders interessant ist unterdessen der Kinderhafen Dahme. Hier gibt es eine Hüpfburg und viele Stationen, z.B. den Basteltisch, an denen die Kinder ihre Freizeit verbringen können. Ab 6 Jahren dürfen die Kinder dank der Aufsicht der Animateure alleine hier bleiben und auch an Regentagen ist der Kinderhafen aufgrund des Indoor-Bereichs die erste Anlaufstelle im Familienurlaub.

 

 

Top-Ausflugsziele in Dahme:

  • Dahmer Leuchtturm mit Aussicht aus 30 m Höhe
  • Kinderhafen Dahme, wo Mottotage und Familienfeste gefeiert werden
  • StrandSpa Dahme, das Sport- und Gesundheitszentrum für Anwohner und Gäste

Die Halbinsel Wagrien besticht durch ihre flache und idyllische Landschaft mit weiten Feldern und Wiesen, schattigen Wäldern und der wunderschönen Küste. Die landschaftliche Vielfalt sollten sich Reisende nicht entgehen lassen. Ob zu Fuß oder mit dem Rad, von Dahme aus erreichen Sie zahlreiche schöne Plätze und andere Orte, die nicht minder sehenswert sind. Allen voran natürlich Lübeck mit seiner 850 Jahre alten Altstadt und dem berühmten Holstentor. Besonders beliebt sind auch Kutschfahrten durch das schöne OstseeFerienLand, wie die Region im Tourismus genannt wird.

Top-Ausflugsziele in der Umgebung:

  • Hansestadt Lübeck mit dem berühmten Holstentor
  • Kiel oder gar Dänemark, mit dem PKW zu erreichen
  • Fährfahrt zur drittgrößten deutschen Insel Fehmarn (Meereszentrum in Burg empfehlenswert)
  • Kutschfahrten durch das OstseeFerienLand
  • Hansapark Sierksdorf mit zahlreichen Attraktionen und Themenwelten
  • SeaLife Center in Timmendorfer Strand

Steile Küste und sanfte Dünen

Die malerische Steilküste, die sanften Dünenlandschaften und die schattenspendenden Wälder sind charakteristisch für die Umgebung Dahmes und besonders beliebt für den Aktivurlaub. Hier kann man Touren unternehmen, die den Körper herausfordern, gleichzeitig aber auch Ruhe versprechen. Zu Fuß oder mit dem Rad ist von Dahme aus alles bequem erreichbar, sodass man nicht sonderlich fit sein muss, um seinem Körper ein wenig Bewegung zu gönnen. Im Naturerlebnisraum Oldenburger Graben gibt es Rundwege durch Moore und Wiesen, vorbei an Gutshäusern und Beobachtungsplattformen. Hier kann man fast an jeder Ecke verschnaufen und das Naturparadies Ostseeküste auf sich wirken lassen. An den Stränden der Steilküste findet man nicht nur besonders viel Ruhe, sondern mit Glück auch Bernstein, der hier nach Jahrhunderten angespült wird. Beim Bernsteinsuchen im Herbst kann es sogar passieren, dass einem eine seltene Kegelrobbe am abgelegenen Strand begegnet.

Sport am und im Wasser

Dahme StrandWenn Sie im Urlaub auf keinen Fall auf richtigen Sport verzichten können, werden Sie sich besonders über die insgesamt 180 km Nordic-Walking-Strecken freuen. Für Wassersportler gibt es die Möglichkeit, zu Surfen oder eine Kitesurf-Schule zu besuchen. Der Wind trägt Sie sicher hinaus in die Lübecker Bucht und schließlich auch wieder in den „Heimathafen“. Reisende, die sich gerne am Strand aufhalten und trotzdem sportlich betätigen möchten, haben die Möglichkeit, Beachvolleyball zu spielen und den extra angelegten Sport- und Spielstrand zu besuchen. Darüber hinaus gibt es in Dahme eine Streetballanlage und eine Inline-Skater-Bahn, beides ein bevorzugter von Teenagern, die hier neue Freundschaften schließen.

Top-Freizeitaktivitäten:

  • Fahrradtouren oder Wanderungen durch den Naturerlebnisraum Oldenburger Graben
  • Bernsteinsuche an der Steilküste
  • Nordic-Walking auf 23 extra ausgewiesenen Strecken
  • Beachvolleyball, z.B. am Sport- und Spielstrand
  • Wassersport wie Surfen und Kiten
  • Inline-Skate- und Streetballanlage in Dahme

Für jedes Bedürfnis der passende Strandabschnitt

StrandpromenadeDer Strand von Dahme lockt jährlich zahlreiche Reisende zum Badeurlaub in das attraktive Ostseeheilbad an der Lübecker Bucht. Auf 6,5 km Länge kann man hier unter der Sonne Norddeutschlands relaxen. Der feinsandige Strand ist in mehrere Abschnitte eingeteilt, sodass jeder hier seinen Lieblingsplatz finden wird. Aktivurlauber und vor allem junge Reisende werden den Sport- und Spielstrand bevorzugen, während Senioren in den vielen Strandkörben bestens entspannen können. Familien erfreuen sich vor allem der Tatsache, dass der gesamte Strand vom DLRG überwacht ist, auch der Bereich, an dem keine Strandkörbe zu finden sind. Das flache Ufer trägt ebenfalls dazu bei, dass Dahme ein beliebter Ferienort für den Familienurlaub ist. Für Wassersportler gibt es einen eigenen Surf-Abschnitt und auch Tierfreunde kommen in Dahme nicht zu kurz: Gleich zwei Hundestrände wurden am Nord- und Südende der Promenade eingerichtet und versprechen den Vierbeinern ebenso viel Erholung wie ihren Besitzern.

 

Top-Strandabschnitte:

  • Surfstrand für Wassersportler
  • Hundestrand am Nord- und Südende der Promenade
  • FKK-Bereich und Naturstrand
  • Sport- und Spielstrand für aktive Urlauber
  • Bereiche mit und ohne Strandkörbe, alle vom DLRG überwacht

Dahme ist dank des vielfältigen Freizeitangebots, aber nicht zuletzt auch aufgrund des langen Strandes ein besonders empfehlenswertes Reiseziel für den Urlaub an der Ostsee. Hier kann man sowohl entspannen, als auch aktiv den Aufenthalt in der idyllischen Umgebung der Halbinsel Wagrien gestalten. Ein abwechslungsreicher Urlaub im Ferienhaus ist somit gewiss!

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten:
Mo-Do 9-22 | Fr-Sa 9-20 | So 11:30-20 Uhr