470 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Jürgenshof

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisende

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km
  ab 455,00 € pro Woche
  ab 315,00 € pro Woche
Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Jürgenshof

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen aus der Umgebung

  • Objekt Nr. 167115    4,0 / 5
    Sven H.: " - Zum Baden im See nach Untergöhren fahren (am besten mit Rad oder kostenlosem Shuttlebus)
    - Müritzeum in Waren
    - Bärenwald Müritz in Stuer

    Im Objekt:
    - Restaurant Störtebecker (gut)
    - Büffetrestaurant (für alle mit großem Hunger und dies auch gerne im Schichtbetrieb tun)
    - Bootshus (an Grillbüffetabenden sehr gut - sonst stark eingeschränktes Angebot)

    Außerhalb in Malchow:
    - Dat Fischhus (super Service und lecker Fisch)
    - Al Porto (nur zum Eis essen besucht)
    - Klosterschänke (Geräuchertes - vor der Stadt)
    In G.L. selbst ist das Angebot eher mau; der Ort ist fest in der Hand von 4 und 5 Sterne Hotellerie. Um 18 Uhr werden die Bürgersteige hochgeklappt, da hat nicht mal mehr die (sonst gut besuchte) Imbißbude auf.




    - Ort selbst besteht wie oben beschrieben fast nur aus Hotels und Pensionen (es scheint nur wenig "gewachsenes" zu geben)
    - Aber die Umgebung ist toll; am besten Fahrräder mieten! Achtung! Die beliebten Go-Karts sind mühsam zu fahren, da schwer und ohne Gangschaltung.

    "
  • Objekt Nr. 565275    4,9 / 5
    Susanne Rost: " sehr schöne badestelle in Linstow ( praktisch vorallem mit kinder weil eie toilette vorhanden ist und auch ein spielplatz)
    absolut toll ist der wildpark in güstrow vorallem wenn man mit der fütterung mit geht. standbesuch an der ostsee in Dierhagen.
    sommerrodelbahn in Malchow (nicht teuer). Bootsfahrt auf der Mürtz (abfahrt aus Waren), Waren ist ein sympatisches städtchen. Für Kunstliebhaber , in güstrow die pfarrkirche St. Marien mit dem Brüssler Altar.
    Und sowieso: Augen auf für die tolle Natur ringsum
    Nicht toll oder nichts besonderes fanden wir die im führer beschriebene " halbinsel Kölpinsee mit wilden Wisente" und der angeblich 2.5km lange wanderweg im tal der Eisvögel (Weg ist vielleicht 1 km und Eisvögel waren da keine)
    Gleich in Serrahn, nicht weit vom Bungalow ist das Bistro. Sind super nette Leute und wir haben da am Sonntag ein ganz tolles Frühstück bekommen.
    Ansonsten haben wir uns quer durch Krakow am See gefuttert und immer und überal gut gegessen, jeden Tag woanders. Am leckersten fanden wir's in der Gaststätte Waldhaus, Am Borgwall 12, 18292 Krakow am See ( ist etwas ausserhalb).
    Achtung: sie schliessen um 20.30h.
    Und auch ACHTUNG, das Streakhaus in Krakow a.S. steht noch in den Infoheften aber es ist ABGEBRANNT!
    Ansonsten guten Apetit, lasst es Euch schmecken.
    Stilles Örtchen. Treffpunkt ist das Bistro. Sieht nach nicht viel aus, aber guter Kaffee und leckeres Essen. Da kann man auch mal ein Gespräch mit den Einheimischen haben.
    Die Badestelle am Serrahner See ist ....pof...
    gleich ausserhalb der Ortschaft richtung Krakow am See kann man gut Kraniche beobachten. "
  • Objekt Nr. 482841    3,9 / 5
    " Eine schöne Fahrt zum Bärenwald dürfen sie nicht verpassen. Es sind nur ca. 15min mit dem Auto und dort kann man Braunbären in freier Wildnis erleben. Ansonsten gibt es nördlich von Malchow einen Affenpark mit Sommerrodelbahn. Zu empfehlen! Ansonsten kann man überall die Seenlandschaften genießen, es gibt auch schöne Angeltouren, Dampferfahrten in der Nähe. Eine Fahrt nach Malchow lohnt sich auch, schöne kleine Inselstadt. Dort gibt es ein DDR Museum und vieles zu entdecken.
    Italiener in Machlow, direkt am Wasser, herrliche Lage, gutes Essen. Lenzer Krug kann man auch gut essen, aber nicht billig.
    "
  • Objekt Nr. 158154    5,0 / 5
    Melanie R.: " Plau am See ist eine sehr schöne Kleinstadt,wir waren oft dort um Fisch zu essen und die Schaubäckerei zu besuchen. Auch die Schau- Imkerei in Plau ist eine Reise wert.
    Rostock und Schwerin sind tolle Ausflugsziele!!
    In Klink (Müritz) gibt es leckere Torte, einen feinen Sandstrand mit Hundestrand ( ca. 35 min. mit dem Auto vom Ferienhaus entfernt). Eintritt ist frei,lediglich das Parken kostet ( war aber nicht viel).
    Am letzen Tag waren wir griechiesch essen (ganz in der nähe vom Haus) und das war super lecker und die Leute waren sehr nett.
    Lebensmittel konnte man ganz in der nähe einkaufen (Aldi,Lidl,Sky),diese hatten in den Sommerferien auch am Sonntag geöffnet,
    "
  • Objekt Nr. 453707    4,0 / 5
    " Die Stadt Plau am See
    Die Stadt Waren an der Müritz
    Eine Fahrt mit dem Schiff über die Seen
    Güstrow ( Schloss und Stadt ) beides Sehenswert. (ca.40KM)
    Schwerin (ca. 70KM )


    Pizzeria in Malchow am Hafen
    Fischerhaus in Plau am See


    "
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr