R. Lohscheller 0251 38 480 800 Heute von 09:00 - 22:00 Uhr
258 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Eckernförde

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisedauer

Personen

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 3km
258 Ferienwohnungen und Ferienhäuser
4,6 von 5

6 Bewertungen

ab 910,00 € pro Woche

Villa Eckernförde

Ferienwohnung Nr. 2154391

  • 4 Pers.,
  • 1 Schlafzimmer,
  • 78 m²
ab 413,00 € pro Woche
4,6 von 5

27 Bewertungen

ab 434,00 € pro Woche
4,7 von 5

3 Bewertungen

ab 518,00 € pro Woche
4,7 von 5

7 Bewertungen

ab 385,00 € pro Woche
4,7 von 5

5 Bewertungen

ab 525,00 € pro Woche
4,6 von 5

12 Bewertungen

ab 273,00 € pro Woche
4,9 von 5

4 Bewertungen

ab 595,00 € pro Woche
4,7 von 5

12 Bewertungen

ab 350,00 € pro Woche
4,9 von 5

3 Bewertungen

ab 560,00 € pro Woche
4,8 von 5

2 Bewertungen

ab 595,00 € pro Woche
4,8 von 5

5 Bewertungen

ab 280,00 € pro Woche
4,7 von 5

4 Bewertungen

ab 350,00 € pro Woche
5,0 von 5

2 Bewertungen

ab 560,00 € pro Woche
4,9 von 5

2 Bewertungen

ab 518,00 € pro Woche
4,9 von 5

4 Bewertungen

ab 595,00 € pro Woche
4,9 von 5

4 Bewertungen

ab 693,00 € pro Woche
4,9 von 5

1 Bewertung

ab 630,00 € pro Woche
4,9 von 5

5 Bewertungen

ab 315,00 € pro Woche
4,8 von 5

2 Bewertungen

ab 560,00 € pro Woche
4,3 von 5

4 Bewertungen

ab 525,00 € pro Woche
4,7 von 5

7 Bewertungen

ab 350,00 € pro Woche
4,7 von 5

6 Bewertungen

ab 280,00 € pro Woche
4,7 von 5

7 Bewertungen

ab 665,00 € pro Woche
4,3 von 5

7 Bewertungen

ab 350,00 € pro Woche
4,5 von 5

2 Bewertungen

ab 525,00 € pro Woche
4,6 von 5

5 Bewertungen

ab 490,00 € pro Woche
4,6 von 5

5 Bewertungen

ab 385,00 € pro Woche
4,9 von 5

2 Bewertungen

ab 476,00 € pro Woche
4,9 von 5

8 Bewertungen

ab 490,00 € pro Woche
4,9 von 5

1 Bewertung

ab 630,00 € pro Woche
4,9 von 5

2 Bewertungen

ab 833,00 € pro Woche
4,8 von 5

2 Bewertungen

ab 595,00 € pro Woche
4,8 von 5

3 Bewertungen

ab 630,00 € pro Woche
4,8 von 5

7 Bewertungen

ab 350,00 € pro Woche
4,6 von 5

2 Bewertungen

ab 665,00 € pro Woche
5,0 von 5

1 Bewertung

ab 700,00 € pro Woche
5,0 von 5

2 Bewertungen

ab 595,00 € pro Woche
5,0 von 5

1 Bewertung

ab 665,00 € pro Woche
5,0 von 5

1 Bewertung

ab 833,00 € pro Woche

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen zur Umgebung von Eckernförde

  • Objekt Nr. 689163    4,9 / 5
    Nico H.: "Legoland Billund (Dänemark), war allerdings höllisch überfüllt, da auch Dänemark gerade Schulferien hatte und wir somit keine einzige Attraktion besuchen konnten auf Grund von Wartezeiten von bis zu einer Stunde pro Attraktion.

    Tierpark Gettorf, war ein sehr schönes Ausflugsziel, allerdings sind die Eintrittspreise etwas üppig.
    Man kann dort live und persönlich an der Fütterung verschiedener Tiere (Affen, Kängurus u.a) teilnehmen. Es gibt auch ein kleines Restaurant - Speisen, Getränke sind lecker und Preise sind human.
    Es gibt einige Spielplätze und Fahrgeräte im Gelände und eine besondere Attraktion - "das verkehrte Haus" - das ist allerdings extra kostenpflichtig, wenn man es von innen sehen will (haben wir nicht gemacht).
    Weiterhin zu empfehlen sind die Städte Kiel und Schleswig, mit schönen Innenstädten, Restaurants, Shopping-Möglichkeiten und dem Kieler Hafen mit riesigen Schiffen."
    "Restaurant Luzifer Eckernförde (direkte Hafenlage),
    Pizzeria Barbarossa Eckernförde,
    Kaffeehaus und Konditorei Heldt Eckernförde,
    Restaurant Mühlen Bach Schleswig"
  • Objekt Nr. 3080896    4,9 / 5
    Nicole W.: "Hafen, Strand, Griechisches Restaurant Rhodos sehr lecker und grosse Portionen, man kann Motorboote ausleihen
    Hafenrundfahrt in Kiel, Laboe Marine-Ehrenmal mut U-Boot-Besichtigung"
    "Rhodos direkt in Eckernförde am Hafen
    Kieler Brauhaus in Kiel in der Fußgängerzone mit eigener Haus-Brauerei im Keller zum Anschauen, Essen sehr lecker
    Fangfrischer Fisch direkt ab Fischerboot im Hafen"
    "Schöne Altstadt mit kleinen hübschen Gassen, ausgefallene kleine Geschäfte mit netten Dekosachen, Mode und Kindermode
    Bonbonkocherei direkt um die Ecke der Wohnung"
  • Objekt Nr. 9168939    4,7 / 5
    Michael Schatten: "Wir als Hundebesitzer waren natürch fasziniert vom Hundestrand.
    Desweiteren von Eckernförde durch das vielseitige Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten, dem besonderem Flair dieser Stadt und deren Bewohnern, alle super nett und freundlich.
    Sehr zu Empfehlen ein Ausflug nach Kiel und Laboe."
    "Da es ein großes Angebot an vielen guten Restaurants in Eckernförde gibt, egal ob deutsche oder ausländische Küche sind sicherlich einige zu empfehlen.
    Unser Tip das kroatische Restaurant Dalmacja
    Mühlenberg 1 Supernette Bedienung, hervorragende Speisen zu normalen Preisen.
    Jever Stübchen kleine Seitenstrasse in der Stadt,
    Giechische Taverne Rhodos direkt am Hafen."
    "Aufjedenfall der Strand, absolut sauber, nicht überfüllt und man kann meterweit ins Wasser gehen,
    ebenso der Hundestrand ein Paradies für alle Vier-und Zweibeiner.
    Aufjedenfall die Innenstadt, wie gesagt eine grosse Auswahl an Restaurants, vielen Geschäften und sehr zu empfehlen ein Besuch in der Bonbon und Schokoladenfabrik Hermann Hinrichs
    Frau-Clara-Straße22
    Eine Riesenauswahl an süßen Leckereien und man kann bei der Produktion zuschauen"
  • Objekt Nr. 413052    4,6 / 5
    Petra Hildebrandt: "Der kleine Strand in Borbie war urspünglich, aber sehr sehr schön. Der Hafen die Stadt, man braucht zum erholen nicht weit fahren. Eckernfördere ist eine sehr schöne kleine Stadt."
    "In der Innenstadt haben wir immer etwas gefunden, sonstg haben wir uns selbst versorgt und die den Farten unserer Unterkunft genossen. Am Hafen gibt es eine Gastronomie mit Strandkörben vor der Tür, ein bisschen teuer aber sehr gemütlich."
    "Eckernförde ist ein Urlaubsort zum entspannen am Strand, zum Bummeln in der Innenstadt mit schönen gemütlichen Gassen zum Shoppen. Der Hafen, die Ausflugsfahrten und natürlich die alten guterhaltenen Häuser. Alles sehenswert."
  • Objekt Nr. 130386    4,3 / 5
    Ruth L., Erftstadt: "Habe nicht gedacht, dass Eckernförde so reizvoll sein kann. 1 Woche war eigentlich zu kurz. Radtour nach Damp und zur Schlei, die gut ausgeschilderten Wanderwege von Eckernförde aus.....man hätte noch so vieles machen können. Besonders gut hat uns auch Kappeln und Arnis mit dem Restaurant Schleiperle gefallen. Aber die Eckernförder Innenstadt mit seinen wirklich interessanten Geschäften und dass alles in Hafennähe und auch die leckeren Möglichkeiten Fisch zu verspeisen waren echt ein Highlight.
    Ich denke, wir kommen wieder!"
    "Das Restaurant unseres Vermieters, den Domkrug, kann man nur wärmstens empfehlen, ebenso die Taverna in der Frau-Clara-Str.gegenüber der Bonbonfabrikation. Leckeren Mittagstisch in der Fischräucherei am Jungfernstieg. Haben uns von dort auch leckeren Fisch für zu Hause mitgenommen und so den Urlaub noch etwas verlänger."
  • Objekt Nr. 394106    4,7 / 5
    Gisela Hansen: "Radtouren zum Nord-Ostsee-Kanal.
    Ausflüge an die Schley, Schleswig, Kappeln,
    Kieler Förde. Strande."
    "Treibgut war sehr gut.
    Der Grieche am Ende der Promenade ebenfalls.
    Hier waren besonders die Portionen zu groß, es gab leider keine kleinen Portionen, aber auf
    Anfrage bekamen wir für 1 Hauptgericht 2 Teller.
    Das war auch gut.

    Der Kamin hatte zu, leider aber kein Hinweisschild, dafür aber die Tafel: täglicher
    Mittagstisch."
    "die fantastische Aussicht auf die Ostsee.
    Der Hafen mit den vielen Yachten, alten Seglern.
    Die Bonbonkocherei mit den interessanten Vor-
    Führungen und die gemütliche Altstadt.

    Außerdem der Fahrradverleih an der Promenade,
    der über die Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie sehr preiswerte gute Räder angeboten hat.
    Obwohl wir in der FeWO gute Räder hatten, habe ich für mich dort ein E-Bike für 5 Tage angemietet, welches mir die Fahrten über die doch
    sehr hügelige Landschaft sehr erleichtert hat.

    Das Wetter war zu kalt!!
    Aber wir haben das Beste draus gemacht.

    Die Radwege waren sehr rar und endeten oft an
    den Straßen bzw. weite Umwege waren über Straßen nötig, weil die Bundeswehr oder Marine große Areale verriegelt hatte."
  • Objekt Nr. 5583337    4,4 / 5
    Uta Raddatz: "Der Kurpark und die Strandpromenade sind sehr schoen. Am Hafen gibt es auch immer was zu sehen. Die Innenstadt von Eckernförde ist auch sehenswert. Die Bonbonkocherei ist ein Pluspunkt. Auch die Destillerie ist sehenswerrt."
    "Sehr nett ist das Tortenstuebchen von Frau Schmidt am Jungfernstieg. Einfach urig und die Torten sind total lecker. Das ganze Team ist einfach super. Das Eiscafe Veneto ist auch zu empfehlen."
    "Unsere Unterkunft lag direkt an der Hafenspitze von Eckernförde. Eckernförde hat eine sehr schöne gepflegte Altstadt. Auch als Behinderte kann man hier gut laufen."
  • Objekt Nr. 6890401    4,9 / 5
    Gunda zur Mühlen: "Am Strand gibt es das griechische Restaurant Kreta mit einem sehr guten Essen und vor allem reichlich.
    Das Preisleistungsverhältnis ist in Ordnung. In Richtung Hafen gibt es ein chinesisches Restaurant mit
    einem Buffet am Wochenende und mittwochs für 15,90 €. Das Essen ist auch sehr gut und die Auswahl
    auch sehr groß."
    "Der Urlaubsort ist ruhig gelegen, aber gleichzeitig ist man schnell im Geschehen, z.B. Fußgängerzone mit der Einkaufswelt. Das Meerwasserwellenbad ist auch gleich auf der gegenüberliegenden Seite der Wohnung. Außerdem kann man lange Spaziergänge an der Strandpromenade machen oder direkt am
    Sandstrand. Es gibt aber auch viele Bänke zum Ausruhen und Verweilen. Wenn schönes Wetter ist
    kann man sich auch einen Strandkorb mieten und dort verweilen. Wir hatten aber leider Anfang Juli 2016
    durchwachsenes Wetter und leider nicht unbedingt die Gelegenheit dazu."
  • Objekt Nr. 394106    4,7 / 5
    Angelika G.: "Windebyer Noor
    Region Schlei mit Kappeln und Schleswig
    Flensburg
    Kiel"
    "Temptation"
    "Eckernförde hat eine nette Fussgängerzone und einen schönen Hafen."
  • Objekt Nr. 898538    4,7 / 5
    Benjamin S.: "Eckernförder Hafen, Strandpromenade und Fußgängerzone
    Schleswig, Kappeln
    Viele der umliegenden Wild oder Tierparks ideal für Familien
    Kiel, Flensburg"
    "Das Vereinslokal Abseits in 200 m Entfernung vom Haus (mittwochs ist Schnitzeltag :-)
    Der Grieche an der Strandpromenda Nahe der Touristeninfo
    Ansonsten bietet der Hafen viele leckere Möglichkeiten - auch Snacks für zwischendurch"
    "Ruhige Wohnlage mit guten Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe
    Hafen, Strandpromenade, Innenstadt"

Urlaub im Ostseebad Eckernförde

Zwischen Kiel und der Kieler Förde im Süden und Flensburg mit der Flensburger Förde im Norden liegt an der Eckernförder Bucht das Ostseebad Eckernförde. Sein zunehmender Beliebtheitsgrad als Urlaubsregion kommt dabei nicht von ungefähr, bietet die hübsche Kleinstadt doch einen vor der Strandpromenade gelegenen drei Kilometer langen attraktiven Sandstrand, einen weiteren kleineren aber hübschen Südstrand sowie zahlreiche andere touristische Attraktionen.


So ist es nicht verwunderlich, dass Eckernförde Ferienwohnungen stets gefragt sind und ein Ferienhaus Eckernförde ebenso die ganz individuelle Gestaltung eines erlebnisreichen Urlaubs an der Ostseeküste erlaubt. Hierbei lässt sich der Stadthafen mit seinen Traditionsseglern und den zu Ausflugsfahrten startenden Schiffen ebenso erkunden wie das im Alten Rathaus in der Innenstadt untergebrachte Stadtmuseum. Sehenswert ist auch die Kirche St. Nikolai und die den Stadt- vom Außenhafen trennende Holzbrücke. Für einen angenehmen Zwischenstopp wäre die, einen aromatischen Duft bis in die Speicherpassage verbreitende, einladende Kaffeerösterei zu empfehlen. Ein Urlaub in einer Ferienwohnung in Eckernförde ermöglicht aber auch das Entdecken der Stadt auf angenehme Weise bei einer Stadtrundfahrt mit der Kleinbahn.

Lockt die Sonne einmal nicht zum Relaxen am Strand oder zum Segeln oder Surfen auf der Ostsee, so kann die See zumindest optisch vom Meerwasser Wellenbad mit seiner Saunalandschaft aus bei Sport und Wellness im Warmen betrachtet werden. Andere sportliche Aktivitäten bietet der in unmittelbarer Umgebung gelegene Natur-Hochseilgarten, der mit seinen über 70 Elementen als einer der größten in Deutschland gilt. Für Tauchen und Angeln bietet sich dagegen die Eckernförder Bucht an. Wanderungen sind in der vielfältige Landschaft rund um Eckernförde angesagt, wobei man eine solche durchaus mit einem Besuch in der Eichhörnchen Schutz-Station verbinden kann. So bietet eine Ferienwohnung Eckernförde die ideale Möglichkeit, die Erholung bei Sonne, Strand und Ostseewasser auf angenehme Art und Weise mit verschiedensten Freizeitaktivitäten auf unkomplizierte Weise zu verbinden.

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr
Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr