205 Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei Grunern

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisedauer

Personen

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km
4,6 von 5

5 Bewertungen

ab 259,00 € pro Woche
4,6 von 5

6 Bewertungen

ab 350,00 € pro Woche
ab 443,45 € pro Woche
5,0 von 5

1 Bewertung

ab 343,00 € pro Woche
4,7 von 5

2 Bewertungen

ab 231,00 € pro Woche
ab 564,41 € pro Woche
4,9 von 5

3 Bewertungen

ab 315,00 € pro Woche
4,5 von 5

2 Bewertungen

ab 350,00 € pro Woche
2,4 von 5

1 Bewertung

ab 315,00 € pro Woche
ab 644,00 € pro Woche
ab 525,00 € pro Woche
ab 364,00 € pro Woche
ab 343,00 € pro Woche
ab 315,00 € pro Woche
ab 560,00 € pro Woche
4,7 von 5

4 Bewertungen

ab 2.450,00 € pro Woche
ab 266,00 € pro Woche
ab 602,00 € pro Woche
4,6 von 5

21 Bewertungen

ab 301,00 € pro Woche

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen zur Umgebung von Grunern

  • Objekt Nr. 925819    4,3 / 5
    Wolfram Ruth: "Ein absoluter Tipp ist ein Ausflug nach COLMAR, eine wunderschöne, französische Kleinstadt mit einem sehenswerten Bestand an Bausubstanz aus mehreren Epochen und vielen, kleinen Geschäften in verkehrsberuhigten Strassen. Parken ist mitten in der Stadt möglich und die malerischen Restaurants laden zu leckerem Flammkuchen u.a. ein ...

    Auch einen Bummel durch STAUFEN, nicht mehr als einen knapp einstündigen Marsch am kleinen Flüßchen Neumagen entlang entfernt, sollte man sich nicht entgehen lassen. Eine wirklich sehenswerte Idylle, ein Kleinod mit vielen, interessanten Läden, wobei auch exclusive Mode und Kleinkunst nicht zu kurz kommen. Gemütliche Strassen-Cafes und Eisdielen laden zum Verweilen und Genießen ein ...

    Ebenfalls ein absolutes MUSS ist die barocke Klosteranlage ST. TRUDPERT in Münstertal. Die wunderschöne, wirklich sehenswerte Pfarrkirche ist auch für "Nicht-Kirchgänger" einen Besuch wert. Zudem bietet das "Cafe Kreuz am Kloster " St. Trudpert mit einer auserlesenen Vielfalt leckerster Torten einen Gaumenschmaus besonderer Art."
    "Die im Markgräfler Land so beliebten Straußen haben nach wie vor ihren Charme und locken Touristen wie Einheimische so zahlreich an, dass ein frühzeitiges Erscheinen zum Abendessen empfehlenswert ist,will man nicht in "Doppelreihe" auf einen freien Platz warten müssen.

    Bedauerlich ist aus unserer Sicht, daß sich die Bedienung immer stärker aus jenen Bereichen von "Jobbern" rekrutiert, die nicht nur ungelernt sind, sondern einfach auch sicherlich aufgrund einer hohen Fluktuation "neu im Geschäft" sind und somit eben nicht über (ausreichend) Erfahrung im Bedien-Service verfügen. So mußte eine noch sehr junge Frau in einer Strausse rund 100 Gäste "abfertigen"...; dementsprechend fühlten wir uns abgefertigt, schade, schade ..."
  • Objekt Nr. 7663848    5,0 / 5
    Gerald Piepke-Weuder: "Es gibt soviel zu sehen. Man hat zuwenig Zeit, um alles zu sehen. Da wären die Städte Staufen, Freiburg, Straßburg; als auch Naturereignisse, wie z.B. die Wasserfälle von Todtnau. Aber egal wo man hinfährt, die Landschaft ist einfach traumhaft. Gerüche von frisch gemähtem Heu liegt ständig in der Luft."
    "Eine wunderbare Gegend zum Wandern.
    In Münstertal sind alle wichtigen Sachen vereint: Gastronomie, Sparkasse, Einkaufen.
    Der REWE Markt ist beim ersten Mal nicht einfach zu finden, befindet sich aber direkt am Bahnhof. Lustigerweise heißt auch die dortige Kneipe/Cafe/Musikevent: Bahnhof. Sehr zu empfehlen.
    Talweg ist ein Wanderweg, der durch Münstertal auf verschiedenen Ebenen verläuft. Wir hatten den Eindruck, dass es mehrere Wege gibt, die alle denselben Namen tragen. Meist begleitet durch einen Bach; unser Hund hatte seinen Spass, und konnte sich hier bei der Hitze mal kurz erfrischen.
    Ein Stückchen weiter befindet sich die Stadt Staufen, die allein schon durch das alte, aber ansprechende Stadtbild, angenehm auffällt."
  • Objekt Nr. 864146    4,7 / 5
    Harald Zölzer: "Vom Bahnhof Bad Krozingen kann der Gast unendgeldlich in wenigen Minuten die Stadt Freiburg erreichen, auch Staufen ist mit einer Prtivatbahn sehr schnell zu erereichen.Weitere Ausflugsziele können auch der Schwarzwald (Titisee, Schluchsee) und die Stadt Basel sein."
    "Mehrere Lokale in Bad Krozingen bieten gute Speisen und Getränke an. Hervorzuheben ist die Gaststätte am Lammplatz, das Lokal Eulenspiegel und ein grichisches Restaurant an der Baslerstraße"
    "Die Therme " Vita classica" ist ein Highlight in Bad Krozingen, ebenso der wunderbare Kurpark mit seltenen alten Bäumen und Gewächsen. Im Ort ist es verkehrsmäßig relativ ruhig, da Umgehungsstraßen vorliegen. Ein gewisser nachteil ist die Bahnlinie, die Bad Krozingen durchläuft und mit vielem Güterverkehr eine gewisse Unruhe in unmittelnbarer Nachbarschaft mit sich bringt."
  • Objekt Nr. 817303    4,6 / 5
    "Ideales Wandergebiet (im Nahbereich: Blauen, Ruine Neuenfels).

    Bei schlechtem Wetter erwies sich das "Konus"-System als äußerst vorteilhaft: Alle Orte in Südbaden (inkl. Freiburg) können gratis per Bus und Bahn erreicht werden."
    ""Hirschen" in Britzingen (Reservierung empfohlen)."
  • Objekt Nr. 947768    3,9 / 5
    Bettina Fritsche: "es gibt viele, gut beschilderte Wanderwege, vom Haus aus kann man direkt zur Talstation laufen und mit der Seilbahn zum "Schauinsland" fahren, von da gibt es unendliche Möglichkeiten zum wandern, sehenswert ist auch der "Belchen" (bei schönem Wetter hat man Blick bis zu den Alpen), der Glasbläserhof in Todtnau, dort gibt es auch eine Sommerrodelbahn, der Freizeitpark Rust ist nicht weit, genauso wie Frankreich und natürlich Freiburg nicht zu vergessen - Kultur, Shopping, Museen usw."
    "leider kann ich hier nicht so viele Tipps geben, da wir nicht so viel Essen gegangen sind, auf jeden Fall befinden sich in Freiburg sehr viele Gaststätten, Cafes und Bars, wer es vegetarisch mag, die Pension "Haus Sonne" in Aitern bietet eine sehr gute Küche"
  • Objekt Nr. 305494    4,7 / 5
    Andreas K.: "Empfehlenswert sind Ausflüge in die Sadt Freiburg, mit dem bekannten Münster sowie einer Besteigung des Hausberges (Schlossberg). Von hier hat man eine tolle Sicht auf den Münster und die Stadt.
    Auch Stolpen mit der einzigartigen Innenstadt lädt zum Bummeln und Flanieren ein. Hier sollte man auch eine Wanderung zur Burg unternehmen.
    Weitere tolle Ziele sind der Feldberg, Schluchsee oder Titisee. Fahrradbegeisterte kommen auch voll auf Ihre Kosten mit einer Tour entlang am Rhein, z.B. von Neuenburg nach Basel oder auch gern Richtung Strassbourg."
  • Objekt Nr. 1486310    4,9 / 5
    Winfried W., Sandersdorf-Brehna: "Als Ausflugsziele bieten sich die Städte Basel und Freiburg an, die man bequem per Bahn oder per PKW in weniger als einer halben Stunde erreicht, oder auch mal ein Trip über den Rhein nach Frankreich. Es gibt herrliche Wandermöglichkeiten, man kann ausspannen in den Thermen in Badenweiler oder Bad Bellingen, eine echte Perle ist das Städtchen Staufen im Münstertal."
    "Auggen ist ein kleines südbadisches Weindorf. Wir hatten die - naive - Annahme, dass es im September dort einige Straußenwirtschaften und ein vom Weinbau geprägtes dörfliches Leben geben würde. Dies scheint sich jedoch auf nur einze einzige Woche im Jahr zu konzentrieren, zu unserer Reisezeit war nichts los."
  • Objekt Nr. 925819    4,4 / 5
    Carmen S.: "Thermalbad Bad Krozingen, Europapark Rust, Freiburg, Basel, Titisee, eigentlich der ganze Südschwarzwald, alles auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, da die Kurkarte auch als Fahrkarte gilt. In Bad Krozingen sind im Kurpark auch schöne Musikveranstaltungen."
    "In unmittelbarere Nähe sind 2 Hotels mit sehr gutem Essen, auch im Ort selber kann man sehr gut Essen."
  • Objekt Nr. 925819    4,3 / 5
    Thomas Menzel: "Die Vita Classika Therme ist ein längerer Besuch wert. Die Gegend ist prima zum Fahrad fahrem. Der Kurpark lädt zum spazieren ein und die angelegten Schachfelder sollten mehr auf Merksamkeit erfahren.
    Die sehr kleinen Vogelvolieren sind nicht mehr Zeitgemäß und sollten doch mal vergrößert werden, weil mein Sohn gerne Vögel beobachtet und als erstes mich fragte warum den die Käfige so winzig klein wären."
    "Die Eisdiele Dolomiti in der Basler Str. 10 hat den besten echten Krokant auf dem Krokantbecher den ich bisher gegessen habe und ich habe mit meinen 44 Jahren schon sehr viele Eisbecher genossen und noch nie vorher so einen leckeren Krokant genossen."

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten:
Mo-Do 9-22 | Fr-Sa 9-20 | So 11:30-20 Uhr