65 Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei Fristow

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisedauer

Personen

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km
4,1 von 5

3 Bewertungen

auf Anfrage

"Ferienhaus" in Lindow, Ruppinerland für 3 Personen (Deutschland)...

Norddeutschland, Lindow, (Fristow 15,4 km)

Ferienhaus Nr. 641809

  • 3 Personen,
  • 1 Schlafzimmer,
  • 55 m²
4,6 von 5

22 Bewertungen

ab 420,00 € pro Woche

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub bei Fristow

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen aus der Umgebung

  • Objekt Nr. 238889    5,0 / 5
    S. Krause: " Mit Ausflugstipps können wir nicht dienen, denn wir hatten einen Wander- und Naturbeobachtungsurlaub geplant dafür war es der perfekte Aufenthalt so sahen wir einen Grünspecht, eine Ringelnatter, Baumläufer und Kleiber und fanden in dem Haus auch entsprechende Literatur vor.
    Vor früheren Aufenthalten empfehlen wir Eiszeit in Rheinsberg für eine leckere Pause nach einer Park und Schlossbesichtigung, das Literaturmuseum im Schloss Rheinsberg. Und wer sich mit einem leckeren Essen verwöhnen lassen möchte wandert zum Hotel Gutenmorgen. Die Kalorien werden bei einer Radtour nach Zechliner Hütte verbrannt - Heimatmuseum, Alfred Wegener Haus - die entsprechende Landkarte kann im Ferienhaus eingesehen werden. Auch eine Wanderung um den Wummsee ist sehr empfehlenswert.
    Restaurant Hotel Gutenmorgen, man kann dort hin wandern.
    Eisdiele Eiszeit in Rheinsberg
    Der Aufenthalt in mitten der Natur. Man kann direkt vom Haus aus los wandern. Viele Bademöglichkeiten. "
  • Objekt Nr. 580394    3,0 / 5
    Klaus-Jürgen Korn: " In der näheren Umgebung sind Sehenswürdigkeiten ohne Auto nicht zu erreichen.

    Rheinsberg mit dem Schloß ist zu empfehlen. Liegt nur eine halbe Autostunde entfernt weg.
    Ebenso Röbel und Waren an der Müritz.
    In Mirow, die nächstliegende Stadt, ist nur das Schloß sehenswert.
    In Schwarz selber gibt es keine Sehenswürdigkeiten.

    Es fehlen, wie in anderen Gebieten selbstverständlich, durchgehend gekennzeichnete Wanderwege.
    Was positiv ist, dass die Ufer der Seen (noch) nicht durchgängig in Privatbesitz sind und daher im Allgemeinen gut zugänglich sind.

    Gaststätte am Freibad in Schwarz. Dort kann man herrlich draußen sitzen und gut essen.
    Die Gaststätte liegt nur 5 Geh-Minuten vom Ferienobjekt weg.
    "
  • Objekt Nr. 923720    1,7 / 5
    Dieter Poggensee: " Es war eine Reise in die DDR.Ausflugsziele in der näheren Umgebung waren mäßig vorhanden und z.B für jüngere Leute nicht wirklich interessant. Die Menschen waren nicht besonders freundlich und ziemlich verbittert.Für einen Angelschein musste man z.B einen ganzen Tag durch die gegen fahren und wenn man dann Angeln wollte wurde man andauernd kontrolliert und jeder hatte was an ihm auszusetzen.Und jeder Kontrolleur erzählte einem was anderes.Ein wirklichen Highlight war Berlin und Potsdam wo wir unsere schönsten Tage verbrachten.
    An dem Gudelack war ein schönes Restaurant mit fairen Preisen und leckerem Essen.Ein Italiener am Markt war auch noch OK.An dem anderen See dem Wutzsee war alles ziemlich überteuert z.B für einen Latte Macchiato 3€.
    "
  • Objekt Nr. 641809    4,9 / 5
    Laura R.: " Der Ziegeleipark in Mildenpark war eine tolle Entdeckung! Unbedingt empfehlenswert!
    Rheinsberg ist schöne Stadt, das Schloss bietet u.a. eine Kinderaudiotour (im Preis inklusive) an, die uns gut gefallen hat.
    Die drei Seen kann man entdecken, besonders der Wutzsee, da dort keine Motorboote fahren und das Wasser so schön klar ist. Den Wutzsee sollte man unbedingt umrunden, zudem ist dort die schönste Badestelle mit wundervoller Abendsonne (Geheimtipp!). Immer freitags gibt es frisches Obst und Gemüse auf dem Lindower Markt. Bei Neuruppin steht außerdem ein dreistöckiges Haus in dem man Antiquitäten (Möbel) anschauen und kaufen kann. Neuruppin ist auch einen Tagesausflug wert, dort gibt es ein tolles Cafè mit selbstgemachtem Gebäck
    "
  • Objekt Nr. 259161    3,7 / 5
    Sven Hainke: " Paddelboot fahren
    Tagesausflug nach Waren/Müritz,tolle Altstadt
    Gasthaus Mischke mit sehr guter bürgerlicher Küche direkt im Ort am Wasser. Kann man guten Gewissens weiter empfehlen.
    "
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr